DVD-Brenner zu langsam

wernhard20

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2006
Beiträge
17
Ich klapper jetzt alle PC-Foren durch, bis mein Problem gelöst ist. :D

Ich kopier das jetzt mal, so wie ich das in einem anderen Board geschrieben hab, aber dort konnte mir keiner helfen

Sooo das könnte jetzt etwas dauern. :D

Ich hab mit vor Kurzem einen neuen PC zusammengeschraubt. Die Daten (wenn wichtig) AMD Athlon X2 4800+, Sapphire Radeon X1800XT, Asus A8N SLI-Premium, 4x 512 MB Infineon RAM, sonst ist alles beim Alten geblieben.

Anfangs gabs Probleme mit dem PC, das wenn ich ihn hochfahren wollte, ein Bluescreen kam, und das sogar bei der Windowsinstallation. Hinterher stellte sich heraus das es am DVD-Laufwerk (nicht am Brenner) lag.

Jetzt zum eigentlichen Problem. Ich will eine DVD brennen, natürlich 16x wie ich es immer gemacht hab. Dann brennt er auch mit voller Geschwindigkeit los, nur ab ca. 30 % drosselt er die Geschwindigkeit, aus welchem Grund auch immer, auf 8x runter. Zwischendurch sind auch immer diese komischen Einbrüche im Bufferlevel, was ich bei 2 GB RAM nicht verstehe.

Mein Brenner ist ein LG, aber die genaue Bezeichnung (aus der Systemsteuerung abgelesen) lautet: "HL-DT-ST DVDRAM GSA 4163B".

Ach ja. Ich hab auch mal diesen Nero Brennspeedtest durchlaufen lassen, und da hat er durchgehend 16x gebrannt. :freak:
Ich benutze McAfee, aber daran kanns nicht liegen, ich hab ja mit dem alten PC auch ohne Probs gebrannt und da hatte ich McAfee auch schon.

Ich hab seit Kurzem auch immer öfters sogenannte "Fokus,- Trackingfehler. Das hatte ich früher nie. Und wie gesagt....warum zum Henker diese immensen Einbrüche im Bufferlevel, der geht manchmal bis 30% runter. Das sollte doch bei 2 GB RAM kein Problem sein, und DMA ist auch alles an.

Danke schonmal im Vorraus für alle Beiträge.
 

Shadow200

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
659
buffer schwankungen haben ziemlich sicher nix mit ram zu tun, das hat evtl. mit deiner hd zu tun, zb stark fragmentiert oder sehr viele kleine dateien die du brennen willst.

du könntest mal dein dvd rom nennen!? außerdem mal die ide kabel tauschen.

ach ja, ich hoffe daß dir der ram net anderweitig irgendwann ärger macht, denn 4 riegel können schon mal zicken machen, es wäre gut gewesen du hättest 2x1024 genommen!
 

wernhard20

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
17
Das die Platte stark fragmentiert ist kann gut sein, denn die gebrauche ich wirklich sehr viel. Aber das das solche Probleme bereitet :o
Meinst du mit DVD-ROM welche DVD's ich benutze? Steh da jetzt ein bißchen auf dem Schlauch.
Also ich benutze schon immer "16x Verbatim DVD-R". Die haben nie Probleme gemacht.

Kann doch aber nicht sein das das IDE-Kabel hin ist, obwohl es beim Motherboard dabei war, und das hab ich ja bekanntlich alles neu gekauft.

Und das Wichtgste ist ja....dieser Nero Burntest, der klappte reibungslos, also er brannte mit 16xfach durchgehend :o :freak:

Ich werde zuallererst mal meine Platte defragmentieren :)
 

Shadow200

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
659
nein, mit dvd rom hab ich das lw gemeint das bei deiner installation den bluescreen verursacht hat - würde mich interessieren.
die rohls sind natürlich ok, an denen liegts sowieso nicht.
 

wernhard20

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
17
Puh, das weiß ich gar nicht mehr. Wir haben es ja dann ausgetauscht, jetzt ist eins von Toshiba drin.
 

RealZodiac

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
669
Hi,

der GSA-4163 B gehört auch so langsam zum "alten Eisen"!
Sicherlich kann ein Firmware-Flash nicht schaden -> Firmware A106 !:)

Andere Fehlerquellen könnten sein:
- Minderwertiges Ide-Kabel
- veraltestes Brenn-Programm
- "röchelnde" Festplatte (Defekt, Defragmentierung etc.)

Viel Glück!

MfG
RZ
 

wernhard20

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
17
Hi

-Firmware ist neu drauf.
-Das IDE-Kabel war beim Motherboard dabei (was natürlich nicht heißen muss das es in Ordnung ist)
-Ich hab das neueste "Nero".
-Die Festplatte (Samsung SP2514N "250GB") ist bestimmt nicht defekt, aber das sie stark fragmentiert ist, das kann gut sein :D
Ich werde die HDD heute mal defragmentieren und dann brenn ich nochmal etwas.

Aber was mir immernoch ein Rätsel ist....warum ging der Nero Burntest mit vollem Speed :o

Vielen Dank aber schonmal an alle die überhaupt etwas geantwortet haben :-)
 

wernhard20

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
17
Ich hab heute mal wieder ne DVD gebrannt, und muss leider feststellen das es immernoch besteht...das Problem.

Ich hab die HDD defragmentiert, und daran lag's nicht.

Er brennt nicht durchgehend mit voller Geschwindigkeit, irgendwann...mal bei 30% mal bei 50% drosselt er die Geschwindigkeit einfach runter.

Außerdem, ist mir aufgefallen. Der Lesepuffer ist auch im Keller, der sollte eigentlich bei 100% sein, oder? Und, naja, Bufferlevel hat immernoch dauernd Einbrüche :mad:
 

Relict

Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
7.296
Könnte auch an irgendwelchen anderen Hintergrundprogrammen (Antivirenwächter, Nero InCD), anderer Brennsoftware, virtuellen CD-LW bzw. entsprechende Software, UDMA-Modus usw. liegen ?
 

messias

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
1.130
check mal den udms modus. hatte auch mal ein ähnliches problem. als ich die kabel tauschte funktionierte der udma modus endlich richtig und alles klappte, vorher entstand das problem ganz plötzlich, ohne vorwarnung oder das ich irgendwas gemacht hätte
 
Top