FestplattenTausch -- Netzwerkverbindungen Probleme?

_pcDummy_

Newbie
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
2
Ich möchte eine alte IDE Festplatte in einen neuen PC einbauen. Auf der alten Platte sind neben WinXP diverse Branchenprogramme installiert sowie auch alle Netzwerkverbindungen konfiguriert. Da allerdings der alte PC sehr langsam ist, kam der Gedanke, da XP vollkommen ausreichend ist, einfach die alte Platte in einen neuen PC einzubauen (ggf. mit Adapterkabel auf SATA) um ohne viel Aufwand alle Daten und Funktionen wieder nutzen zu können.

Frage:

- sollte das Ganze grundsätzlich funktionieren?

- wird es zu Problemen bei den Netzwekverbindungen kommen?

- was sollte man alles bachten?

vieln Dank im Vorraus
 

Motorrad

Captain
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
4.089
Alle drei Fragen laufen auf eines hinaus:

Gibt es für die neue Hardware alle benötigten Treiber, die von Windows XP unterstützt werden!
Ist das der Fall, so steht deinem Vorhaben nichts mehr im Weg. ;)

Sata auf IDE- Adapter für intern sollte es auch geben, bin da aber nicht sonderlich informiert!
 

Luxuspur

Banned
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
5.662
wie schon jemand sagte hast du für das neue System alle XP Treiber ist das grundsätzlich machbar! Aber einfach die HDD ins Neue System hängen und das läuft dann wird kaum der Fall sein, erst recht nicht wenn sich die Hardware grundsätzlich unterscheidet, um ein Neuinstallation wirst du nicht rumkommen! Das funzt noch nichtmal mit Win7/8 heutzutage einwandfrei, obwohl sich das da verbessert hat.

Ist also technisch gesehen mit dem Aufwand alte IDE Technik erstmal sogar mit Adapter zu versorgen totaler Schwachsinn! ( wenn es um Datenrettung geht ok ) Um die Neuinstallation wirst kaum rumkommen, also warum dann nicht gleich ordentlich machen.

Und komm nun bitte keiner da kann man mit den Treibern durchaus tricksen: ja kann man, sauber laufen wird das trotzdem nie! Und dann von jemanden der deswegen hier nachfragen muss ? Erstrecht nicht!
 
Zuletzt bearbeitet:

quicksilver121

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
604
ich schliesse mich Luxus an ,
Datensicherung
und dann sauber neu installieren .
alles andere ist murks und du verbringst hier stunden um antworten zu finden .
 

Sephe

Commodore
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
4.141
Ich würde eher zusehen, dass du das Windows XP in eine virtuelle Maschine bekommst, da es NICHT mehr für den PRODUKTIVEN Einsatz gewappnet ist.... (Fehlende Unterstützung auf Seiten der Hersteller, keine Windows Updates mehr etc....)
 

rebe60

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
106
bfalls es nicht funktioniert gibt es bei win xp die option xp reparieren. da wird xp neu installiert ohne das die daten verloren gehen.
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
24.726
mit windows xp wird das ein murks, da alte mainboardtreiber ziemlich fies sein können. xp reparieren muss nicht unbedingt helfen.

PS: windows xp wird immer langsam bleiben, somit wird ein hardware-wechsel eher nicht viel bringen. besonders wichtig: die neue hardware muss explizit windows xp treiber haben, sonst ist dein vorhaben schon vor dem ausbauen der festplatte zum scheitern verurteilt.
 

nicknackman1

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.542

_pcDummy_

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
2
danke für die Antworten...

wenn ich dich richtig verstehe wird es wegen XP zu Problemen führen...
Nur für´s Verständnis:
wenn das ganze allerdings bereits schon win7 wäre sollte so ein Tausch in einen anderen Tower problemlos klappen - oder? (Treiber müssen halt aktualisiert werden) Die Netzwerkverbindungen interessiert in der Regel die neue Hardware nicht und sollten wie gewohnt verbinden - richtig?!
 

Motorrad

Captain
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
4.089
Wenn du alle Treiber beisammen hast und schnellere Hardware sowieso ansteht, dann kannst du es ja mit der alten Platte probieren!
Sich für den neuen Rechner nachträglich eine moderne HDD/ SSD zu kaufen, falls alle Stricke reißen sollten, dürfte dann das kleinere Problem für dich darstellen.

Dein Netzwerk wird nur funktionieren, wenn dein altes XP die passenden Treiber schon integriert hat oder es eben passende zum Downloaden gibt!
 
Top