Floppy beim neuen PC noch notwendig?

zapp3n

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
349
Ich hab mir gestern einen neuen PC bestellt. Alles Einzelkomponenten. Heute fällt mir ein, dass ich ein Floppy beim Bestellen vergessen habe.

Nun die Frage ob ich heutezutage überhaupt noch eins brauche? Habe gehört für BIOS-Upd. braucht man noch welche? :o
Wenn ja wo bekomme ich eins her? Nochmals Versand für ein einziges floppy zu zahlen hatte ich nicht vor. Bekommt man solche vllt. bei Medimax oder Mediamarkt? Es sollte schwarz sein. :evillol:

MfG
 

DragonIT

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
702
Ein Floppy brauchst du heutzutage nicht mehr. BIOS-Updates kannst du zum Teil auch mit speziellen Tools bei laufendem Betrieb machen, oder du klemmst dir kurz dein altes Graues ran! :D

Aber da Raid oder SATA Treiber einbinden oder eben ein BIOS-Update nicht wirklich häufig vorkommt, würde ich mal sagen: Lass es weg!

Kein neuer Rechner hat heutzutage noch ein Floppy Laufwerk.
 

Gonzo71

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
21.762
Viele Mainboard Hersteller bieten ja mittlerweile Software an mit der man das Bios direkt unter Windows flashen kann.
Klappte bei mir bisher immer wunderbar, bei MSI und ASUS.

Wenn das nicht geht/klappt kann man auch über eine bootfähige CD updaten.
Gibt auch bootfähige USB Speichersticks, muss aber auch das Mainboard unterstützen.

Allerdings, meine Floppy wandert nun seit 1992 immer von einem Rechner in den anderen mit. :D

Irgend wie ist es mir zuwider für z.b. Memtest86 eine ganze CD zu opfern, für die paar kb. ;)

Ruf doch einfach deinen Händler an und sag er soll noch ne Floppy dazu packen. :)
 

zapp3n

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
349
Ok, bräuchte ich dann noch ein kabel dazu? :freaky:
 
B

Basti87

Gast
Mitlerweile braucht man eigentlich kein Diskettenlaufwerk. Entweder man verschickt die Daten im Internet oder per USB Stick/mp3-Player. Und falls du mal nen BIOS Update machen willst nimm, wie schon gesagt wurde, dein altes (falls vorhanden) oder leihst dir von nem Kumpel aus der eins hat.
 

zapp3n

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
349
Gut zu wissen. :cool_alt:
Danke.
 
Zuletzt bearbeitet:

baka

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.823
manchmal brauch man floppy auch bei windows installation für sata platte => beimir zumindest ^_^ sys siehe sig
 

*FullFlex*

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
362
hehe muss ich zustimmen um die chipsatztreiber vor der installation laden zu können, brauchst du ein floppy.

PS: was kostet ein Floppy-Laufwerk heutzutage? 3-4 euro? :D
und die kriegt man überall!
 

zapp3n

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
349
Also wenn ich die Mail von MIX richtig gedeutet habe, wurde meiner Besteelung ein Floppy hinzugefügt. :D

Ja ein Floppy kostet um die 5€ aufwärts. ;) Gibt auch USB-Floppy. Diese kosten dann aber auch ab 20€ aufwärts. :lol:
 

MaverickM

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
19.904
Jaja, immer wieder das Selbe...
"Heute braucht man kein Floppy mehr!"

Und beim nächstbesten Problem im Forum:
"Buuuhuuuuu wie mach ich das denn, hab kein Floppy Laufwerk!"... :rolleyes:
 
Top