Entscheidungshilfe / Beratung

qu1gon

Ensign
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
200
Ein Freund will einen neuen TV. Ich unterstütze, bin aber jetzt kein Profi darin.
Wir haben uns im "MMarkt" umgeschaut und von verschiedenen Mitarbeitern beraten lassen - jeweils einer von Sony, Philips und
Samsung. Klar, jeder hat quasi seine Marke quasi vor die anderen gestellt. :)

Gewünscht ist: Bluetooth, Sprachsteuerung, 49 bis max. 55 Zoll - denke das andere ist eh standard wie Wlan, SmartTV, Hdmi ARC, 4K...

OLED fällt raus (zu teuer). Problem ist nun, das uns der Kopf raucht- viele Eindrücke, (angebliche) Vor-Nachteile, am Ende offene Fragen^^

Fängt ja schon an bei, welcher Hersteller? Dann z.B. das Betriebssystem, es hieß (Sony und Philips) Android sei nicht so dolle bzw. die
bessere Wahl sei dann das Samsung auf linux basierende BS bzw. das von LG.
Dann welche Technik, also LED, QLED, Full Array usw. und auch die Frage, reicht nicht einfach ein 500€ Gerät?

Zur Auswahl stehen bzw. die aktuellen Favoriten, beide von Samsung:
925€ SAMSUNG GQ55Q77T https://www.mediamarkt.de/de/product/_samsung-gq55q77t-2640802.html
520€ SAMSUNG GU55TU8079 https://www.mediamarkt.de/de/product/_samsung-gu55tu8079-2640813.html

Momentan geht die Tendenz zum fast halb so teuren, günstigeren GU55TU8079.

Aber ich wollte hier nochmal um eure Meinungen bitten zu den verschiedenen Dingen oder auch Epfehlungen.

Merci.
 

Johannes2002

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
1.317
Das für 500 Euro reicht locker aus. Wenn er ein samsung Smartphone hat, dann müsste er auch noch extra Funktionen auf dem Smartphone haben.
Ich bin mit meinem samsung ru7179 50 zoll sehr zufrieden. Philips, sony und Panasonic können was Betriebstechnisch angeht nicht mithalten.
 

qu1gon

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
200
Also ich habe den UE43RU7179 also wie deiner in 43 Zoll und bin ebenfalls zufrieden bzw. finde nichts groß negatives oder so... außer die Sache mit der Werbung (wo ich es prinzipiell ne Frechheit finde) und vielleicht noch
das wenn ich z.B. die EPG-Taste drücke um nur mal schnell zu schauen was als nächstes kommt oder so, dann
mit erneutem Klick auf die EPG-Taste wieder zurück zum TV komme - was ja genau so auch sein soll. Aber sich
dann von selbst der SmartHub öffnet/aufpoppt. Das ist sehr nervig.
Hab das nicht aufgerufen bzw. wenn ich will rufe ich es auf - jedenfalls muss ich das jeesmal mit einem extra
unnötigen Tastendruck schließen... einfach sinnfrei.
 

Johannes2002

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
1.317
Die neuen sollten das Problem glaub net mehr haben. Zudem haben die neuen keine Tasten, nur sprach Steuerung und so nen Kreis mehr aber auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

qu1gon

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
200

onetwoxx

Commodore
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
4.853
Die Werbung kann man ja reduzieren indem man bestimmte relevante die Häkchen in den entsprechenden Einstellungen aus/abwählt.
Die Datendienste/HbbTV abschalten reduziert das ganze auch wiederum.

Und wer gar keine haben will, blockiert die Werbung durch den Router, etc...


Hier hast du den Unterschied zwschen dem Q7xT und einem TU8xxx

Sprachsteuerung gibt es glaube ich erst ab Q70R (2019) Q80T (2020)
 
Zuletzt bearbeitet:

qu1gon

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
200
Danke für die Info. Ich weiß, hab das auch schon gemacht (auch wenns nicht Sinn der Sache ist) mit mäßigem Erfolg. Datenschutzeinstellungen habe ich angpasst/eingestellt, HbbTV aus und in der FritzBox die Blacklist eingestellt/ aktiviert. Die Kachel wird aber noch angezeigt (s. Bild).
 

Anhänge

onetwoxx

Commodore
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
4.853
Zuletzt bearbeitet:

Johannes2002

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
1.317
Danke für die Info. Ich weiß, hab das auch schon gemacht (auch wenns nicht Sinn der Sache ist) mit mäßigem Erfolg. Datenschutzeinstellungen habe ich angpasst/eingestellt, HbbTV aus und in der FritzBox die Blacklist eingestellt/ aktiviert. Die Kachel wird aber noch angezeigt (s. Bild).
Das liegt daran weil du die Kanäle hast. Das sind Sender die auf deinem Tv gespeichert sind. Die kann man leider net entfernen
 
Zuletzt bearbeitet:

qu1gon

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
200
Hab vorhin noch ne andere Anleitung gefunden, wo unter anderem auch die aufeglistet sind und hab die hinzugefügt und es scheint jetzt zu funktionieren. Danke für die Auflistung. Hier meine aktuelle:

cdn.samsungcloudsolution.com
samsungtvads.com
stats.hbbtv.smartclip.net
lcprd1.samsungcloudsolution.net
samsungads.com
ads.samsungads.com
config.samsungads.com
events.samsungads.com
nugg.ad
de.theadex.com
theadex.com
tvx.adgrx.com

Ob die letzen 4 was mit Samsung zu tun haben weiß ich nicht. Weiß das jemand? Bzw. kann die morgen mal
entfernen und testen.
 

w764

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.717
Wenn ich mir die Review auf rtings.com zur TU8000-Serie von Samsung ansehe, bekommst du da wohl einen guten Gegenwert fürs Geld. Wenn dir die Mehrausstattung und die FALD-Technologie (QLED bei Samsung) nicht den Aufpreis wert sind, dann spare das Geld. Die Q70-Reihe erzielt bei HDR-Filmen nochmal eine deutlich bessere Bewertung. Dafür zahlst du aber eben auch.
 
Top