News Far Cry 5: Für 4K mit 60 FPS braucht es SLI oder CrossFire

Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
524
#3
Na dann los Leute, schnell in den Laden und trotz Mondpreisen zwei 1080 einkaufen.
Die Olle auf dem Clickbait-Bildchen will in 4K@60 betrachtet werden.
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.796
#4
Die empfohlenen Grafikkarten für FHD in Hoch sind ja nicht allzu heftig. 290X bzw. GTX970 kann man durchaus aufbringen. Dafür sind die CPUs deutlich stärker wie ich finde. Ein i7 ist sicherlich weniger geläufig bei den meisten.

Mal schauen was es am Ende wirklich braucht.
 

v_ossi

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.004
#5
Auf den ersten Blick scheint der Sprung von 4k@30 zu 4k@60 geradezu absurd hoch. Denke mal mit einigen angepassten Grafikoptionen lassen sich auch mit einer 1080 (Ti) ohne merklichen grafischen Unterschied 60fps realisieren.

Aber wie immer, abwarten bis das finale Produkt am Markt ist.

PS.: @Baya: Vorbesteller machen den Markt kaputt. Schäm dich.
 
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.594
#7
mache mir eigtl keine sorgen in meiner freesync range mit nur einer karte zu bleiben in dem game und freue mich auch schon sehr darauf ein paar religiösen hinterwäldlern zu zeigen wo der hammer hängt :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
181
#8
Auf den ersten Blick scheint der Sprung von 4k@30 zu 4k@60 geradezu absurd hoch. Denke mal mit einigen angepassten Grafikoptionen lassen sich auch mit einer 1080 (Ti) ohne merklichen grafischen Unterschied 60fps realisieren.

Aber wie immer, abwarten bis das finale Produkt am Markt ist.

PS.: @Baya: Vorbesteller machen den Markt kaputt. Schäm dich.
Absurd hoch? Überhaupt nicht. Du brauchst für 60 FPS natürlich doppelt soviel Leistung wie für 30 FPS. Daher Vega als Crossfire oder 1080 als SLI. Crossfire und SLI skalieren nicht zu 100%. Daher vermutlich auch 1080 statt 1070 im SLI. Alles logisch so.
 

Miniwinni

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.182
#9
Freu mich schon!
 
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.856
#10
"Für 60 FPS bei einer UHD-Auflösung benötigt der Spieler ... "


Zum Glück wird für mich die nächsten Jahre UWQHD(3440x1440) die maximale Auflösung bleiben.

Zum einen ist es 21:9, also meistens besser, als UHD 16:9 durch mehr Bild, zum anderen sind die Hardwareanforderungen zusätzlich auch noch klar geringer, als bei UHD(bzw. "4k" ).

2 Vorteile in einem. :daumen:

Und ich schätze, um in UWQHD sehr flüssige FPS zu haben, wird eine der nächsten Ampere(z.B. Nachfolger der GTX 1080, die ich mir holen möchte) sehr gut ausreichen.
Kein SLI oder so etwas nötig. Bin kein Fan von SLI.


btw:

I love open world games in 21:9 ultrawide !!! :D


Nur "widescreen", also 16:9 find ich mittlerweile so ... "meh".
 
Zuletzt bearbeitet:

Smartin

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.566
#11
Absurd hoch? Überhaupt nicht. Du brauchst für 60 FPS natürlich doppelt soviel Leistung wie für 30 FPS. Daher Vega als Crossfire oder 1080 als SLI. Crossfire und SLI skalieren nicht zu 100%. Daher vermutlich auch 1080 statt 1070 im SLI. Alles logisch so.
... zumal sli / crossfire nicht 1:1 skalieren
Ergänzung ()

Absurd hoch? Überhaupt nicht. Du brauchst für 60 FPS natürlich doppelt soviel Leistung wie für 30 FPS. Daher Vega als Crossfire oder 1080 als SLI. Crossfire und SLI skalieren nicht zu 100%. Daher vermutlich auch 1080 statt 1070 im SLI. Alles logisch so.
... zumal sli / crossfire nicht 1:1 skalieren

EDIT: man wer lesen kann...., das schreibst du ja sogar selbst ... :D:D:D
Wird Zeit fürs Bett glaube ich, ist ja auch schon kurz nach 21 Uhr :p:p
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
181
#12
"Für 60 FPS bei einer UHD-Auflösung benötigt der Spieler ... "


Zum Glück wird für mich die nächsten Jahre UWQHD(3440x1440) die maximale Auflösung bleiben.

Zum einen ist es 21:9, also meistens besser, als UHD 16:9 durch mehr Bild, zum anderen sind die Hardwareanforderungen zusätzlich auch noch klar geringer, als bei UHD(bzw. "4k" ).

2 Vorteile in einem. :daumen:

Und ich schätze, um in UWQHD sehr flüssige FPS zu haben, wird eine der nächsten Ampere(z.B. Nachfolger der GTX 1080, die ich mir holen möchte) sehr gut ausreichen.
Kein SLI oder so etwas nötig. Bin kein Fan von SLI.


btw:

I love open world games in 21:9 ultrawide !!! :D


Nur "wide", also 16:9 find ich mittlerweile so ... "meh ...".
4k60 FPS sind auch nur notwendig, wenn man kein FreeSync oder GSync benutzt. Ansonsten kann man auch mit 45-50 FPS spielen.
 
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
2.897
#13
4K und 60 Hz flüssig ?
Hmm, da müssen wir wohl noch ein wenig auf die >100 Hz-Bildschirme dafür warten und natürlich auf die Grafikkarten.:D
 

Fliz

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
1.133
#14
Naja mal abwarten, was das Teil dann braucht, wenn es da ist..
 

v_ossi

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.004
#15
Absurd hoch? Überhaupt nicht. Du brauchst für 60 FPS natürlich doppelt soviel Leistung wie für 30 FPS. Daher Vega als Crossfire oder 1080 als SLI. Crossfire und SLI skalieren nicht zu 100%. Daher vermutlich auch 1080 statt 1070 im SLI. Alles logisch so.
Okay, statt einer Grafikkarte mit 5,7 TFLOPS brauche ich also 2 mit jeweils 8,2 TFLOPS. Ist natürlich eine sehr oberflächliche Betrachtungsweise und lässt sowas wie den SLI Overhead außen vor, aber ich wollte eher darauf hinaus, dass mit einer 1080 Ti schon viele moderne Titel vernünftig* in 4k@60 laufen. Far Cry macht jetzt auf mich nicht den Eindruck, als hätte es eine revolutionäre Grafik und würde die Anforderungen rechtfertigen. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

*damit meine ich jetzt mal nicht alle Regler nach rechts, nur weil man es gerne hätte, sondern auch mal bei high statt ultra bleiben, wo es optisch eh kaum einen Unterschied gibt.
 

dergraf1

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.191
#17
also ich hatte einen i7-4770k und von 2013 bis 2017 und dieser hatte leider bei BF4 und BF1 mikro - lags.
ich dachte das es entweder an der GPU lag, zuletzt AMD RX 480
oder an meiner Interneverbindung, obwohl 25Mbit Glasfaser.
Nachher sah ich im Netz das es an dem i7-4770k lag und habe diese im Sommer verkauft
und Ende November habe ich mir einen Ryzen 7 1700 geholt @3,9GHz.
Jetzt habe ich bei den BFs keine dieser Probleme und auch Just Cause läuft viel besser.

Frage daher, wie wird das mir Far Cry 5 sein?
Was nutzen mir mehr FPS, wenn ich beim Spielen lags habe?
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7.842
#18
tolle Überschrift .. wirklich.

nicht jeder Mensch ist hier im 4K-WAHN .. es geht um FarCry 5 ... echt furchtbar.

In welcher Auflösung ich zocke ist doch immer noch mein Ding.

Ich freue mich sehr auf den Teil - mal was anderes.

Werde aber trotzdem erste Tests und einen guten Preis abwarten, da ich sowieso noch Games habe die ich zocken kann ;)
 
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
982
#19
Wer in Full HD Zockt und ne 970/980/TI, 1060 oder RX470/480/R9/380390/X oder etwas gleichwertiges/schnelleres besitzt dürfte damit praktisch immernoch kein grund zum aufrüsten sehen :p Bei den Aktuellen Preisen Dankbar.
 
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
3.007
#20
Für 60 FPS bei einer UHD-Auflösung benötigt der Spieler laut Ubisoft ein SLI- oder CrossFire-Gespann aus Nvidia GeForce GTX 1080 oder AMD RX Vega 56.
Erstaunlich, dass hinsichtlich der GPUs nicht die gleiche Leistungsklasse gefordert wird, denn i.a. gilt eine RX Vega 56 ja eher als der direkte Gegenspieler einer GTX 1070(Ti) und nicht einer GTX 1080. Das gleiche gilt ja auch für die Minimalvoraussetzungen, denn eine GTX 670 liegt ja auch rohleistungstechnisch klar vor einer R9 270.

Ergo, ein leicht auf AMD/RTG Architektur besser optimierter Spieletitel, wenn die Empfehlungen seitens der Entwickler denn am Ende passend/zutreffend sein sollten. Damit wäre Far Cry 5 sicherlich eine Ausnahmeerscheinung unter den i.a. klar auf nVidia GPUs optimierten UbiSoft Spielen.

Würde ich Vollpreis zum Marktstart (oder per Vorbestellung) für einen Spieletitel zahlen, für den ich gerade einmal die Mindestvoraussetzungen aktuell erfülle ... nein, natürlich nicht, aber gut zu wissen, dass meine GTX 670 OC noch für Mindestvoraussetzungen in (wie gut programmierten (?), das muss sich erst noch zeigen) aktuellen Titeln reichen soll.

Die 16 GB RAM scheinen sich jetzt schon so langsam bei den fordernsten AAA Spieletiteln zu etablieren, zuerst Star Citizen - Squadron 42 (was trotz Crowdfunding Ansatz ehemals natürlich technisch ganz klar eine Vorreiterrolle spielt und damit AAA gleich zu setzen ist) und jetzt Far Cry 5, 'mal schauen welcher Titel als nächstes 16 GB voraussetzt? Bis aber mehr als 16 GB verlangt werden, damit ein Spiel überhaupt oder sehr eingeschränkt läuft, dürfte noch eine ganze Weile (bei den Speicherpreisen, wenn sie so bleiben, einige Jahre) dauern (wann kommt DDR5 noch einmal ungefähr, 2020?).
 
Zuletzt bearbeitet:
Top