Die altbekannte Frage mal wieder: Welche Grafikkarte lohnt sich?

Mr.PC

Ensign
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
160
Hallo!


Wie ich schon erwähnt hatte, stellt sich bei mir nun die Frage welche neue Grafikkarte ich mir holen sollte.
Da ich zurzeit nicht mehr so auf dem Laufenden bin (Schule, Job etc.) suche ich eure Vorschläge und eure Beratung zum Thema Grafikkarte.
Mein System seht ihr ja in meiner Signatur.
Die 7600 ist deutlich zu alt und ich kann damit kaum mehr aktuelle Games zocken.

Ich habe mich in dieversen Foren mal umgesehen um die zurzeit besten Grafikkarten zu ermitteln.

Was dabei heraus kam:
Geforce GTX260
Readeon 4870

dies waren bis jetzt die wohl am besten und neuesten Grafikkarten auf dem Markt, die ich erspäht habe.

Ich habe ein Budget von max. 300 euro.

Könnt ihr mir vll weiter helfen?

Fände ich super

danke

lg
 

jopi24johannes

Commodore
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
5.079
nutz die Suchfunktion. Es gibt ca 294128 gleiche threads. Entweder du liest die alle durch oder du würfelst.

Oder : du übertaktest deine graka und holst die die GTX 260
oder : du spielt mit allem Kantenglättungszeug auf max. und holst dir die HD 4870 1024MB
.
.
.
 

Mr.PC

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
160
entschuldigung bitte,

nur ich bin mir mit meinem System nicht sicher welche sich lohnt...die ganzen Tests und Meinungen kenn ich ja alle...nur das Problem ist ob sie mit dem System gut zusammenpasst...das ist eig der springende Punkt...zudem bin ich nicht mehr auf dem neusten Stand.
Tut mir leid :(
 

jopi24johannes

Commodore
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
5.079
auf welcher auflösug spielst du denn un willst du übertakten ?

war nicht böse gemeint, aber das thema lese ich in jedem Thread. Entscheide dich einfach, rot oder grün und die Sache ist gegessen.

Ich kann mich deshalb nicht entscheiden und mache es auch nicht :

Contra beide Karten :


- laut
- heiß
- stromfresser
- mit Wakü nicht günstig zu haben

Pro ATI :

- ein Accelero S1 Rev. 2 passt
- in meiner Auflösung ( 22 zoll ) mit AA/AF schnell


Pro Nvidia :

- gut zu Ocen
- leiser
- besseres Powerplay ;)


Wenn dir rot besser gefällt kauf dir die HD 4870 und wenn dir grün besser gefällt die GTX 260.
 

Mr.PC

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
160
danke!

ocen wollten ich eig bei einer grafikkarte nicht...habe meine cpu schon gepimpt und das wird mir auf dauer nen bissl zu riskant.
ich lass den pc meist 8 stunden am stück laufen (saugen etc) und der prozessor wird dann schon ordentlich heiß...mal sehen.

ich habe schon nach der gtx geschaut, und eine von zotac gesehen, kosten allerdings 270 euro ist aber meine ich schon vom haus aus übertaktet
http://www.preissuchmaschine.de/in-Grafikkarte-PCIe/GeForce-256MB/Zotac-GeForce-GTX260-AMP-896MB-PCIe-ZT-X26E3KA-FCP.html


auflösung 1440x900
 

Mr.Mushroom

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.920

Mr.PC

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
160
stimmt, das p/l verhältnis ist nicht von der hand zu weisen...
allerdings gefällt mir die 260 irgendwie besser, weiß auch nicht...kann daran liegen, dass ich in der veragangenheit arg probleme mit readeon grafikkarten hatte...bsp die agp 850XT
wie sieht das eig mit meinem netzteil aus, reicht das? oder muss ein neues her?
 

jopi24johannes

Commodore
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
5.079
poste mal alles was du über dein NT weißt, besonders Marke und die 12 Schienen.
Eingentlich würde ich sofort ein neues kaufen, da ich vermute dass du kein Marken NT hast. Außerdem sind 420W für beide karten an der grenze. Besonders bei deinem Quad.
Nimm ein Be Quiet dark Power Pro P7 550W und dein PC wird vielleicht auch noch leiser.
 

Mr.Mushroom

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.920
Man kann nicht einfach so engstirnig sein und sagen ich hatte mal Problem mit Karte X von ATI und nehmen daher nur Nvidia.
Junge,die selben Sachen passieren auch Nvidia Karten!
Dein Netzteil reicht wenn: Markennetzteil wie z.B. Be Quiet,Seasonic,Tagan,Corsair >400Watt.

Greetz.Mr.Mushroom
 

Mr.PC

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
160
leider weiß ich fast gar nichts über mein nt...in meinen unterlagen lässt sich auch nichts finden...
ich weiß nur das es 420 watt hat...mehr nicht...marke, fehlanzeige...
jedenfalls überleg ich mir grade ob vll doch die hd4870 in frage kommt...ich hätte ein ersparnis von ca. 70 euro...neues netzteil könnte ich mir dann wohl auch holen + eventuell einen neuen kühler für die cpu
 

Mr.PC

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
160
wird gemacht chef ;)
hätt ich eig selber drauf kommen sollen^^
 

Mr.PC

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
160
da steht: switching power supply
model: ATX 420W P4

mehr aber auch nicht
 

Mr.Mushroom

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.920

Mr.PC

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
160
k danke...ward schonmal eine riesenhilfe!
wie siehts denn bei den grafikkarten in sachen zukunft aus...
wenn ich schon 200 bis 270 euro für eine grafikkarte ausgebe, möchte ich natürlich auch ein gutes ergebnis haben, sprich die auflösung schon auf hoch einzustellen können.
denke sowie das spätestens in einem jahr das nicht mehr geht^^
 

Mr.Mushroom

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.920
Die ATI4870 spielt ihre Joker bei höheren Auflösungen\Qualitätseinsellungen erst richtig aus!
Sie hat ~30% Mehrleistung gegenüber 8800GTX und die 8800GTX reicht jetzt nach 3Jahren(?) noch immer!
Also, für die Zukunft bist du gut gewappnet!

Greetz.Mr.Mushroom
 

Mr.PC

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
160
k dann wird es wohl die ati werden.
welche version davon könntet ihr mir denn empfehlen?+dem dazugehörigen netzteil
 
Top