dLAN - aber Modem nur ein LAN-Port?

schonGEZockt

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
571
Ich bin Kunde bei KabelBW und habe ein (sehr billig wirkendes) Modem der Marke Arris, dieses hier. Es hat nur einen LAN-Port an dem dieser Router hängt. Das Kabel vom Modem ist in der blauen Buchse eingesteckt, daneben sind noch ein paar gelbe LAN-Ports..

Und genau um diese geht es. Da der WLAN-Empfang an meinem PC extrem schlecht ist, möchte ich mir diese Devolo dLAN Stcker zulegen, nur wie diesen an das Modem anstecken bei nur einem Port? Kann ich den dLAN-Stecker ohne Geschwindigkeitsverlust und Stabilitätsverlust an einen LAN-Port des Routers anstecken? Oder muss ich mir einen Switch kaufen und dann den Router und den dLAN Stecker an diesen stecken?

Vielen Dank schon mal :)
 
G

Gummert

Gast
Hol Dir doch ne gescheite Fritzbox mit gutem W-LAN - z.B. die Fritz!Box 7330 knapp 100€ oder sowas.
Gibt aber auch günstigere die ebenfalls super sind. Je nach Preis halt. Aber dLAN, gescheite kosten auch um die 60-90€
 

Caskaja

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
736
Schonmal einen W-Lan Repeater getestet?

Damit kannste dein WLan netz vergrößern/Verstärken
 

schonGEZockt

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
571
Hol Dir doch ne gescheite Fritzbox mit gutem W-LAN - z.B. die Fritz!Box 7330 knapp 100€ oder sowas.
Gibt aber auch günstigere die ebenfalls super sind. Je nach Preis halt. Aber dLAN, gescheite kosten auch um die 60-90€
ehm mir wurde gesagt ich kann das durch KabelBW gestellte Modem nicht ersetzen.... sonst hätte ich schon längst eine Fritzbox
 
G

Gummert

Gast
Haha... den würde ich was erzählen. Natürlich geht das.
Drehen einem son billig Teil an und kommen dann mit der Ausrede man dürfe es nicht.
Hat Unity beim Kollegen, und die Telekom auch bei mir gemacht. Stuss. Du darfst, punkt.

Sollen Dir die Daten zur Konfiguration für den Router anfertigen und zuschicken. Den Bomber von denen sollns abholen oder Paketmarke schicken.
 
Zuletzt bearbeitet:

schonGEZockt

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
571
Sollen Dir die Daten zur Konfiguration für den Router anfertigen und zuschicken. Den Bomber von denen sollns abholen oder Paketmarke schicken.
wie meinst du das :) sorry, aber auf dem Gebiet bin ich nicht so bewandert

aus einem anderen Forum
Bei KabelBW gibt es keine Authentifizierung über Benutzernamen und Passwort, sondern nur über die MAC Adresse des Modems.
So lange das Modem also nicht bei KabelBW unter deinem Anschluß registriert ist wird es keinen Zugang bekommen
also müsste ich da anrufen und meine Fritzbox freischalten lassen?
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gummert

Gast
Edit: auf dein Edit: Ja! :-) die können Dir sogar nennen, welche verwendet werden können ohne Probleme. Klipp und klar sagen: Den Schrott könnens behalten, willst einen eigenen.

Selbst der buffalo whr-g125 ist für Heute noch ein bomben gutes Gerät für um die 30€ ...

Die Kabelbw teile sind allesamt total Grütze.

Klipp und klar sagen, Du willst einen eigenen verwenden. Lass dir nix erzählen, du darfst das.
Und den KabelBW schrott sollen sie abholen oder dir eine Paketmarke zwecks retour zuschicken und dir den Betrag ( sofern du für den bezahlen musstest ) wieder zurück geben.
 
Zuletzt bearbeitet:

schonGEZockt

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
571
okay vielen dank :) werd ich sofort machen
 
G

Gummert

Gast
Die haben mehrere Modelle die, die einem zuschicken. Die sollen Dir das höchste Modell geben. Ist die neuere Fritzbox mit stärkerem W-LAN. Weiß Aktuell aber nicht welchen das genau ist. Glaube der 6340 ist es.
Muss man bei denen kaufen - günstiger als selbst und besser als der andere kram.
 
Top