DVB-S2 Receiver

EvilClown

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
62
Hallo,
ich suche einen Satelliten Receiver bis maximal 100 Euro.
Ich hab keine Ahnung vom Stand der Technik, deswegen wollte ich nachfragen was ich brauche um HD (freie und private) Sender zu empfangen.
Hab mir mal was zusammengeklickt und bin zu
TechnoTrend TT-micro S835 HD+
gekommen.
Ist das Gerät so okay, oder gibt es günstigere Alternativen?
MfG
 
Kannst du den überhaupt DVB empfangen nicht alle Sat anlagen sind dazu geeignet die normalen Deutschen sender Digital zu empfangen.
 
Für öffentlichrechtliche HD Sender reicht ein Receiver mit DVB-S2. Für die HD-Sender der Privatsender (Sat.1, Pro7, RTL) brauchst du einen HD+ fähigen Receiver, der afaik auch so einen CI+Slot haben muss, für diese Steckkarte. Denn die Privatensender verschlüsseln ihre HD-Sender und Verlangen dann auch 12 Monate später von dir 50€ Gebühr pro Jahr.

Nur ganz alte LNBs deiner Sat-Schüssel können noch kein HD empfangen. Dazu gehst du mal auf Sat.1 in den Videotext 198, wenn dort steht das du schon Digital schaust, dann brauchst du afaik nur einen DVB-S2 Receiver und es kann losgehen. Ansonsten so ein LNB kostet keine 20€. Den kann man schnell mal nachrüsten. Die Schüssel sofern >60cm im Durchmesser und die Kabel bleiben alle gleich.
 
Für die privaten in HD brauchst du entweder HD+ (hat einen Slot nur für HD+ Karten) oder CI+ mit Adaptermodul. Und die entsprechende Karte, die Abogebühren kostet. Das erste Jahr ist i.d.R. gratis als Lockvogelangebot.
 
Also der SAT1-Text sagt mir ich empfange bereits digital.
Ich gehe also davon aus wenn ich den oben genannten Receiver kaufe, der anscheind eine 12 Monate HD+ Karte dabei hat, kann ich erstmal alles in HD empfangen?
MfG
 
Ganz genau. Und falls es doch nicht geht, ein LNB ist schnell gewechselt und kostet quasi kaum was.

Ob aber jetzt dieser Receiver was taugt oder nicht, weiß ich leider nicht.
 
Zurück
Top