Externe HDD an eSATA Probleme

paul1508

Captain
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.746
Ich weiß wiklich nicht wie ich den Titel des Problems oder das Unterforum wählen soll... das hier ist einfach das Unterforum of best fit...

Ich habe ein Fractal Design R3 mit front-eSata Anschluss. Mainboard ist ein Asus P8P67 Pro mit 2xMarvel Sata III, 2xIntel Sata III (Wobei an einem meine Intel 510 120GB hängt), 4xIntel Sata II (wobei an einem das Kabel für die eSata Front-Buchse hängt) und 2xJMB362 für die beiden eSata am Backpanel.

Was ich gerne hätte:

Ich hätte gerne einen Hot-Swapfähigen eSata Port vorne am Gehäuse. Darum habe ich den Frontport an einen Sata II von Intel angeschlossen und ihn über das EFI Hot-Swap-fähig gemacht. Im Intel Rapit-Storage 10 werden alle Intel Ports angezeigt (Ich hab alle Hot-Swap´-Fähig gemacht)
--> Nur merkt der Port nicht wenn ich die Festplatte anstecke, es hilft auch nicht nach neuer Hardware zu suchen oder sonstiges.. Auch wenn ich mit der angesteckten Festplatte starte findet er sie nicht.

Was aber funktioniert:

Wenn ich die Festplatte an einen der JMB362 anstecke wird sie zwar nicht erkannt. Sobald ich aber auf "Nach geänderter Hardware suchen" im Geräte Manager drücke findet er sie bzw. wenn ich mit der angeschlossenen Festplatte Starte findet er sie auch.

Was kann ich machen um die Front-eSata zum laufen zu bringen, ich hab leider nichts anderes mit eSata das ich testen könnte.
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
79.617
kürzeres Kabel benutzen wenn es kein "richtiges" esata ist. (inkl. dem Kabel im Rechner weniger als 1m wenns möglich ist).
Sata-Controller auf AHCI
 

tablet_fan

Ensign
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
147
Seit ich auf meinen Computern den Intel Rapid Storage installiert hab, findet er die Platten nur noch wenn ich in dem Programm auf den Aktualisieren button klicke.

Vorher wurden Sie alle von Win automatisch erkannt. Im Bios steht bei mir alles auf AHCI.

Vielleicht bringt das Deinstallieren vom IRST Software was...

Viel Erfolg und Gruß
tablet_fan
 
D

doll-by-doll

Gast
Vielleicht ist es das eSATA Kabel (Abschirmung)!

ZITAT PC-Welt"
E-SATA und Hot-Plug
Das An- und Abschalten, Anstecken und Abziehen während des Betriebs ist bei USB-Platten selbstverständlich. Bei E-SATA funktioniert das nur, wenn der Host-Adapter nicht per Native IDE, sondern per AHCI (Advanced Controller Interface) oder Raid betrieben wird: Gehäuse mit E-SATA-Anschluss für Festplatten (3,5 Zoll) gibt es mittlerweile reichlich auf dem Markt. 5,25-Zoll-Gehäuse mit E-SATA-Anschluss für DVD-Laufwerke sind noch selten.Nicht Hot-Plug-fähig: Extern per E-SATA angeschlossene Laufwerke können nun zwar mit AHCI-Modus jederzeit angeschlossen werden, XP und Vista behandeln sie danach aber nicht als Wechseldatenträger, sondern als interne Laufwerke. Anders als bei USB- oder Firewire-Platten fehlt daher im Infobereich der Taskleiste der Befehl „Datenträger sicher entfernen“......

Durch Verschärfung der elektrischen Anforderung (leichte Erhöhung des Spannungslevels beim Sender, erhöhte Empfindlichkeit des Empfängerbausteins) soll die sichere Übertragung über zwei Meter erreicht werden. Eine Stromversorgung des externen Gerätes über das eSATA-Kabel ist nicht möglich. Es sind inzwischen eSATA-Slotbleche erhältlich, die auf die SATA-Buchsen der Hauptplatinen passen, die Abschirmung ist über das PC-Gehäuse gegeben. Damit kann jede Hauptplatine auf eSATA nachgerüstet werden. Jedoch bleibt die maximal erlaubte Kabellänge bei solchen Adaptern auf 1 m (inklusive der Kabel vom Mainboard zum Slotblech) beschränkt, da die internen Anschlüsse nicht die elektrischen Anforderungen für eSATA erfüllen."
ZITAT ENDE

Unter Win XP und Vista das Programm HotSwap! 5.0.0.0 benutzen, bitte unter Google selber suchen.

Mfg doll
 

paul1508

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.746
Hm ich sollte das mal mit einem sehr kurzen e-Sata Kabel versuchen, vielleicht gibt es auch besser geschirmte e-sata Kabel, die da mithelfen?

Schade, dass es da Probleme gibt. Muss ich eben das USB3.0 Set für mein R3 kaufen wenn es kommt.
 
Top