DiskGenius Alternative?

GlockMane88

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
456
Hallo Leute,

habe gerade ein Problem, dass mir eine knapp 3TB große NTFS Partition plötzlich als RAW angezeigt wird.. DiskGenius (Free) sagt die Partition ist defekt, lässt mich aber die Daten durchsuchen und kopieren.. So weit so gut erstmal, leider müsste ich die kostenpflichtige Version kaufen, um auch größere Dateien wiederherzustellen.. Nun frage ich mich, wenn schon Geld ausgeben, für welches Tool?

Danke für eure Tipps!
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.663
GPT oder Mbr Partition, welches System, wo angeschlossen?
 

GlockMane88

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
456
GPT, angeschlossen an SATA 6Gbps Port (Desktop PC).. Auf dem PC läuft Server 2019.. Festplatte ist eine reine Datenplatte..

Edit:

Habe mit TestDisk einen QuickScan gemacht und nach ca. einer Minute wieder abgebrochen.. Er zeigt die Partition.. Wenn ich dann auf List gehe sehe ich nur den Recycle BIN.. Muss ich den QuickScan vielleicht komplett durchlaufen lassen?

Traue mich auch nicht, dort einfach den nächsten Schritt zu gehen und die Partitionstabelle zu schreiben, wenn ich die Daten nicht sehe..
 

GlockMane88

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
456
Okay, hier mal die Auswertung.. Allerdings, ob hin oder nicht, die Daten muss ich ja trotzdem retten..

1545909706862.png

1545909736801.png

1545909760720.png
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.663

GlockMane88

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
456
Naja, sind halt alte Laufwerke, die teils auch lange Zeit nicht liefen.. Habe bereits eine 8TB Platte bestellt, um die ganzen Platten zu ersetzen..

Aber nochmal zu meiner Eingangsfrage, gibt es bessere Alternativen zum DiskGenius bzw. wie würdet ihr mit TestDisk weiter verfahren?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.663
Habe Dir doch beschrieben was Du machen kannst. Je mehr Du daran rumwurschtelst desto mehr Fehler werden produziert. Datensicherung machen und damit arbeiten.
 

GlockMane88

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
456
Ist ja richtig, allerdings kann ich die Platte ja nicht einfach so sichern, die Partition wird von Windows als RAW angezeigt.. Deswegen war ja meine Frage, ob sich jemand mit DriveGenius und Konsorten auskennt und eine Empfehlung geben kann, welches Tool sich lohnt.. Wenn ich die Partition mit TestDisk wiederherstellen könnte, würde mich das sogar nichts kosten, aber hier bin ich mir nicht sicher..
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.663
Deshalb erstellt man eine 1 zu 1 Sicherung, aber das willst Du ja nicht hören, sonst hättest Du längst gesichert. Datensicherung/Backup hast Du ja wohl auch keine, dann sind es ja auch nicht so wichtige Daten?
 

GlockMane88

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
456
Leider fehlt mir der Platz 3TB zu sichern, habe eine 8TB Platte bestellt und werde die Sicherung darauf durchführen.. Backupstrategie ist in Vorbereitung, habe 10TB OneDrive und Unlimited GDrive.. Aber nochmal, selbst wenn ich die Platte klone, muss ich doch trotzdem die Daten auslesen und das bringt mich wieder zu meiner Eingangsfrage, welches Tool ich dafür nehme..
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.663
Top