ein täuschprogramm für den Chef

mi2g

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.016
so ein bisschen eine dumme frage, aber ich bräuchte für die schule ein prog, bei dem man wenn man beim gamen ist nur eine taste drücken muss, und dann z.b. eine screenshot von Word in den Vordergrund kommt. wisst ihr was ich meine? bei moorhuhn gab es doch die boss taste. ich dachte, an sowas in dieser art.
 

Atte

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
628
warum machst du nicht einfach Word offen tippst ein wenig rein und dann lässt du es im Hintergrund laufen.

Wenn dann der Lehrer kommt -> Alt+Tab und schwups ist Word da
 

mi2g

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.016
ja wäre eine möglichkeit aber bei ein paar games dauert es zu lange bis die geswitched haben. und bei den pc's die wir hier haben. geht es sowieso noch länger.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.066
Dann mach doch das was der Lehrer gerne sehen will, lerne für Leben. Bereitet auch weniger Stress und hilfr Dir bestimmt später im Berufsleben weiter.
Da sieht man mal wieder wie mit unseren Steuergeldern umgegangen wird, da werden teure PCs angeschafft, damit Schüler etwas lernen und dann wird damit gezockt. Wenn es nach mir ginge müssten die Schüler Nutzungsgebühren dafür zahlen, wenn sie den PC in der Schule zweckentfremden. Es wundert mich sowieso, wie Du auf dem Rechner Spiele installieren kannst/darfst, wo es doch verboten ist, in öffentlichen Einrichtungen eigene Software zu installieren. Steht zumindestens bei uns in jedem Raum angeschlagen.
 
Zuletzt bearbeitet:

daemon777

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.371
Wenn man an den Pcs was anständiges lernen würde währe das ja auch was anderes -.-
Aber in Info lernen wir ja eh nix interressantes was ich nicht schon weiß.

Trotzdem bin ich auch der Meinung, dass man, wenn man schon einen Pc in der Schule hat, diesen auch so nutzen sollte, wie es von der Schule vorgesehen ist.
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.725
dann programmiere dir doch ein spiel während du nichts zu tun hast. so kannste daddeln und lernst auch noch proggen :)

mfg firexs
 

dmncstmpfl

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.348
mal ehrlich: ist doch seine sache was er in der schule machen will. Könnt ihm ja einfach ne antwort auf seine Frage geben, anstatt hier so auf ihm rumzuhacken...

ich selber weiss auch nichts gescheiteres als Alt+Tab...;)
 

mi2g

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.016
Zitat von fing0l:
mal ehrlich: ist doch seine sache was er in der schule machen will. Könnt ihm ja einfach ne antwort auf seine Frage geben, anstatt hier so auf ihm rumzuhacken...

ich selber weiss auch nichts gescheiteres als Alt+Tab...;)
danke für die verteidigung.

@werkam du meinst teure pc's? wir sind in einem basislehrjahr. dort wurden vor etwa 5 jahren pc's gekauft. und die pcs wurden damals nicht von steuern finanziert sondern von den jeweiligen firmen die ihre lehrlinge dorthin schicken.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.066
Natürlich ist es seine Sache ob er in der Schule lernen will, aber zocken mit Staatseigentum, welches zum lernen angeschafft wurde, muß ja nicht sein. Dann soll er den Unterricht verlassen und im Flur mit seinem Notebook oder Gameboy spielen. Andere Schulen wären froh wenn sie überhaupt mal PCs zum kernen hätten, die Schüker übrigens auch. Da haben ja diejenigen die schon welche haben Glück gehabt, denn jetzt ist kein Geld nehr da um andere Schulen damit auszurüsten.
Also wenn er nicht lernen will, soll er den Rechner frei machen, für jemanden der lernen will. Er kann sich dann ja von diesem Unterricht abmelden und in den Religionsuntericht gehen. Was glaubst Du was es dem Staat kostet jedes Jahr die Rechner der Schüler wieder so herzurichten, das der nächste Jahrgang wieder gescheit damit arbeiten kann? Ihr Schüler zahlt es ja nicht, aber wir Steuerzahler.

@werkam du meinst teure pc's? wir sind in einem basislehrjahr. dort wurden vor etwa 5 jahren pc's gekauft. und die pcs wurden damals nicht von steuern finanziert sondern von den jeweiligen firmen die ihre lehrlinge dorthin schicken.
Noch schlimmer, dann sollte die Firma Dir die verplemmterte Zeit vom Lohn abziehen, wenn das alle Firmen machen würden, könnten sie bald neue PCs sponsorn. Was meinst Du mit welchem Geld die Firmen das finanziert haben, mit Steuergeldern, weil sie diese großzügigen Spenden von der Steuer absetzen. An Eurer Stelle wären manche froh, überhaupt eine Lehrstelle zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

X23^Piracy

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.169
Huch, das kommt ja echt selten vor aber in diesem Falle gehe ich mit meinem besten Freund werkam absolut konform ;)

Wer bescheissen will, weiß auch wie er es vertuschen kann, ansonsten ist man halt zu scheisse zum bescheissen ;D

In dem Sinne viel Spaß beim spielen.

Übrigens ich hatte eben Berufsschule, irgendein DAU hatte meinen Arbeitsplatz mal wieder lahm gelegt wir benutzen INIS alte Novell scheisse... naja danke lieber mitschüler ;)


MfG X23 :D
 

mi2g

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.016
ok die pcs wurden vor 5 jahren gekauft. die firmen zahlten 15000 im jahr. früher war es in einer klasse 20 personnen. also 15000 x 20 = 300000 Fr. in einem Jahr. jetzt existiert das schon 5 jahre. 4 davon waren 20 schüler. 300000 x 4 = 1.2 Mio Fr. + 150000 Fr. = 1.35 Mio. Fr. also glaub ich, dass die pc schon lange abbezahlt wurden. dort wo das zimmer ist kostet auch nicht viel geld. also glaub ich, dass momentan unsere firma kein geld mehr für die pc's zahlen müssen. :D
 

X23^Piracy

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.169
Achso Franken das ist Schweiz naja das kann uns dann eh egal sein ich und werkam leben in deutschland also nicht unsere Steuergelder ;)
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.066
Es geht auch nicht um Dich persönlich, sondern um eine allgemeine Unsitte, wie mit Firmen/Steuergeldern umgegangen wird.
Wenn ich mir allein mal überlege, wieviel private Telefongespräche täglich von einem Anschluß gemacht werden, wofür andere zahlen müssen, (Chef, Firma, Stadt, Behörde usw.). Dann noch mal dazugerechnet wieviel Arbeitszeit täglich im Internet verbracht wird, die der Chef bezahlen muß, obwohl es nicht seine Sache ist. Die Zeit in der Leute während der Arbeit am PC zocken ist noch nicht mal dazugerechnet. Naja, was sollen wir uns darüber aufregen, mach Du Deine Sache in der Schule und ich werde meine Meinung dazu für mich behalten. :daumen:
 

MastaZulu

Ensign
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
207
ich versteh etz eigentlich den sinn der diskussion net wirklich... er fragt, ob es ein prog gibt, dass schnell zwischen 2 laufenden programmen switcht... wenn die pc´s eh so langsam sind, dann gehts auch mit nem anderen prog net schneller als mit Alt+Tab...
aber was haben steuergelder damit zu tun? er is auf ner berufsschule, lernt nen job, will aber im info-unterricht oder wo auch immer bissl zocken, was is das problem? wenn er deswegen, was meiner meinung nach etwas aus der luft gegriffen is und eigentlich extrem unwahrscheinlich, seine prüfungen nich schafft, dann is es doch seine sache... und steuergelder werden dadurch verschwendet? hast du, werkam, in deiner schulzeit immer gemacht, was die lehrer dir sagten? gabs zu deiner zeit (weiß leider nich, wie alt du bist) scho pc´s in der schule? also wir machen eigentlich schulmäßig nur müll am pc, weswegen meiner meinung nach eigentlich pc´s in schulen fürn eimer sind... ok, schulen ans netz is ganz gut, kann der lehrer immer aktuelle daten aufrufen, aber sonst... wenn man nich wirklich programmiern oder irgendwas über hardware lernt, is es eigentlich fürn eimer... deswegen vertreibt man sich anderweitig die zeit...

Ma$tA_ZuLu

PS: wir haben schon CS und UT2k3 gezockt und es war nice :)
 

-Tob-

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
889
Also ich kenn leider auch kein programm dafür.

Ich muss sagen bei uns an den Schulrechner mach ich auch
nicht immer das was ich soll. Ich Installiere zwar keine Private
software aber ich surf auch wenn ich die gelegenheit bekomme!
(Nätürlich auf FB) :)

Aber wenn du mehr als nur Moorhun zocken willst, würde ich sagen
übertreibs nicht, lehrn lieber!
Ich bin kein Streber oder so und wenn man mal ein bisschen zockt,
so wie halt Moorhun oder so ist das ok. Aber man muss es ja nicht
übertreiben.

Außerdem was willst du bitte auf einem 5 Jahre alten Rechner zocken?
Da läuft doch nix drauf. Außer vieleicht Moorhun. :D


gruss Tob
 

mi2g

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.016
doch cs 1.5 läuft. zwar nicht ruckelfrei aber immerhin. und blobby volley und worms läuft auch. :D
 

pcw

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.658
Also solang du nur Spiele spielst, die im Fenstermodus laufen, hätte ich was, was dir weiterhelfen kann.

Für Vollbildmodus würde ich das Prog allerdings nicht testen. Kann mir ned vorstellen ,dass es da auch nur irgendetwas bewirkt.

Kannst es ja mal testen, aber auf eigene gefahr!

Exe und source (Delphi), sowie die verwendeten Komponenten liegen unter http://pcw.homeip.net/temp/monitor/


Aber ned zuviel zockn *g*
 
Top