Frage zu : Timings setzen!

Fong-Saiyuk

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
118
Hi


Hab eine Frage, wenn ich im Bios die Timings setzen möchte gibt es ja folgende werte:

CL-- z.b 5
Tred 5
TRP 5

TRas 18

den letzen wert muss ich den auf auto lassen oder 1 clock oder 2 clock wählen?

das verwirrt mich ein wenig

danke im voraus

Gruß

Fong
 

raubwanze

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
640
Angaben zum Mainboard, Speicher und die genaue Bezeichnung des "letzten Wertes" wären notwendig, um nicht ins Blaue hinein zu raten.

Ich rate nun trotzdem mal und nehme an, beim letzten Wert handelt es sich um die Command Rate. Lass sie auf Auto oder stelle direkt 2 clocks ein. Die restlichen Werte CL5, trcd5, trp5, tras18 sind für cl5-DDR2 Speicher üblich und sollten so passen.

Gruß
Raubwanze
 

StoneJ

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.874
wenn du vernünftigen speicher hast sollten auch 1clock möglich sein, aber auto wird am sichersten sein
 

Fong-Saiyuk

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
118
Hi

genau das war was ich meinte,

zu meinem Board es ist ein Asus P5n e SLI
und vorher war alles auf Auto, hab mir dann ocz riegel geholt DDR2 800mhz
und die laufen nach angaben von ocz auf 5-5-5-18

also wäre es sicher die C rate auf auto zu lassen?



Gruß

fong
 

Arno78

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.328
Hi

Ich habe mein G.Skill Ram auch auf CL4 laufen (hatte vorher ganz günstige DDRII 800 auf CL5.
Und ich muss sagen es bringt echt NULL.
Benchen kann man - das hast bessere Werte aber in der Praxis bringt es absolut nix.
Ob es sich lohnt für 50 Punkte im 3D Mark mehr Geld auszugeben muss jeder wissen :-)

Gruß
 
F

FunkyGroove

Gast
Ne lohnt sich nicht und ich war selber so dumm und hab von 3gb (1x2gb, 1x1gb) ddr2-667 vom alten aldi computer auf 4gb (2x2gb) DDR2-800 PNY ram aufgerüstet! und das nicht billig...

knappe 100€ für die beiden Ram riegel, die man jetzt für nen paar euros bekommt :mad:

naja aus dem hab ich gelernt und ich kaufe sicher nie wieder hardware wenn sie noch teuer ist XD zudem hab ich bei cosmos gekauft abzocke aber damals vor 1 1/2 Jahren kosteten die auch im internet noch 70-80€ also dachte ich bevor ich probleme mit versand habe und falls was kaputt geht kauf ich lieber beim Cosmos.
 

Fong-Saiyuk

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
118
Hi


sorry,
aber die letzten 2 Posts sind absolut keine Antwort auf meine frage :(
 

raubwanze

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
640
ja, commande rate auf auto sollte passen, falls trotzdem Stabilitätsprobleme auftreten, die auf den Speicher hindeuten, stelle es manuell auf 2 clocks. Die anderen Werte cl,etc kannste eig. auch auf auto lassen. Es sollten jedec-konforme SPD-Profile für 800(evt. auch 667,533,400) Mhz auf deinen Riegeln gespeichert sein, die das Mainboard auslesen kann und somit - auf auto gestellt - je nach Taktung des Speichers die passenden Werte automatisch richtig einstellt.

Gruß
Raubwanze
 
Zuletzt bearbeitet:

Scriptkid

Banned
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
7.617
Nach meiner Erfahrung mit den Asus-Boards würde ich die Commandrate manuell auf 2T setzen. Im Übigen sind die Timings 5-5-5-18 O.K.
 

Fong-Saiyuk

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
118
Hi

@HeinzNeu

danke für die Antwort, werd das dann mal machen,
weil bei den riegeln muss ich sie leider manuel umstellen.

Gruß

Fong
 
Top