Gaming PC Kaufberatung / Dubaro / 1000 - 1600 Euro

Moppi91

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
5
Hi Leute :)

da mein aktuelles System uralt ist möchte ich mir einen komplett neuen PC kaufen, aber da es so viel an Auswahl gibt bin ich total überfragt, ein wenig mit dem Thema habe ich mich aber schon beschäftigt, das Problem ist (deswegen habe ich auch geschrieben 1000 - 1600 Euro) ich nicht weiß wie viel ich für meine Zwecke überhaupt ausgeben soll bzw was für meine Zwecke genügt

1. Was ist der Verwendungszweck?
Gaming, und alles andere typische (Surfen, Musik hören, Filme schauen usw)

1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS?
Mein Hauptspiel ist Overwatch (das schafft sogar mein uraltes System noch) mich interessieren aber auch Spiele wie Call of Duty Black Ops 4, Battlefield V. Sportspiele wie FIFA 19 & NBA 2k19 spiele ich auch gerne. Und was die Zukunft noch so zu bieten hat, also ich sage mal wenn zB im laufe der nächsten 1-2 Jahre ein Spiel raus kommt was mich interessiert, möchte ich es natürlich ohne bedenken spielen können. Und natürlich die zukünftigen Shooter / Sportspiele

Ich sage mal in spielen wie Overwatch würde ich sogar mit einem neuen PC die Grafik weiterhin runterschrauben (wie die Profigamer) um noch mehr FPS rauszuholen

In allen anderen Spielen wären Full HD / 144Hz / und wenigstens die 144 FPS nicht schlecht

Ich muss dazu sagen ich brauche kein WQHD, mir reicht Full HD, und ich muss auch nicht unbedingt alles auf Ultra haben, also ich bin nicht abgeneigt, sollte der PC älter werden, die Grafik auf Mittel oder sogar niedrig zu stellen solange es flüssig läuft


1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
-

1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?
Nein, leise ist natürlich nicht schlecht

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?
Momentan habe ich einen ganz normalen 27 Zoll Full HD 60Hz Monitor, möchte mir aber einen mit 144Hz holen, aber weiterhin Full HD und 27 Zoll

2. Ist noch ein alter PC vorhanden?
  • Prozessor (CPU): AMD Phenom II X6 1090T
  • Arbeitsspeicher (RAM): 8 GB
  • Grafikkarte: GTX 750Ti

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
So viel, was für meine Zwecke vollkommen ausreicht, wenn ihr mir sagt es reicht sogar ein 1000 Euro PC, dann ist das super, ansonsten bin ich auch bereit mehr auszugeben

Ich muss dazu sagen, ich habe kein Geld angespart, ich bin auch noch nicht so lange ausgelernt, und "Normalverdiener". Deswegen wollte ich auch bei Dubaro bestellen weil sie eine unkomplizierte "Paypal-Ratenzahlung" anbieten, und ich auf 12 Monaten Raten kaufen möchte, wenn ihr davon abratet, dann muss ich mich in ca. einem Jahr nochmal melden und mir das Geld zusammen sparen

4. Was ist die geplante Nutzungszeit (in Jahren)?
So lange wie möglich, aber ich sage mal so 4-5 Jahre

5. Wann soll gekauft werden?
Raten = sofort, ansonsten in ca. einem Jahr

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?
Vom Händler zusammen bauen lassen.

Also mein bisheriger Vorschlag / Überlegung:

Gehäuse: Entweder Fractal Meshify C Dark oder be-quiet! Pure Base 600

Prozessor: Entweder AMD Ryzen 5 2600 oder Intel i5 8600K - oder doch gleich den i7 8700K ?

CPU Kühler: Bei AMD den Standard der mit bei ist (übertakten möchte ich sowieso nicht, bzw habe ich noch keine Erfahrungen mit), ansonsten be-quiet! Pure Rock oder Dark Rock 4

Mainboard: bin ich überfragt, aber die Preisunterschiede sind da nicht so groß, MSI Z390 Tomahawk vielleicht ?

Arbeitsspeicher: 16GB DDR4 G.Skill 3200MHz RipJaws V

SSD: Eine 250GB Samsung 860-EVO. Reicht mir völlig für Windows und ein paar Programme & Spiele

HDD: Da reicht mir auch eine Standard WD 1TB, für größere Sachen habe ich sowieso 2 externe Platten hier, eine mit 1TB und die andere mit 4TB. Oder ich nehme nur eine 500GB SSD und garkeine HDD

Grafikkarte: 8GB MSI GTX 1070Ti Gaming, reicht die für meine Zwecke ? Oder doch gleich eine RTX 2070 ? Wenn ja dann welche ?

Netzteil: Entweder das 500 oder 550 Watt be-quiet!

Monitor: https://www.dubaro.de/Zubehoer/Monitore/27/68-6cm-MSI-OPTIX-MAG271C-Gaming-Curved-Schwarz-1920x1080-144Hz-1MS-16-9-2x-HDMI-DP::3812.html

Dubaro bietet auch einen 27 Zoll 144 Hz Monitor an, den würde ich ggf sogar mitbestellen, oder ich lasse es und kaufe mir später seperat einen

Vielleicht ist ja jemand so nett und kann mir bei Dubaro einen Custom Vorschlag machen

Vielen Dank schonmal :)
 

MP42

Ensign
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
253
Ich würde an deiner Stelle noch warten und ansparen. Klar du hast jetzt Bock auf ein neues System aber bei Ratenkauf, gibt es doch bestimmt einen Aufschlag. Nächstes Jahr kommen komplett neue CPUs auf dem Markt, besonders von AMD. Vielleicht bekommt Intel auch ihre Fertigung in den Griff und die Preise sinken.
Lass es mit dem Ratenkauf,man kann sich nur leisten was man hatt. Ist natürlich nur meine Meinung.
 

znarfw

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
554
Den von dir angedachten Monitor würde ich sowieso nicht bei Dubaro kaufen den gibt es wo anders günstiger Link
Ab 27" würde ich aber trotzdem WQHD Auflösung andenken, weiters kannst du die 144 Hz Adaptive Sync des Monitors nur mit einer AMD Grafikkarte verwenden, deine angedachten GPUs passen also nicht zum Monitor.
 

AnnAluna90

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
859
Hey moppi, deine alte konfig ist meine aktuelle (phenom2x6+750ti). Falls du vor hast, cod: ww2 zu spielen, koenntest du es vielleicht schon mal auf deinem alten system testen und schreiben wie/ob es laeuft? ;-) wuerde mich echt interessieren...
 

Moppi91

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
5
@ Denniss habe es ungefähr genauso mal bei Dubaro nachgebaut und dort komme ich auf 1500 Euro

@ AnnAluna 90, ne das kannst du denke ich vergessen, du kommst nicht an den empfohlenen
Systemanforderungen ran
 

AnnAluna90

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
859
Dachte ich mir schon halb...Schade.
 

Moppi91

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
5
Wisst ihr was Leute ? Ich werde mir garnichts kaufen. Ich habe gestern Abend Shadow entdeckt, also Cloud Gaming mit virtuellem Rechner. Und da ich eine stabile 50K Leitung habe wird es wohl auch einigermaßen laufen. Ich bin gespannt, die Einrichtung kann allerdings bis zu 3 Wochen dauern.

Hat jemand Erfahrung damit ?
 

Matas1803

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
466
@TE
Meines Wissens nach machen es leute mit sehr geringen Budget
Meiner Meinung nach macht es bei deinem Budget gar kein Sinn
Würde dir empfehlen hol dir ein Pc

Haste auch was womit du angeben kannst ;)
 
Top