GA-MA 790XT-UDP4 mit 7970

uncrypted

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
603
Moin,


ich hab mein Board gewechselt und als es dann zum alles entscheidenden Start kommen sollte: 1 langer und 2 kurze Pieptöne, Graphiccard error also.

Dann ist extra nen Kollege mit ner 5K Serie vorbeigekommen und mit dieser war es möglich ein Bild zu erzeugen. Haben dann bios geflasht auf neuste Ver. und dann habe ich nochmal die 7970 eingebaut aber damit läufts einfach nicht.

hab auf overclockers (http://www.overclock.net/t/1216054/new-7970-shows-blank-screen/10)

den einzigen eintrag gefunden zu so einem Problem, hab mich auf der Seite angemeldet, kann aber leider nicht auf den Thread zugreifen, wenn das hier einer kann, wäre es nett wenn er mir sagen könnte was dort steht ^^


Ansonsten bin ich ratlos, eig müsste das Board doch mit der Karte starten oder nicht ?
 
Zuletzt bearbeitet:

uncrypted

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
603
die Grafikkarte funktioniert, auf dem Asus Crosshair Formula 3 funzte sie ohne Probleme :/
 

alex 89

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
600
hast du die Stromanschlüsse auch richtig angeschlossen? Da müsste es zwar mim Teufel zugehen das du das ausgerechnet bei neuen Board nicht richtig gemacht hast aber sowas passiert auch gerne mal ;)
 

HOOKii

Banned
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.269
Das ist doch ein CF- Board wenn ich mich nicht irre oder? Hast du mal versucht die Karte in den anderen PCIe Slot zu stecken?
 

Suxxess

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
6.812
Netzteil und die restliche Ausstattung?
Wichtig ist allerdings eher das Netzteil.
 

uncrypted

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
603
Ich wünschte es wär so ein simpler Fehler @alex 89 ;) ^^


Strom war dran und alle andern Komponenten waren auch die gleichen. Nur das Mainboard wurde getauscht. Netzteil ist CoolerMaster 500 Watt mit 85+ Effizienz, reicht also defenitiv ^^


anderen pciE port werde ich vermutlich später mal testen, allerdings kann mit diesem kein dauerhafter Betrieb stattfinden da der Tower leider zu klein ist und oben geflext wurde damit solche Karten beim oberen pciE reinpassen. Kann also getestet werden, wenn Mainboard nicht im tower eingebaut ist. hmm
 

uncrypted

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
603
Neueste BIOS für dein Board drauf?


MfG

tmkoeln
:Dnein, ich habe nur aus spass im ersten Post stehen:

Code:
Haben dann bios geflasht auf neuste Ver. und dann habe ich nochmal die 7970 eingebaut aber damit läufts einfach nicht.
Ergänzung ()

Update:


irgendwas scheint mit dem oberen pciE-slot zu sein, die ältere Karte ging auf diesem, die 7970 nicht. jetzt habe ich um ausgebauten zustand die 7970 auf den unteren pciE-slot gebaut und siehe da es geht :freak:.

aber ziemlich unschöne geschichte so wie es jetzt ist :lol::D
 
Zuletzt bearbeitet:

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.131
Die HD7970 wieder in den oberen PCI-E-Steckplatz einsetzen - aber dann das BIOS auf "default" setzen - anschließend Bootreihenfolge und Datum überprüfen / einstellen -
 

uncrypted

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
603
Also das kann man denke ich mal vergessen, bei dem oberen pciE-slot erkennt er die Karte einfach nicht und ich seh nur nen blackscreen. Habe dann ohne was zu sehen ja schon entf. gedrückt und optimized defaults + verlassen gemacht etc.. das hatte jedoch auch nix gebracht.

Naja muss man sich halt abfinden, dass 7k serie + nur auf dem unteren slot läuft, trotzdem danke für die Tips
 

af4

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
553
würde eher sagen das dein oberer PCIe Slot defekt ist. Die 7k Serie läuft auch definitiv auf dem obersten PCIe Slot.

Falls du noch Garantie hast, Board austauschen lassen. Auf nen defekten Slot hätte ich nicht soooo die Lust
 

uncrypted

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
603
also mit ner alten 5k serie funzte auch der obere pciE-port, das board hab ich hier ausm forum gebraucht gekauft
 

Opteron185

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.120
Mach mal ein Biosupdate deiner Graka. Evtl hat das einen Weg. Hatte ich auch schon ohne ersichtlichen Grund.

MfG
 

alex 89

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
600
ein Biosupdate der Graka führt doch zum Verlust der Garantie oder täusche ich mich?
 

Opteron185

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.120
Ja aber was hilft es dir wenn es zerschossen ist. Oder lass es den Händler machen oder schick sie ein.

MfG
 

alex 89

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
600
Deswegen lieber zum Händler schicken. dafür ist die Garantie ja da. Ich könnte mir sogar vorstellen das er vom Händler eine neue bekommt.
 

uncrypted

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
603
nene das mit zum händler schicken kannst mal schön vergessen, kb hier mehrere tage oder gar wochen ohne karte rumzusitzen. Kann mir auch schwer vorstellen das es am graka bios liegt, und wenn dann mach ich das selber mitm flash :-D
 
Top