Ersatz für R290 gesucht

Hylou

Captain
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
3.125
Hey Liebe Leute,

meine Freundin hat eine R290 verbaut - diese hat leider jetzt einen weg, soll heißen die Karte friert regelmäßig den PC ein, Performance Probleme etc.

Das ganze wurde mehrfach getestet und es ist definitiv die Grafikkarte.

Nun suchen wir einen adäquaten Ersatz.

Gespielt wird alles was grad so auf den Tisch kommt, aktuell Original Sin 2 oder dauerbrenner WoW
Immer in 1080p und max 60Frames

Heißt die Karte muss allround Einsetzbar sein, sollte möglichst Stream schauen und WoW spielen zeitgleich packen (schafft die 290 atm nicht) und erstmal wieder für einige Jahre halten.

Ihr persönlich ist völlig egal ob nVidia oder AMD - da AMD aber aktuell nur Müll abliefert wäre nVidia wohl die präferierte Wahl, vorallem da ihr wichtig ist das die Karte unhörbar ist.

Preislich stellen wir uns etwas bis 400€ vor.
Aktuell wird das ganze von einem FX8350 befeuert, wird aber im Laufe des Jahres noch ausgetauscht.

Wenn da jemand Vorschläge hat, immer her damit :)


Grüße
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
53.326
bis 400€ gibt es bei den aktuellen preisen nur ne 1060 6GB. die ist nicht soo viel schneller als ne ordentliche 290. in WoW dürfte der FX bremsen.

btw, ne gute AMD-graka kann durchaus (deutlich) leiser sein als ne schlechte Nvidia-graka.
 

dman

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
407
Zuletzt bearbeitet:

Hylou

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
3.125
Wissen wir, dennoch hat sie quasi überall ihre 80Frames auf Qualität 8-9 und ist zufrieden.
Seitdem wir Karte halt defekt ist gibts da Probleme.

ist grade ein sehr schlechter Zeitpunkt für nen Grafikkartenkauf:streicheln:
Was will man machen bei einem defekt.. :/

Indem wir jedes Teil einzeln getestet haben bis die Probleme wieder auftauchten, kaum wurde die Grafikkarte getauscht waren alle Probleme weg.

Grafikkarte wurde daraufhin in 3 anderen Computern getestet und hat jedesmal gleiche Resultate erziehlt.
 

Aphelon

Commodore
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
4.210
Kommt auch eine gebrauchte Karte in Frage?
970,980(ti) wären da Kandidaten, die man für dein Budget bekommt und mehr bzw. bei der 970 minimal weniger leisten als eine GTX1060.

Edit: 980ti ist allerdings bei allen Herstellern eher laut. Ansonsten MSI 970 bzw. 980 sind „leise“ Karten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Otsy

Captain
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.540
Aufgrund des aktuellen Preisgefüges würde ich auch den Gebrauchtkauf in Betracht ziehen.

Keine der 290 mindestens gleichwertige Karte ist momentan neu ihren Preis auch nur annähernd wert.
 

Sternengucker80

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.947
Ob 1060 6g, oder RX 580 8g ist leistungsmäßig egal. Von beiden gibt es gut und weniger gute.
Wirklichen Leistungsvorteil wäre ne 1070/ 1080, aber die Preise machen zur Zeit alles zunichte.
 

Hylou

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
3.125
Gebraucht tuts natürlich genauso - solang sie denn geht :D
 

Aphelon

Commodore
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
4.210
Wenn der Gebrauchtkauf in Frage kommt, würde ich den empfehlen. Die Preise für Grafikkarten sind wieder so angestiegen, dass sich ein Neukauf mMn nicht lohnt.
 

GERmaximus

Commander
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
2.670
Kann nur die 980ti gebraucht für ca. 350€ empfehlen.
Liegt je nach Modell und oc zwischen der 1070 und der 1080.
Es gibt derzeit überhaupt nichts interessantes bzw. Bezahlbares von amd (leider)

Eine 980ti, selbst besessen und noch immer im Bekanntenkreis vertreten ist derzeit noch immer eine sehr potente GPU.
Und übertaktet kommt die 980ti einer übertakteten 1080 auf 5-10% Nahe (selbst getestet) und distanziert sich deutlich von einer 1070@oc
 

Killer1980

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.407
Sicherlich ist eine 980ti noch eine empfehlenswerte Karte, aber dass sie genau so schnell ist wie eine 1080er halte ich für ein Gerücht. Sie ist eher genauso schnell wie 1070er (custom gegen custom).
https://www.computerbase.de/2017-03/geforce-gtx-1080-ti-test/2/
Und übertakten kann man alle Karten.

Fakt ist aber, dass man eine 980er Ti gebraucht günstiger bekommt als eine gebrauchte 1070er.
Bis auf den höheren Strom verbrauch und 2 GB weniger RAM ist sie ähnlich gut.
 

MXE

Banned
Dabei seit
März 2013
Beiträge
1.716
Bevor du dir eine verheizte laute stromfressende 980 TI holst und dafür mindestens 350€ hinlegen musst, würde ich die MSI GTX 1060 6GB für 379€ bei Cyberport besorgen. Die ist neu und mit die beste und leisteste 1060er und hat 3 Jahre Garantie. Die Preise werden sehr warscheinlich noch mehr anziehen. Sofort verfügbare GTX 1060 6GB wandern sogar jetzt deutlich über 400 Euro übern Tisch und kratzen teilweise schon an der 500€ Marke.
Alternativ tut es eine günstige GTX 970 wobei ich mir da eher eine GTX 1060 mit 3GB gönnen würde. Die bekommt man mit etwas Glück mit Vorbestellung deutlich unter 300€.
Die 1050 TI ist halt deutlich langsamer, da nutzen 4GB auch nichts. Für FHD reichen zur Not auch 3GB der GTX 1060 ganz gut. ComputerBase übertreibt oft mit dem VRAM Bedarf und berücksichtigt nicht den normalen Gamer. Mir reicht High i.d.R. aus und es muss nicht Ultra sein, Spart auch zielmich VRAM.
AMD fällt flach, die Karten sind preislich nochmal deutlich teurer als die Nvidiakarten und bieten m.M.n. weniger, vor allem zu den Preisen.
Eine gebrachte 290er würde ich nicht holen, fressen zu viel Strom und wollen gut gekühlt werden.
Mein Kumpel bekommt bald hoffentlich seine GTX 970 as der RMA zurück, er war so schlau und hat sich noch ne GTX 1070 geholt bevor die Preise noch mehr explodiert sind, die könnte ich dann anbieten.
 

Skywalker27

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
396
die Radeon 290 ist schon eine recht flotte Karte. Aber mal ne Frage das damit gespielt wird. Als ich zuletzt WoW gespielt habe, war das rechts anspruchslos. Brauchst dafür so eine teure Karte?
 

Aphelon

Commodore
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
4.210
@Skywalker27 Einfach mal googlen ;)

Die Hardwareanforderungen für WOW steigen quasi mit jedem Addon. Gerade wenn man alles aufs Maximale stellt, kann man mit dem Spiel aktuelle Hardware schnell an ihre Grenzen bringen.
 

Skywalker27

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
396
krass, da merkt man ich werde alt. Als ich das zuletzt gespielt habe, hat sich meine Radeon Radeon 5770 gelangweilt :-D
 

Hylou

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
3.125
Mein Kumpel bekommt bald hoffentlich seine GTX 970 as der RMA zurück, er war so schlau und hat sich noch ne GTX 1070 geholt bevor die Preise noch mehr explodiert sind, die könnte ich dann anbieten.
Wäre echt super wenn du dann nochmal auf mich zu kommen würdest!
Hab selber die GTX970 und die reicht für alle Belange aus und dabei bin ich deutlich anspruchsvoller als sie.

Als ich zuletzt WoW gespielt habe, war das rechts anspruchslos. Brauchst dafür so eine teure Karte?
Nicht unbedingt, ist aber auch nur ein Beispiel. Sie spielt so ziemlich alles querbeet.
 

Aphelon

Commodore
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
4.210
Ab 150€ aufwärts ist die 970 gebraucht zu haben. Wenn du eine MSI für 180 bekommst, wäre das immerhin noch die hälfte von dem, was eine vernünftige 1060 neu kostet und von der Leistung ist die 970 nicht merklich schlechter als die 1060. Die paar % oder FPS werden Sie eher nicht stören. Wenn du eine 970 schon für mehr hältst, als deine Freundin braucht, käme bei einem Neukauf ggf. sogar noch eine 1050Ti in Frage. Die ist aber etwas langsamer als die verstorbene 290.
 
Top