DVD-Multiformat-Brenner mit LightScribe

666

Ensign
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
165
Hi!

Also wie man in meiner Überschrift schon sehen kann such ich einen DVD-Multiformat-Brenner mit LightScribe-Technologie. Er sollte alle gänigen Medien unterstützen, aber er benötigt nicht unbedingt eine DVD-Ram-Lese/Schreib-Funktion. Bei den DVDs sollte er eine Geschwindigkeit von 16x beim Brennen hinlegen.

Bis jetzt hab ich mir diesen angeschaut und so alleine von den Daten bin ich überzeugt. Auch der Preis ist noch im Ramen und ganz gut sieht der auch noch aus. Nur finde ich niergens aussagekräftige Testberichte und weiß daher auch nicht, wie es mit der Fehlerberichtigung aussieht und ob er zickig ist, was die Rohling-Auswahl ausschaut!

Wenn ihr erfahrungen mit einem dieser Brenner habt oder mir einen Test usw empfehlen könntet wär ich euch sehr dankbar :D
 

subzerocool

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
328
ich selber habe den Samsung 162L und der is absolute spitze, +/- R schon 16x gebrannt...DVD+R Dual Layer auch schon mit 4 fach gebrannt und das lightscribe ergebniss ist auch klasse
 

Holzmich'lkille

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
82
also ich kann nur empfehlen den LG 4166B alle formate sogar DVD ram und lightscribe( aber lightscribe dauert schon mal 30 min für normales CD Bild) den hab ich auch und bin sehr sehr zufrieden is halt ein LG Laufwerk !!!
 
Zuletzt bearbeitet:

MaverickM

20k Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
21.110
Ich hab den Philips PBDV16LSB (Bulk Version des DVR16LS) und bin mit dem äusserst zufrieden. Kann das Gerät wärmstens empfehlen.
Leider hat Nero7 momentan noch Probleme mit der Lightscribe Unterstützung für den Philips.
Nero6 hingegen funktioniert einwandfrei.
 
Top