Festplatte hängt sich immer wieder auf!

Jonas11

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
8
Schon seit längerem versuche ich herauszufinden weshalb meine Festplatte sich immer wieder aufhängt. Ich habe schon die Festplatte auf den Mainboard umgesteckt alle Treiber aktualisiert und auch das Kabel geprüft. Jetzt bin mal zu den Leuten gegangen die meinen Pc zusammengebaut hatten, sie sagten dass die Festplatte kaputt ist und haben sie ausgewechselt. Seit ein paar Wochen hängt sie sich aber wieder auf. Was soll ich machen?
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
53.006

Zaptek

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.123
Alles sehr mysteriös...
Der "UltraDMA CRC Error Count" bei der Hitachi Festplatte ist ungewöhnlich hoch, was auf ein defektes Kabel hindeuten könnte.
Würde noch mal ein anderes SATA kabel ausprobieren und dan schauen..

Ansonsten was passier beim " aufhängen " genau ? friert der Rechner komplett ein sodass man ihn ausmachen muss ?
 

Jonas11

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
8
Manchmal stürzt Windows komplett ab (Fehlermeldung: Windows Explorer funktioniert nicht mehr), meistens hängt sich aber das gestartete Spiel auf.
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
53.006
Das ist normal wenn auf Dateien zugegriffen wird die auf der HDD liegen und es dabei zu Kommunikationsproblemen führt, genau das sind diese Ultra DMA CRC Fehler. Deine SSD zeigt diese leider nicht an, da kann man das SATA Kabel allenfalls auf Verdacht tauschen.
 

Jonas11

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
8
Ja aber was kann man dagegen machen! Ich habe das Gefühl, dass ich schon alles versucht habe.
 

Jonas11

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
8
Ich habe jetzt das Sata-Kabel ausgewechselt, aber leider hängt sich die Festplatte nach einer Zeit immer noch auf!
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
53.006
Dann achte mal darauf ob sich jetzt der Rohwert (rechte Spalte bei CDI) von Attribut C7 bei der HDD mit der Zeit ändert.
 

Zaptek

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.123
Vielleicht liegt das Problem ja garnig an der Festplatte ?
Ich würde auf jedenfall Paralell dazu den Arbeitsspeicher testen. Am besten mit Memtest86+ und mindestens 5 durchläufe oder einfach über Nacht laufen lassen um auszuschliesen das der Ram rumspinnt.
 

Jonas11

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
8
Fehlermeldung/Error ist beim Arbeitsspeicher auch nicht vorhanden.....:mad:
 
Anzeige
Top