FritzBox 7270 Priorität einstellen

Micha37

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
94
Hallo,
ich hab folgendes Problem, mein PC ist an LAN angeschlossen, Handy und Laptop über WLAN.

Wenn ich mit dem PC etwas runterlade und dann über WLAN also Handy oder Laptop surfe, geht nichts mehr.
Gibt es eine Möglichkeit zu sagen das die WLAN-Geräte sich so viel "Geschwindigkeit" nehmen dürfen wie sie wollen, sodass man quasi mit dem WLAN-Geräten nicht merkt das gerade etwas runtergeladen wird?

Habe schon im Internet gesucht, aber nichts wirkliches gefunden.
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
22.952
internet/filter/priorisierung..

aber nicht, dass die anderen über wlan sich beschweren, weil wenn du drin bist, geht das wlan nicht mehr.... sonst sag ich es ihnen, was du gemacht hast.
 

Micha37

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
94
Das habe ich schon probiert, das geht irgendwie nicht. Wenn ich am PC in Steam was runterlade, dann zB mit einem Wlan Gerät Bilder gucke dauert das trotzdem noch richtig lange. Und ein Speedtest mit einem Wlan-Gerät bestätigt das.

Man muss doch einstellen können das LAN nicht immer Vorrang hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Xiaolong

Ensign
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
226
Fangen wir doch mal vorher an. Wieviel Bandbreite nach aussen hast du überhaupt?
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
18k und eine 7270 das kannst du schonmal vergessen

ist deine 7270 eine V1,2 oder 3 und die aktuelle FW ist drauf?

eine 7270V2 schafft an meinem Telekommanschluss nur 8000 und die 7390 dagegen 13200
 

Micha37

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
94
7270 V3. Ich habe aber gesagt bekommen es läge an unseren Kabeln die zum Haus gehen, wir wären zu weit vom Verteiler weg. Deswegen kommt hier nur so wenig an.

Ein Bekannter hat auch eine 7270 V3, 18k bestellt. Dort kommen 16k an. Also an der Box liegt es nicht.
Aktuelle FW ist auch drauf.

Mir geht es hier aber auch nicht um die Geschwindigkeit, sondern um das oben beschriebene Problem...
 
Zuletzt bearbeitet:

Luxuspur

Banned
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
5.662
ne 7270 hat doch nur ADSL2 ... also ist bei DSL-Modem für ADSL
(6 MBit/s) und ADSL2+ (16 MBit/s) sowieso Schluss! nix 18k

Und ja das ist normal wenn du zu weit von DSLAM weg bist kriegste auch nicht mehr die volle Bandbreite.
 

dup

Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.634
Gibt es eine Möglichkeit zu sagen das die WLAN-Geräte sich so viel "Geschwindigkeit" nehmen dürfen wie sie wollen, sodass man quasi mit dem WLAN-Geräten nicht merkt das gerade etwas runtergeladen wird?

Habe schon im Internet gesucht, aber nichts wirkliches gefunden.
Handbuch, S. 68 ff.

Das habe ich schon probiert, das geht irgendwie nicht. Wenn ich am PC in Steam was runterlade, dann zB mit einem Wlan Gerät Bilder gucke dauert das trotzdem noch richtig lange. Und ein Speedtest mit einem Wlan-Gerät bestätigt das.

Man muss doch einstellen können das LAN nicht immer Vorrang hat.
Die Unterscheidung läuft pro Gerät, nicht über die Verbindungsart.
 

Mydgard

Commander
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
2.323
ne 7270 hat doch nur ADSL2 ... also ist bei DSL-Modem für ADSL
(6 MBit/s) und ADSL2+ (16 MBit/s) sowieso Schluss! nix 18k
Löl, wenn man keine Ahnung hat, sollte man sich nicht so weit aus dem Fenster lehnen. Schau einfach noch mal bei Wikipedia nach.

ADSL2+ ist zertifiziert bis 24 Mbit/s im Downstream. Das mit den 16 Mbit/s was Du angibst, ist einfach das was die Telekom für sich beschlossen hat. Das heißt ja aber nicht, das andere Anbieter das auch so machen wollen. M-Net in München z.B. schaltet 18 Mbit/s Leitungen. Hängt aber immer davon ab, wie weit man von der VST entfernt ist ... Physik sage ich da nur.

http://de.wikipedia.org/wiki/Asymmetric_Digital_Subscriber_Line_2

Zitat daraus: "ADSL2+ erweitert die Bandbreite des ADSL-Signals von 1,1 MHz auf 2,2 MHz und erhöht damit die maximale Datenrate auf 24 Mbit/s in Empfangsrichtung (in Deutschland werden mit Ausnahme einiger lokal verfügbarer Angebote lediglich max. 16 Mbit/s in Empfangsrichtung angeboten)"
 
Top