News Facebook Messenger wird mächtige Plattform mit Apps

Daniel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
468
Facebook will den Chat-Dienst Messenger deutlich ausbauen und zu einer mächtigen Plattform anwachsen lassen. In Zukunft sollen auch Unternehmen den Dienst nutzen. Unterstützung erhofft sich Facebook von externen Entwicklern, die Erweiterungen in Form von Apps für den Messenger bereitstellen.

Zur News: Facebook Messenger wird mächtige Plattform mit Apps
 

mannefix

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.265
Der Messenger ist brauchbar. Kostenlose Telefonate (nach Peru) funktionieren noch schlecht!!
 

major_tom111

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
394
Tja, wenn die Unternehmen gerne ihre interne Kommunikation an Facebook übergeben wollen, bitte sollen sie das tun. Ich weigere mich weiterhin TraceBook auf meinem Handy zu verwenden
 

flappes

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.534
Und was hat apple dazu gesagt ? Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass die so ein Ökosystem in ihrem gestatten werden.
 

xtrars

Ensign
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
148
Und wenn die App irgendwann Wasser produziert. Dieses Stück Software kommt nicht auf's Handy.
 

FrAGgi

Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.053
Tja, wenn die Unternehmen gerne ihre interne Kommunikation an Facebook übergeben wollen, bitte sollen sie das tun. Ich weigere mich weiterhin TraceBook auf meinem Handy zu verwenden
Es geht gar nicht um die interne Kommunikation sondern die Kommunikation vom Unternehmen zum Kunden. SO verstehe ich die News. Wobei ich aber denke, dass du einfach nur motzen willst.
 
1

123peter

Gast
Dazu müsste ich FB mit anderen Sachen verknüpfen und soweit wird es niemals kommeb. Bin absoluter Gegner mit dem alles miteinander verknüpfen und FB steht dann bei allem im Mittelpunkt oder wie
 

MR2007

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
948
Hab mittlerweile alle FB Sachen runtergeworfen. Nicht (nur) weil es FB ist, sondern hauptsächlich weil es kaum noch jemand benutzt in meinem Umfeld (hauptsächlich Telegram/WhatsApp ).

Und so ganz den Sinn hinter der Aktion seh ich nicht. Was wollen die denn damit neues schaffen, was es noch nicht gibt?
 

MR.SAMY

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
860
Ich mag die App nicht, deswegen kommt die mir auch nicht drauf. Telegram und WhatsApp sind mir da viel lieber zu Chatten.
 

Vasilev

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
494
einer der sinnlosesten Apps die es je gab oder geben wird.

Unternehmen könnten so schnell Statusmeldungen wie Versandbestätigungen über die Plattform an ihre Kunden weiter geben – bisher erfolgt die Kommunikation in der Regel per E-Mail.
Das ist auch gut so, dass es via Mail geschieht, denn geht es über den Schrott Messenger von Facebook, kann Facebook, NSA und Co. gleich mitlesen und Facebook samalt so noch mehr Daten von uns.
Denn Facebook will "Google Nr. 2" werden und wir können das noch unterbinden.

Na was ein Glück, dass ich Facebook und Co. nicht nutze und NIE nutzen werde.
 

HandyGott

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
77
Finde die App an sich eigentlich gar nicht schlecht umgesetzt und finde es mittlerweile, auch wenn ich anfangs skeptisch war, dass die separate Messenger App einen besseren Job macht, als wenn ich für einen kurzen Chat in die vollwertige Variante wechseln muss.

Allerdings kann ich nicht verstehen, was dieses Ökosystem in der App soll und kann mir nicht vorstellen, dass Facebook damit erfolgreich sein wird.
 

Toron

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
653
Ich schließe mich der Facebook Basherei sehr gerne an. Die App braucht keine Sau, Erweiterungen dieser App braucht nicht mal die Sau einer Sau und Facebook an sich ist sowieso der letzte Müll.

/keine Ironie!
 

Smartbomb

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.897
Was ist facebook?
Vor vielen Jahren mal gehört, Jahre später waren dann kleine Kinder verrückt danach, nun wurde ja Whatsapp gekauft damit die Blase nicht zu schnell platzt. Da die träge Masse ja nicht von Whatsapp weg geht da zu bequem und selbst bei noobs bekannt ist, die auch nix anderes kennen, steht uns einnähnliches Schicksal wie bei mp3 bevor (wird nie verschwinden).
Facebook hatte nen Messenger? Der jetzt trotz Whatsapp ausgebaut wirs? lol
Denk ich mir, dass den niemanden interessiert.
Facebook will offenbar ihr Ökosystem schaffen!

MfG
 

bobitsch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
397
Kein seriöses Unternehmen wird Facebook zur Kommunikation nutzen, egal wieviel tolle Features eingebaut werden. :lol:
 

Kreisverkehr

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.927
Ich bin eher auf der Suche nach dem Gegenteil... Ein brauchbarer, kostenloser multi- messenger, der auch FB unterstützt.. Ich sehe es nicht ein, die app von facebook oder den messenger zu installieren.. Aber es wäre schon nett, bei eingehender Nachricht bescheid zu bekommen...

Ansonsten sehe ich es kritisch, wenn gerade Firmen von mail abweichen und auf facebook mit Kunden kommunizieren..
 

Umlüx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
329
sollen sie ruhig machen. seit dem messenger app zwang gibts halt keinen FB chat mehr auf meinem handy. intressiert mich gar nicht. so wichtig ist das nicht.
 

HighTech-Freak

Commodore
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
4.861
Ich muss gestehen ich hab den Artikel nur nebenbei recht desinteressiert gelesen... aber der Absatz war's echt wert:
Facebook hat mit dem Projekt allerdings auch Unternehmen im Visier. Sie sollen einen Teil ihrer Korrespondenzen auf den Messenger auslagern können. Unternehmen könnten so schnell Statusmeldungen wie Versandbestätigungen über die Plattform an ihre Kunden weiter geben – bisher erfolgt die Kommunikation in der Regel per E-Mail.
Firmen-Korrespondenzen auf Facebook auslagern hat mir einen kurzen Lacher entlocken können... Und Versandbestätigungen über Facebook schicken hat 0 Mehrwehrt zur email. Ggf. bekommt ja sogar Versandbestätigungen per SMS bzw. wird die Telnr and DHL per API weitergereicht und man kann von dort benachrichtigt werden. So oder so is immer eine API im Spiel. Als "Front-End" den Facebook-Messenger zu nutzen... sinnfrei.

So oder so: Seriöse Kommunikation erfolgt per Mail. Und das wird auch noch lange Zeit so bleiben.
 

PsychoPC

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.719
Brauch keiner will keiner und hat man kaum vorteile davon ausser das mehr Gefahren dadurch entstehen und weitere möglichkeiten der Datensammelkrake kommt, FB ansicht ist unübersichtlich ständig wird was verändert erneuert zusätzte eingeführt die man nicht braucht und wenn jetzt später mal Whats App weg soll um platz für FB Messenger zu schaffen seh ich massen Wut ausbruch kommen.
Wenn schon sehe was alles auf FB verbreitet wird Videos wo andere zusammen geschlagen werden gemobbt Tiere gequält verbrannt wiederliche Fotos, frag ich mich warum keiner den FB Laden mal abschaltet oder Sperrt? Dieser gründer Mark Zuckerberg (Tausche Z gegen ein F) sollte aufhören mit seinem FB plattform soviel scheisse zu unterstützen.
 

Toron

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
653
Wenn schon sehe was alles auf FB verbreitet wird Videos wo andere zusammen geschlagen werden gemobbt Tiere gequält verbrannt wiederliche Fotos, frag ich mich warum keiner den FB Laden mal abschaltet oder Sperrt?
Weil sich einzelne Menschen damit katalogisieren und Gruppen von Menschen kontrollieren lassen. Der Herr Zuckerberg ist bei der politischen Elite enorm beliebt, hat er doch den feuchten Traum jedes "konservativen" Politikers wahr werden lassen.
 
Top