Fußball-Stammtisch 2019/20 (1. Beitrag beachten)

Thane

Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
7.799
Den hat Hoffenheim doch an Nürnberg verliehen?
Oder sich eine Rückkauf-Option gesichert? Irgendwie so war das.
Dem wird übrigens auch ziemlich viel Talent nachgesagt.
Schön, dass er davon gleich etwas gezeigt hat.

Bei Nürnberg bisher auch einer der Besseren gewesen, meine ich. Aber das kann @Silverangel wohl besser beantworten ;)
 

Blueeye_x

Bisher: Rasenball
Banned
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
603
Zum Glück ist die Löw Pause vorbei. Versaut einem ja nur das Sky Ticket und DAZN Probemonat Abo.

Am WE geht's dann gegen die Bayern und das Spiel wird zeigen wo die Reise für uns hingeht.

Nachlässigkeiten der Bayern können wir nicht erwarten, da sie gegen uns immer heiß sind und alles geben.

Ich wäre mit einem Unentschieden zufrieden.
 

FrankenDoM

Commander
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
2.151
Soll ich dir die Statistiken gegen all diese noch zusätzlich raussuchen? Die sind auch keinen Deut besser als gegen die Nordiren die ich dir rausgesucht habe.
Sei mir bitte nicht böse, Du darfst gerne mit dem Rumpelfußball zufrieden sein, ich und Gott sei Dank auch die meisten anderen, sind es nicht.
Die Statistik interessiert mich übrigens auch nur am Rande. Will man damit argumentieren, dann kann ich sagen, dass wir Brasilien oder Frankreich niemals mehr schlagen so schlecht wie die ist und das ist auch Ok so.
Hast Du Dir den Kader der Nordiren mal angeschaut? Da spielt die Hälfte nicht mal in einer 1. Liga, geschweige den International. Kroos verdient alleine mehr Kohle und hat mehr CL Einsätze als der komplette Kader inkl. Betreuerstab und dann sind nach so einem Drecksspiel die Erwartungen zu hoch gewesen? Sei mir nicht böse, lächerlich.
Keiner verlangt ein 8-0 mit 3 Fallrückzieher Toren, aber mehr als einen äußerst glücklichen Sieg sollte man schon erwarten dürfen.


Hilft ja nix! Er hat halt! Und Trainer in egal welcher Position nehmen ihre Entscheidungen nun mal ungern zurück. Es ist so wie es ist, und die ganze Hummels und Co. Diskussion bringt doch nichts. Und auch nicht sie bei jedem durchwachsenen Spiel wieder aufzuwärmen (das meine ich nicht persönlich, sondern allgemein). Löw ist Trainer und bleibt es vorerst auch. Fertisch!
Wäre es nach der Stimmung in den Foren und sozialen Netzwerken gegangen, hätte der nie Bundestrainer werden dürfen oder unmittelbar nach der 14er WM zurück treten müssen. Aber es ist halt der DFB, und der hat sich selten um die öffentliche Meinung geschert. Zum Vorteil und zum Nachteil!
Hast Du vollkommen recht, aber mit der Argumentation können wir das Forum dicht machen, den ändern können wir eh nichts bei keinem Thema hier ;)
 

Thorle

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.843
Ohne Länderspielpause hätten wir durchaus einen Chance sie zu schlagen. Jetzt ist wieder alles offen.
 

K-BV

Captain
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
3.711
Hast Du vollkommen recht, aber mit der Argumentation können wir das Forum dicht machen, den ändern können wir eh nichts bei keinem Thema hier ;)
Ach komm! Wenn dich deine Frau zum 183x angemeckert hat, weil du mit Dreckschuhen in die Küche gelatscht bist, machst du's beim 184.x höchstwahrscheinlich eh wieder.
So ist das mit unserm Jogibär. Wir können so viel meckern wie wir wollen. Der macht trotzdem was er will.
Und deine Frau will dich ja grundsätzlich eigentlich behalten,..........!? :cool_alt:
 

4Helden

Ensign
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
205
Momentan gibt es für mich nur einen Trainer den ich mir als Nachfolger vorstellen könnte.
Stefan Kuntz. Was er seit Jahren bei der U21 Leistet ist echt aller Ehren wert.
Ob ein Klopp wirklich als Nationaltrainer funktionieren würde,weiß ich nicht.
Immerhin kann er sich im Verein die Spieler kaufen die er gerade braucht und zu seinem System passen.
 

NoD.sunrise

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
15.897
@K-BV Machen wirs doch so - wenn hier nie wieder über Handspiel, Bayern Bonus, Erfolgsfans, Retortenclubs und 50+1 diskutiert wird dann sagen wir auch nichts mehr zu Jogi.

@4Helden Klopp würde mit Sicherheit funktionieren, er müsste sein System wohl etwas anpassen damit es mit weniger perfekten Abläufen auch greift aber gerade seine motivierende Art usw wäre ja perfekt bei dem Job.
Das Problem ist nur, dass eigentlich keiner der top Trainer wirklich interesse an einem Posten als Nationaltrainer hat - höchstens wenn er die CL/PL schon x mal gewonnen hat und es etwas ruhiger angehen lassen möchte wäre das denkbar.
 

K-BV

Captain
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
3.711
Machen wirs doch so - wenn hier nie wieder über Handspiel, Bayern Bonus, Erfolgsfans, Retortenclubs und 50+1 diskutiert wird dann sagen wir auch nichts mehr zu Jogi.
Bei Hand-Elfer, Bayern-Bonus (hast von mir eh noch nie gehört), 50+1 und Erfolgsfans bin ich sofort bei dir. Bei den Retortenclubs, mit einer Ausnahme auch! ;)
Klopp würde mit Sicherheit funktionieren, er müsste sein System wohl etwas anpassen damit es mit weniger perfekten Abläufen auch greift aber gerade seine motivierende Art usw wäre ja perfekt bei dem Job.
Das Problem ist nur, dass eigentlich keiner der top Trainer wirklich interesse an einem Posten als Nationaltrainer hat - höchstens wenn er die CL/PL schon x mal gewonnen hat und es etwas ruhiger angehen lassen möchte wäre das denkbar.
Eine Rampensau wie Klopp, nie und nimmer! Guardiola z.B. vielleicht, aber nicht bei uns. Zizou vielleicht auch, aber auch nicht bei uns.
 

Blueeye_x

Bisher: Rasenball
Banned
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
603

K-BV

Captain
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
3.711
Stefan Kuntz. Was er seit Jahren bei der U21 Leistet ist echt aller Ehren wert.
Soo lang ist das ja noch gar nicht. Gerade mal 3 Jahre. Verglichen mit seinem Vorgänger Hrubesch, der gefühlt Jahrzehnte diverse U-Teams (und nach der Karriere noch mal die Frauen) betreut hat, ist das "Kurzarbeit".
Und Hrubesch hatte den denkbar schlechtesten Start als Co. unter Ribbeck beim bis dahin größten GAU der NM bei der EM 2000. Aber bei der letzten Olympiade im Finale und nur unglücklich gegen Neymar im 11er Krimi verloren.
 

NoD.sunrise

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
15.897
Eine Rampensau wie Klopp, nie und nimmer!
Inwiefern widerspricht sich das? Ein WM Titel mit Deutschland wäre doch, für jemand der die CL bereits hat, die ultimative Bühne. Wenn er endgültig will dass ihm nicht nur ganz Deutschland aus der Hand frisst sondern dazu noch ein Denkmal baut dann braucht er noch nen Titel als Nationaltrainer.

:daumen:
 

K-BV

Captain
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
3.711
Ein WM Titel mit Deutschland wäre doch, für jemand der die CL bereits hat, die ultimative Bühne
Klar! Aber was macht der in der Zeit wo keine NM stattfindet? So viele Talkshows und Werbeauftritte gibt es gar nicht, dass dem nicht schnell langweilig würde.
Im Ernst, gut fände ich das im Prinzip auch. Aber ich denke, der Job ist dem einfach zu langweilig, statisch, unflexibel, personalgebunden etc. Ein Klopp ist es gewohnt Nachschub, Ersatz etc. zu kaufen, wenn Bedarf ist. Das geht bei der NM halt nicht. Musste nehmen was da ist und die mühselig integrieren! Solche Beamtenseelen wie Löw können damit gut umgehen, aber erfolgsverwöhnte Energiebündel wie Klopp, bin ich mir unsicher, ob die den Schalter noch mal umdrehen können.
Immerhin, der Versuch wär's wert!
 

K-BV

Captain
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
3.711
Wenn man sich mal die Historie der NM-Trainer anschaut, war außer Ribbeck eigentlich keiner dabei, mit großer Trainererfahrung aus erfolgreichen Clubs. Und ausgerechnet der war dann der "größte Versager". Löw hatte ja immerhin Erfahrung im Vergleich mit Beckenbauer, Tante Käthe, Berti oder Klinsi.
Was ziehen wir für Lehren daraus? Gar keine!

Edit: Otto hats vorgemacht, wie's geht. Halt nur bei den Griechen!
 

FrankenDoM

Commander
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
2.151
Und deine Frau will dich ja grundsätzlich eigentlich behalten,..........!? :cool_alt:
Kennst Du sie etwa? ;)

Ob ein Klopp wirklich als Nationaltrainer funktionieren würde,weiß ich nicht.
Da bin ich sogar Mal nicht @NoD.sunrise Meinung. Ich sehe das wie @4Helden
Klopp braucht eine zu 110% fitte Truppe die sein System verinnerlicht. Ersteres kann er nicht beeinflussen, da die Vereinstrainer da in der Pflicht sind und zweiteres nur bedingt, da er die Jungs viel zu selten beisammen hat.

Ich halte Klopp für einen der besten Trainer überhaupt, aber eben nicht als Nationalcoach.

mit großer Trainererfahrung aus erfolgreichen Clubs
MMn auch nicht unbedingt Voraussetzung.

Machen wirs doch so - wenn hier nie wieder über Handspiel, Bayern Bonus, Erfolgsfans, Retortenclubs und 50+1 diskutiert wird dann sagen wir auch nichts mehr zu Jogi.
Vergiss es. Ich finde den Bayernbonus grad im Bezug auf Handspiel zum kotzen und diese bayerischen Erfolgsfans die die Kunden von Retortenclubs auch noch kritisieren erst recht. Außerdem umgehen Retortenclubs und die blöden Bauern ohnehin die 50+1 Regel[/Ironie]
 

K-BV

Captain
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
3.711
Ja schon klar. Ich hatte nur noch den guten Otto nachgeschoben, als (deutsches) Gegenbeispiel.
Ergänzung ()

Hitzfeld und Sammer hätte ich mir beide gut vorstellen können. Beim einen hat's halt nie geklappt und der andere zu früh ausgebrannt. Schade!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top