Fps einbrüche/niedrige Fps in spielen trotz guter Hardware.

IJohannesI

Newbie
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
2
Ich habe mir eine Nvidia Gtx 980 gekauft und habe diese direkt ausgetestet. Jedoch hab ich immernoch niedrige Fps in z.b Arma 3 . Das versteh ich nicht weil ich eig eine sehr gute Hardware habe,

Nvidia Gtx 980
AMD FX (tm)-8350 eight core Prozessor mit 4.0 Ghz
8 Gb Arbeitsspeicher
120 gb SSD Festplatte
Und ein Gaming Msi Motherboard

Ich verstehe nicht wie das zustande kommt. Außerdem habe ich noch bei bei Can you run it einen Test bei Fallout 4 gemacht und das kann ich nach der Auswertung nach auch nur auf minimum spielen. Kann mir bitte jemand helfen mir fällt nichts mehr ein. Vielleicht erkennt ja jemand mein Problem.

Mfg

Johannes
 

DeusoftheWired

Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
9.759
Hast du denn den Monitor am Ausgang der Graphikkarte angeschlossen und nicht am Ausgang des Mainboards?
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
71.070
Arma3 ist CPU limitiert, hättest Du Dir mal eher einen 4,5Ghz Intel mit nur 4 Kernen gekauft, oder wenigstens mal vor dem Kauf hier gefragt.
Beobachte. Dann siehst Du es. Ist ganz einfach (siehe SIG) und im Arma3 Sammler ist es bestimmt ENDLOS breitgelabert.


Ich hänge selbst in UHD noch im CPU Limit.


Und CPU Takt ist das einzige was Punkte bringt


Schau Dir an wie bei mir die Kerne Takten, da sieht man relativ genau wieviele Kerne überhaubt genutzt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

JackAK

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
907
Die Single-Thread Performance von AMD ist alles andere als sehr gut. Das liegt an deinem FX, der performt im schlecht optimierten ARMA 3 absolut nicht gut. Da hilft nur ein stark übertakteter Intel mit 4GHz und mehr.
AMD sieht da leider Gottes nun mal überhaupt kein Land und kann auch deine GTX 980 ohnehin nicht ordentlich in CPU-Lastigen Szenarien befeuern.
Das ist aber auch nichts Neues.
MfG
 

rhyn

Banned
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
3.028
https://www.youtube.com/watch?v=UEIRYS0xMZk

guckt ab minute 6, dort ist Arma.

kann also auch woanders dran liegen, denn auch der tolle Intel ( versteht mich nicht falsch, ich nutze ebenfalls einen Intel! ) bringt nicht viel mehr ;)
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
18.776
Naja auf den FX zu klopfen bringt nicht viel ... den hat er wohl schon vorher gehabt ... daher wäre es wichtig zu wissen wie es vorher lief und mit was .

Weiterhin FX CPU schreit förmlich nach dem überprüfen ob die Spawas das mitmachen... sollten sie aber ... wobei hier schön wäre eine genaue Mainboardbezeichnung zu wissen.

Die Frage wo die Grafikkarte angeschlossen wurde stellt sich mir eher nicht da man bei solchen Mainboards selten eine IGP verbaut hat.

Daher sind die Fragen nach CPU Temperatur oder Temperatur der Spannungswandler eher die Fragen.

Arma 3 ist aber wie Hisn schon sagte kein guter Anhaltspunkt da es bescheiden programmiert wurde.
 

GTMarkuz

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.428
@rhyn

In dem Benchmarkvideo wird ein i3 4130 mit 3.4 Ghz gegen einen fx-6300 mit OC auf 4.5 Ghz verglichen. Also totaler Bullshit. Ich glaube gegen einen auf 4,5 Ghz getakteten i5 würde die Sache dann wieder deutlich anders aussehen und um einiges schlechter für den FX.

Sinnvoller ist doch eher dieses Vergleichsvideo: ARMA 3 Benchmark i5-4690k vs fx-8350

Und hier sieht man auch einen deutlichen FPS Unterschied.
 
Zuletzt bearbeitet:

rhyn

Banned
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
3.028
@rhyn

In dem Benchmarkvideo wird ein i3 4130 mit 3.4 Ghz gegen einen fx-6300 mit OC auf 4.5 Ghz verglichen. Also totaler Bullshit. Ich glaube gegen einen auf 4,5 Ghz getakteten i5 würde die Sache dann wieder deutlich anders aussehen und um einiges schlechter für den FX.

Sinnvoller ist doch eher dieses Vergleichsvideo: ARMA 3 Benchmark i5-4690k vs fx-8350

Und hier sieht man auch einen deutlichen FPS Unterschied.
@ GT Markus.
absolut kein bullshit!

ich wollte keinen Vergleich zwischen Intel und AMD zeigen sondern nur eins:
das der AMD dem i3 nicht wirklich nachsteht.
Und die Frames die er da im Video hat, hätte unser TE gern oder? :D Ist quasie egal ob i3 oder i5, bei Arma gleich auf

und wie bei deinem video schon einer schrieb: "

mat*1053 vor 2 Wochen
My friend has a 8350 and a gtx 750 ti...

He can run ARMA 3 very well on High on multiplayer servers. (Exile he can get about 45-67fps. Depends on server too) "
 
Zuletzt bearbeitet:

Quiesel

Ensign
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
177
Bei solchen Videos muss man extrem vorsichtig sein. Gerade wenn der Kanal mit so was auch Geld verdienen könnte, dann gibt es keine Garantie auf Unabhängigkeit.

Hab auch schon Videos gesehen mit Ergebnissen, die denen von CB und anderen Online-Magazinen widersprechen. So was fällt unter den Begriff Medienkompetenz.

Zu Arma 3: das nutzt 3 Threads, wenn man den Prozess also je einem Kern eines Moduls des FX6300 fest zuordnet, dann könnte sich durchaus eine annehmbare Performance ergeben. Sprich kein Verwaltungsoverhead zwischen den sechs Kernen und alle Module werden beansprucht.
 

BookerDeWitt

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
1.010
Arma 3 ist ganz einfach komplett CPU-limitiert.
Mit einer 980 kannst du Arma in Max-Settings+ Downsampling spielen, wenn du darauf stehst deine Gegner nicht zu sehen.

Sobald du aber in den Multiplayer gehst wirds noch einmal tricky, denn erstens willst du dann vermutlich deine Feinde erkennen können, zweitens hohe FPS haben und drittens ein möglichst gestochen scharfes Bild haben (damit du z.B. Bullet-Drop besser kontrollieren kannst)

Zwei Dinge davon kannst du erreichen:

Ein möglichst scharfes Bild bekommst du durch Downsampling, das ist bei deiner 980 ohne weiteres machbar. Ich empfehle dir auch, die "After-Effects" wie Motion-Blur auszuschalten, damit du keine visuellen Störungen hast, aber das ist deine Sache.

Höhere FPS kannst du hingegen nur erreichen, indem du jetzt entweder sofern überhaupt möglich deinen FX übertaktest oder dir eine andere CPU zulegst. Damit meine ich einen i5 xxxxK, also einen übertaktbaren. Da du anscheinend keine Geldprobleme hast, kannst du auch zu einem i7 greifen, nur für Arma3 bietet dieser dir aber keinen Vorteil. Hin und wieder kann auch schneller Ram im CPU-Limit Leistungssteigerungen bewirken.

Das klingt alles zwar jetzt schön einfach und simpel, es gibt aber noch ein anderes Problem:

Serverperformance in Arma3.

Es gibt die Client-FPS und die Server-FPS. Wenn ein Server auf schlechter Hardware läuft, oder auch einfach nur große Anforderungen auf ihm lasten, dann brechen die Server-FPS ein, und dementsprechend die Client-FPS auch. Als Beispiel: Auf einem 100 Mann King of the Hill-Server bekommt niemand mehr FPS von über 40, obwohl CPU und GPU kaum ausgelastet werden. Die beste Hardware hilft nicht, wenn man auf einem schlechten/stark belasteten Server spielt. Sobald Mods dazukommen, kann die Performance ausserdem noch mehr in den Keller gehen.
 

Quiesel

Ensign
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
177
@BookerDeWitt dem kann ich nur zustimmen.

Optimiere die Grafikeinstellungen zunächst im Singleplayer, so auf 50 fps. Davon sollten im Multiplayer dann 30 fps übrigbleiben. Ansonsten ist der Server schuld.

Manche Einstellungen kann man ruhig auf Max stellen, andere wie die Sichtweite sollten verringert werden. Die Sichtweite verursacht hauptsächlich CPU-Last.
 

rhyn

Banned
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
3.028
hat Battlefield 4 logischerweise auch diese Server & Client FPS?

müsste ja, oder?
 

BookerDeWitt

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
1.010
Ist mir nicht bekannt, in Battlefield ist der Netcode an die FPS gebunden, dh. bei 144FPS hast du eine 144 Tick Aktualisierungsrate.
 

IJohannesI

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
2
Erstens: Vielen Dank für die vielen Antworten das hat mir weitergeholfen :)
Aber ich habe da eine weitere Frage: Ist Arma3 eine Ausnahme? Werde ich Fallout 4 oder auch Rainbow Six Siege auf guten Einstellung und hohen Fps spielen können? Ich hatte vor mir die Spiele zuzulegen und jetzt hab ich bedenken bekommen :( Eure Meinung würde mich Interessieren und ich bedank mich schonmal für die kommenden antworten :)
 

R4ID

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.923
Fallout 4 Klick laufen tut es schon, aber schon hart zu sehen wie i3 4360 (2C/4T) an deiner CPU vorbei zieht :D

Was spricht eigentlich heute noch für CPUs von AMD ?
Viele Kerne, viel Strom und wenig Leistung....
 
Zuletzt bearbeitet:
Top