Fritz!Box 6490 Cable Specs

Red-John

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
1.117
Guten Abend,

derzeit besitze ich solch einen "Router" von TechniColor, ein "Router" der bekannterweise dafuer bekannt ist, fuer den einzig wahren Haufen Schrott im Router Universum, zu gelten.

Nun gut, ich bin derzeit bei der PrimaCom besitze eine 50.000er Anbindung.

Die PrimaCom bietet derzeit die Fritz!Box 6490 Cable fuer 5€ monatlich an.

Mich interessieren die technischen Speziefikationen, denn aktuell habe ich nach dem Modem eine 7330 SL geschalten, welche durch die fehlenden Gigabitports, nicht wirklich sinnvoll ist.

Eim Switch kommt fuer mich nicht in Frage, da ein USB Drucker sowie eine Festplatte angebunden sind.

Kurzum: Hat wer die technischen Spezifikationen (Prozessor etc.) auf der Hand?
 

MrGoodSpeed

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
327
Um es kurz zu machen die 5€ mehr im Monat für die Box lohnen sich. Hab die selbst über Unitymedia. Der Technidreck kannst du dagegen in die Tonne treten. Du könntest allersdings noch auf die freie Router wahl warten falls dir die 5€ im Monat zu viel ist.
 

MrGoodSpeed

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
327
Also ich bereue es nicht die 5€ mehr zu Zahlen. Die Fritzbox hat schon seine Vorteile was funktionien usw angeht. Das einzige was etwas stört sind die gefühlte ewigkeit bis die aktuelle firmware von den Providern aufgespielt werden. Das hat aber mit der Fritzbox selbst nichts zu tun. Aber zum Glück ist das bald auch Geschichte.
 

SaiJhen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
487
Die genauen Specs finde ich dazu auch nicht. Werde aber nächste Woche mir die 6490 auch zur Miete bestellen.
Derzeit nutze ich noch die 6360 Cable und war bisher zufrieden. Allerdings sind nun neue Smartphones und Tablets im Betrieb, weshalb ich das schnelle WLAN benötige.

onlinekosten.de hat sie getestet: Test FB 6490
 

PongLenis

Banned
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
1.254
Ich würde auch irgendwie noch versuchen bis zur freien Routerwahl zu warten und mir dann eine gebrauchte Cable Fritzbox besorgen.
 

Red-John

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
1.117
Ich bin noch am ueberlegen, da ich bei mir in der Wohnung einiges fuer das kommende Jahr geplant habe. Dazu muss ich ja dann auch fuer das Buero (ist bei mir in der Wohnung) einige Leitungen legen.. Ich moechte gerade fuer die Arbeitsrechner auf WIFI verzichten.

Und das "NAS" ist gerade auch Saulahm, weswegen die FB eher nur eine "temporaere Umgehungsloesung" ist.
 

Stannis

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
528
Um es kurz zu machen die 5€ mehr im Monat für die Box lohnen sich. Hab die selbst über Unitymedia. Der Technidreck kannst du dagegen in die Tonne treten. Du könntest allersdings noch auf die freie Router wahl warten falls dir die 5€ im Monat zu viel ist.
Meinst du, die Provider beugen sich dem Gesetz? Die wehren sich ja mit Händen und Füßen dagegen, ihre Mietgebühr einzubüßen.
Sie müssen ja dann auch kooperativ sein und dir die Zugangsdaten geben.
 

Red-John

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
1.117
Ich habe mich nun dazu durch gerungen und die FB zusaetzlich geordert..

Etwas schlucken musste ich als ich die einzel Preise vernommen habe, 30€ Bereitstellung + 12€ Versandkosten... Uebel...

PrimaCom ist und bleibt als ein Schweineverein.

Musste ja schon 50€ Bereitstellung zahlen nur weil ich innerhalb des PLZ Bereiches umgezogen bin. :-/
 
Top