Frage zum Undervolten eines Core 2 Duo 6750

FR4G_o_MasTer

Ensign
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
248
Hallöchen liebe Community,

da mir bei den stetig sehr heißen Sommertemperaturen, meine CPU-Kerntemperaturen im Idle auf 50°C anstiegen, wo sie vor 2 Wochen noch gut 12°C darunter lagen.
Also hatte ich mir gedacht undervoltest und untertaktest du mal den Prozessor.
Er läuft jetzt mit 200Mhz FSB x 8 = 1600Mhz bei 1,2Volt (laut CPUZ).
Prime lief ca. 1,5h stable.
Nun meine Frage, kann ich auf diesem Wege irgendwie die CPU beschädigen? Wie weit kann ich eventuell noch undervolten bei 1600Mhz?

MfG FR4G_o
 

Kane60

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
745
Beschädigen nicht - das undervolten tut der CPU eig nichts, sie kann maximal instabil werden um schlimmstenh fall absaufen aber dadruch entstehen keine bleibenden Schäden. Wie weit das ncoh so geht kann dir niemand sagen, da ja bekanntlich jede CPU ein Unikat ist.

Gruß Kane
 

Mastercheef

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.980
Stelkl einfach mal die Spannung auf 1V, wenn er dan noch Bootet und Prime Stabil läuft drehst du die Spannung noch weiter runter, wenn er nicht stabil läufte erhöhst du die Spannung.

Beschädigen denke ich kannst du nichts. Wenn er gar nicht mehr Bootet stellt sich das BIOS eh selber zurück oder im Schlimmsten fall gibts ja einen CMOS Clear.
 

Mahagon Coral

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
342
Ich schätze mal ca. 1,0-1,1 Volt dürften ohne Untertaktung locker möglich sein, mit Untertaktung wahrscheinlich noch etwas weniger.
Schädlich ist es soweit ich weiß nicht.
 

derohneWolftanzt

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.525
ODer teste es mit Rightmark CPU Clock Utility. Da kannst du im laufenden Windows-Betrieb die Einstellungen testen und mußt nicht jedes Mal neu starten. Wenn du dann den optimalen Punkt hast, kannst du die Werte ja immer noch ins BIOS eintragen. Oder du läßt es wie ich einfach so laufen und bei Bedarf schaltet Rightmark die CPU wieder hoch. Ich habs sogar in 4 Stufen geregelt. 800 Mhz - 1200 Mhz - 1800 Mhz und 2400 Mhz. Für normalen Windows-Betrieb wie surfen etc schaltet der kaum mal von 800 Mhz hoch.
 
Top