Gaming notebook gesucht preis max 1400€

R33ler

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.033
hallo also ich habe mich entschlossen ein gaming notebook jetzt doch zu kaufen

preist sollte 1400€ nicht überschreiten!

wichtig ist mir hierbei das es full hd hat

beleuchtete taustatur, bluray laufwerk, GTX Grafikkarte, i7 cpu, ssd, KEIN Windows und wenn doch dann win 7! (habe 1x windows 7 noch zuhause!)

bf3, (bf4), wow sollte auf mittleren details bei einer auflösung von full hd flüssig laufen

habe jetzt 2 favorieten :D

einmal das ASUS leider ohne SSD dafür aber wie gewünscht ein 17ner
http://www.notebooksbilliger.de/notebooks/asus+notebooks/republic+of+gamers/asus+g750jw+t4057h+gaming+notebook

und einmal das MSI leider als 15ner dafür aber mit SSD (2x64)
http://www.notebooksbilliger.de/notebooks/msi+notebooks/gaming+serie/msi+ge60h+i765m2811b+gaming+notebook

fetplatte reichen 500gb locker aus und eine ssd mit 128gb sollte auch locker ausreichen

vllt könnt ihr mir ja noch was empfehlen in der preis liga... das design ist eher nebensache, nur es sollte kein billiger plastik scheiß sein das es fast verbiegt wenn man es hoch nimmt ;)

(taugt so eine ssd in so einem laptop überhaupt was? oder verbauen die da so das billigste vom billigsten rein?)
 
Zuletzt bearbeitet:
G

|Genesis

Gast
Was wäre denn mit diesem Notebook Klick

Hat zwar leider Windows 8 mit drauf, aber von deinen genannten Anforderungen erfüllt dieser doch alle.
 

XxIcemanxX

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
558
Schau mal hier vorbei kannst du selbst konfigurieren.

http://www.mysn.de/brand.asp?userid=FB5867EBF95542549FD38ADD39A968C0&KategorienOrder=010;020;010

Die Art und vielfalt hängt vom Basisnotebook ab.

Mit 1400€ wird es für deine Ansprüche sehr knapp besser wären 1500€-1600€.

Edit:

XMG P703
1591€

Günstiger bekomme ich es nicht in die beleuchtete Tastatur und das Blueraylaufwerk machen das ding unnötig teuer. Aber mit einer GTX 770M einem Corei7 4700MQ und einer 128GB Samsung 840 Evo hast du schon was anständiges. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Yann1ck

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
6.641
Es gibt mehrere Händler, wo du deinem Laptop selber konfigurieren kannst, aber alle dies Händler bieten die selben Barebones an. Entweder von MSI oder Clevo an, deswegen sind sich dir Preise auch immer relativ ähnlich. Dr MSI Barebones sind meistens etwas billiger und vom Design auffälliger, dafür ist die Kühlung der Clevos und auch die Verarbeitung besser. Insgesamt kann man die Barebones aber als gleich wertig bezeichnen.
Der von stadler empfohlen Handler hawkforce zählt auf jeden Fall zu den billigsten. Schenker oder MYSN ist eine r der teuersten deutschen Händler.
 
Top