News DirectX 12 wird am 20. März vorgestellt

das ging aber schnell. ich vermute mal microsoft hat schon länger an directx gearbeitet und amd kam denen zuvor, deswegen muß ms jetzt schnell reagieren
 
Lasen wir uns mal überraschen

Klar denke ich wird sein das 8.1 vorausgesetzt wird oder nur 9.
7 wird wohl rausfallen
 
Na OK! also wieder neue Hardware?
Und ganz sichert Win8.1 Zwang

Da hoffe ich lieber das sich Mantle schnell
verbreitet!
 
HI,

Sind die Partner auf dem Bild (AMD, Nvidia, Intel und Qualcomm) als Programmierhilfen dabei, oder wie läuft das?

Bin schon auf die ersten Vergleichtests gespannt. DX11.1 vs. DX12 vs. Mantle
 
Und Intel so: "Wer kauft dann noch unsere starken CPU's?"
Und AMD so: ":p"

Edit:
Na OK! also wieder neue Hardware?
Und ganz sichert Win8.1 Zwang

Da hoffe ich lieber das sich Mantle schnell
verbreitet!
Leider befürchte ich, dass falls DX12 tatsächlich gut sein sollte, Mantle schon verloren hat :(.
 
DANKE AMD!!! Konkurrenz belebt immer das Geschäft!!!
 
Zitat von Killer1980:
das ging aber schnell. ich vermute mal microsoft hat schon länger an directx gearbeitet und amd kam denen zuvor, deswegen muß ms jetzt schnell reagieren

Natürlich arbeitet MS schon lange an DX12... War nicht AMD die sagten, dass DX nicht mehr weiterentwickelt wird? :D

Zudem denke ich, dass MS durchaus in die Pläne von Mantle eingeweiht war...
 
Mantle wird sich aber nicht so schnell verbreiten wie DirectX, dazu müssten intel und Nvidia mit an Board sein.
 
Da bin ich mal gespannt ob Win 8.1 Pflicht ist!
 
Griff ins Klo wenn man neue HW dafür braucht. AMD kriegst ja auch mit ihren DX 11 Karten hin.
 
Finde es super, dass AMD und DICE mit Mantle richtig was ins Rollen gebracht haben! Jetzt hoffe ich nur, dass wenigstens Win 8.1 noch das Update bekommt. Bin erst letzte Woche umgestiegen, da ich neugierig war wie BF4 damit läuft. Wäre echt mies wenns Win 9 exklusiv würde...
 
Zitat von 4Players:
Mit Valve hat außerdem einer der Größen im PC-Spielebereich DirectX abgeschworen. Da der Hersteller seine langfristige Zukunft im Linux-basierten SteamOS sieht, spielt Microsofts Schnittstelle dort naturgemäß keine große Rolle mehr.
http://www.4players.de/4players.php...crosoft|DirectX_12_wird_bald_vorgestellt.html

Ich glaube das trifft das ganz gut :)
Sofern es nicht schon zu spät ist, kann Microsoft nachlegen oder DirectX verottert in der Ewigkeit als Schattendasein wie der Internet Explorer, der einfach zu veraltet war/ist. Lasst die Spiele beginnen! ;)

Microsoft mit ihrer Windows 8/9-Exklusivität wird sich sowieso selbst ins Bein schießen...

@flappes
Dein Eindruck gibt genau die Situation wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zitat von martl92:
Natürlich arbeitet MS schon lange an DX12... War nicht AMD die sagten, dass DX nicht mehr weiterentwickelt wird? :D

Wenn man sich die letzten Jahre so anguckt, dann konnte man durchaus den Eindruck gewinnen.
Zumindest hat DX keine große Priorität bei Microsoft, das ist wie damals beim Internet Explorer.
Erst als die Konkurrenz ihnen davonlief, da war der IE wieder ein Hauptprodukt.
 
1. wenn nur CPU Overhead und Hardwarenäher programmiert wird, wird neue Hardware nicht unbedingt nötig sein.
2. wird das nur ein Ankündigung, kein Release
3. wird es nicht so schnell/effizient wie Mantle sein, da Mantle immer besser mit ATi/AMD zusammenarbeiten wird als ein DirectX, das mit nvidia+amd+allen anderen Grafikchips(zB. Intel) zusammen arbeiten muss und deswegen mehr Kompromisse eingehen muss
 
Leute, mal eine Frage. Wenn jetzt DX12 vorgestellt ist warum können das nicht ältere Grafikkarten unterstützen?
Ist da was hardwareseitig limitiert?
 
Zitat von Stinger:
3. wird es nicht so schnell/effizient wie Mantle sein, da Mantle immer besser mit ATi/AMD zusammenarbeiten wird als ein DirectX, das mit nvidia+amd+allen anderen Grafikchips(zB. Intel) zusammen arbeiten muss und deswegen mehr Kompromisse eingehen muss

Ist das nicht das Problem von mantle? Sollte Mantle auch in Zukunft nur ATI Karten unterstützen, dann wird Mantle auch keine Zukunft haben...
 
Zitat von martl92:
Natürlich arbeitet MS schon lange an DX12... War nicht AMD die sagten, dass DX nicht mehr weiterentwickelt wird? :D
DirextX trägt seinen Namen daher, daß direkter auf die Hardware zugegriffen werden sollte. Offenbar hat man die letzten Jahre aber nur noch die Featureitis weiterentwickelt und die Wünsche der Hersteller ignoriert.
Zitat von martl92:
Zudem denke ich, dass MS durchaus in die Pläne von Mantle eingeweiht war...
Wohl eher nicht, Mantle soll ja eher Plattformunabhängig sein, wie OpenGL und auch nVidia sei es freigestellt, diese Bibliothek zu nutzen.

Der Zeitpunkt ist genau richtig. Viele Anwender gruseln sich vor Windows 8, aber diesmal eben auch Early Adopters und auch sonst experimentierfreudige Leute. Die Leistungsfähigkeit, speziell der umsatzstarken Hardware kann man aber mit Windows 7 nicht mehr nutzen. Klar, daß da AMD angepißt ist, weil MS DirectX11+12 nicht für Windows7 anpassen will.

Interessant wäre, on nVidia sich in der Beziehung auch bewegen will. Plus 20% Leistung nur duch die Betriebssystemschnittstelle sind Welten, vor allem im oberen Segment, wo oft nur Esoterik gemessen wird.
 
Ich bin jetzt mal positiver Dinge und denke, daß es DX12 auch für Windows 7 geben wird. So groß unterscheidet sich das unter der Haube ja nicht von Windows 8 und um wirklich Erfolg zu haben damit braucht Microsoft Windows 7. Die Frage ist natürlich auch, wie stark die Integration in den Grafikchips sein muss um davon zu profitieren. Hm, ich denke ein bisschen was wird sicher auch mit den älteren DX Versionen in den Chips gehen, aber Microsoft wird sicher auch gucken daß hier Lizenzen verkauft werden, also einen Großteil davon vom aktuellen DX12 abhängig machen.
 
@Eagle-PsyX

Ob Valve DX abschwört oder nicht, ist doch eher bedeutungslos...
 
Zurück
Top