E6600;optimale einstellungen?? für optimale leistung!!

breezehawk123

Ensign
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
232
hi leute
erst ma mein system:
core 2 duo E6600---wird gekühlt durch einen scythe infinity
eVGA nForce 680i SLI
Radeon x1950 XT 256
1Corsair XMS2 DIMM 1024MB PC2-6400U CL5-5-5-12 (DDR2-800)
BeQuiet Straight power 500W

so jetzt meine frage:
ich möchte meinen 66er übertakten und möchte nun wissen was die optimalen einstellungen sind damit er auch wirklich optimal läuft.
mich interessiert das höchste ergebnis was man erzielen kann und dass die cpu dann aber auch unter angenehemn bedingungen arbeitet. ich als neuling kann nicht einschätzen, welche temperaturen der standard sind. hab natührlich auch mal in dem thread mit den OC ergebnissen gestöbert. die meisten hatten ihre prozzis ja recht hoch bekommen und der durchschnits wert bei den temps waren so um die 50°. lieg ich da richtig?? ist das schon zu heiß, als dass man die cpu dann unter solchen bedingungen normal und eventuell immer benutzen kann??
also wie hoch kann man den 66er takten unter den ooptimalsten und für die cpu verträglichsten bedingungen und einstellungen?
die meisten hatte ihn so um die 3,2 ghz getaktet. andere auf 3,7.
jetzt frag ich mich, ob 3,2 das höchst möglichste ergebnis ist mit welchem der 66er stundenlang arbeiten kann und nicht in die luft fliegt. sindt die hohen werte von 3,7 nur experimente wie hoch man den 66er treiben kann oder könnte er auch auf einem so hohen leistungslevel effizient und lange (oder unter volllast) arbeiten???


thx im vorraus

PS:reicht mein RAM für erfolgreiches übertakten??
 
Top