G9 reagiert nicht auf Bewegungen

thuglife_killah

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
78
Hi Cbler

Da ist ein Händler in unserer Nähe, der hat 3 G9 Mäuse reinbekommen. Ich hab ihm eine abgekauft für einen guten Preis.

Zu hause angekommen; Ausgepackt, und Treiber installiert und die wurde auch angenommen. Die Tasten funktionieren alle, nur reagiert die Maus nicht auf Bewegungen.
Ich hab mal tief reingeguckt und nur ein sehr sehr schwacher Laser war zu erkennen.

Ok egal, ich tausche die gegen eine andere G9 um und wieder das gleiche Problem.

Danach die 3. bekommen und wieder das gleiche Problem.

So langsam denke ich der Fehler liegt bei mir :(
Was könnte ich falsch gemacht haben ?!
 

Ralf T

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.034
Was hast du für ein Mainboard?
 

ReDeYeDRaVeN

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.454
Hast du die Möglichkeit an einem anderem Rechner/Notebook zu testen? Wie wird die Maus im Gerätemanager angezeigt? Wird sie überhaupt richtig erkannt?
 
J

Jason-B

Gast
So wie es aussieht bringt der Port, an dem deine Maus hängt nicht die erforderliche Leistung.
Es wäre wirklich gut, wenn du uns sagen könntest, ob sie woanders funktioniert.
 
H

h3@d1355_h0r53

Gast
Des Weiteren würde ich dir für die Zukunft raten nicht direkt in einen Laser zu schauen.
 

thuglife_killah

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
78
Danke für die schnellen Antworten.

Hab es auch schon am Notebook getestet, das gleiche Problem.
Tasten gehen, aber reagiert nicht auf bewegungen.

Mainboard ist ein ASUS P5Q-E
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr. MaRV

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
6.210
Der Laser ist so schwach den kannst auch kaum erkennen, ist nicht wie ein Laser im Kino mit dem Effekte gemacht werden. Bei meiner MX Revolution sieht man z.B. überhaupt nichts, ebenso bei meiner G7. Trotzdem ist es äußerst dumm rein zu schauen egal wie schwach er ist. Teste die Maus bitte mal an einem anderen Mainboard ob sie dort funktioniert, falls nicht könnte es auch sein, das alle 3 Mäuse defekt sind/waren. Möglicherweise handelt es sich um Plagiate, was machen die Mäuse für einen optischen Eindruck, fühlt sich das verwendete Material hochwertig an?
 
Zuletzt bearbeitet:

thuglife_killah

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
78
Ja war echt dumm reinzuschauen, mach ich bestimmt nicht mehr :p

Im Setpoint wird die Maus ebenfalls angezeigt.
 

Dr. MaRV

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
6.210
Auf welchem Untergrud benutzt du die Maus, hast du das mal auf verschiedenen getestet? Es gibt Untergründe und Mousepads die nicht mit Lasermäusen von Logitech zusammen arbeiten wollen.
 

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.674
dann liegt es daran das der Händler auch drei Defekte G9 Mäuse bekommen hat.
 

thuglife_killah

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
78
Hab jetzt auch sämtlich Untergründe getestet, die Mäuse scheinen defekt zu sein. Schade
 
M

MacMillan

Gast
Wieso sollte man den Laser eigentlich sehen? Sind das nicht Infrarotlaser?
 

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.674
nee kann man nicht sehen , habe selber g9 und da ist kein leuchtender laser
 

4Kerner

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
833
Wieso sollte man den Laser eigentlich sehen? Sind das nicht Infrarotlaser?
Infrarotlaser ist richtig!
Wenn der Laser einer Maus so stark wäre, dass er schädlich ist, wird sie sowieso nicht mehr verkauft werden dürfen. Also kurz reingucken macht gar nichts, die Langzeitwirkung würde ich trotzdem aus Sicherheitsgründen nicht ausprobieren.
@ TE: Teste mal an einem anderen Gerät! Mir scheint es auch, dass der USB-Port ein bisschen wenig Saft liefert.
 

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.674
nee das kann nicht sein , also wenn die Maus schon bei dem Mainboard angeschlossen wird und das mainboard ist nicht alt und verliert dabei an leistung , dann stimmt das leider ganz und garnicht

also die Maus ist definitiv defekt.

@Ersteller : versuch mal eine andere maus anzuschließen dann merkt man das es nicht an dem USB-Port liegt
 

paul1508

Captain
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.633

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.674
Er meint wenn der Laser die Leuchte hat , sollte man nicht reingucken
 

thuglife_killah

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
78
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Top