Geforce 6600 GT (AGP) Roundups

  • Ersteller des Themas conspectumortis
  • Erstellungsdatum
C

conspectumortis

Gast
Hi Leute,

ich suche gerade verzweifelt nach mehreren Seiten auf denen ein Geforce 6600 GT (AGP) roundup zu finden ist. (bisher nur eine gefunden aber der traue ich nicht wirklich)

Habe schlechte Erfahrungen gemacht mit nur einer Testseite anschauen (war alles im nachhinein doch etwas subjektiv-> Grafikkartenfehlkauf..).
Je mehr Seiten desto besser. (brauche input)


Gruss
conspectumortis aka dröfl
 

Accuface

Captain
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
3.581
wie wäre es mit computerbase ? einfach mal bei den Artikeln gucken, oder bei google "6600 gt review" eingeben oO
 
C

conspectumortis

Gast
Zitat von Accuface:
wie wäre es mit computerbase ? einfach mal bei den Artikeln gucken, oder bei google "6600 gt review" eingeben oO

Hab ein Geforce 6600GT "AGP" roundup gefunden wie schon geschrieben ,aber der allein traue ich nicht weil ich wie gesagt habe schon so einen Fehlkauf gemacht hab.

Es gibt glaub ich mehr als 12 verschiedene Geforce 6600 GT Grafikkarten für den AGP Steckplatz (vielleicht noch mehr,kenne nicht alle Grafikkarten daher...),ist ein gefusele und für jede einzelne Graka müsste ich ca. 3 reviews finden die vertrauenswürdig sind. 12x3=36.
Daher wäre mir ein roundup schon etwas lieber :)

Btw.
 

Anhänge

schamsen

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
972
in der aktuellen ct findest viele 6600gt die getestet wurden.
 

Zock

Commodore
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.520
Hier ich kann dir nur sagen leg 50€ drauf und kauf dir eine 6800 ! Da hast du mehr davon glaub mir alleine wenn du sie etwas übertaktest hast du schon um einiges mehr leistung !

Hier meine erfahrungen. Erfahrungsbericht 6800 Sparkle
 

triumvirn

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
888
was meinst du denn mit fehlkauf? die benches sind normalerweise nachzuvollziehen und tests sagen ja nichts darüber aus dass du mal ein Montags-auto... ähh... Montags-graka erwischt :D
du kannst dir die specs anschauen und erfahrungen in foren abwarten mehr nicht.
 

hellikopter

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
921
Zitat von Zock:
Hier ich kann dir nur sagen leg 50€ drauf und kauf dir eine 6800 ! Da hast du mehr davon glaub mir alleine wenn du sie etwas übertaktest hast du schon um einiges mehr leistung !

Hier meine erfahrungen. Erfahrungsbericht 6800 Sparkle

da geb ich ihm recht, haette ich vorher gewusst, wie es mit den 6800ern ausschaut, dann haette ich mir auch eine geholt , obwohl ich sagen muss das auch die 6600gt vollkommen ausreicht
 

Zock

Commodore
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.520
Die 6600 GT hat schon ordentlich leistung ,Preis leistung ist absolut TOP.

Mich wundert es aber da so viele zu der 66´er greifen und sich keine 68´er kaufen. Alleine schon das Speicherinterface der 68´er mit 256 bit ist für mich ein kauf argument.

Auch wenn man es nicht schafft alle Pipes freizuschalten hat sie immer noch mehr als die 6600 GT.

Nunja die Leute werden schon wissen warum sie zu der günstigeren Graka greifen.
 

hellikopter

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
921
najo die 6800er kosten immerhin 40 eus mehr , das is für viele so auch für mich , nen kaufgrund gewesen, ausserdem is die gute übertaktbarkeit der 6800er nicht so bekannt in laienkreisen wie die der 6600gt, und ohne freie pipes und ohne takterhöhung sind die 2 karten etwa auf selben nvieau , bei wie gesagt 40 eus unterschied

wieviel punkte schafft man denn mit ner vollen 6800er bei aquamark so ?
 
C

conspectumortis

Gast
Zitat von triumvirn:
was meinst du denn mit fehlkauf? die benches sind normalerweise nachzuvollziehen und tests sagen ja nichts darüber aus dass du mal ein Montags-auto... ähh... Montags-graka erwischt :D
du kannst dir die specs anschauen und erfahrungen in foren abwarten mehr nicht.

Es geht mir nicht nur um die Benches sondern auch um die Temperatur,verschiedene Probleme mit diversen Chipsätzen, Einbauprobleme (Behinderung von Anschlüssen etc.) ,Bios Probleme (Ramlatenzen usw.),wirkliche hd-wmv Unterstützung und ob die Grafikkarte bei mehreren Spielen Probleme bereitet in Form von Ruckeln/Leistungseinbrüchen.

Ich weiss wie stark die verschiedenen Grafikchipsätze so in etwa sind,dafür brauch ich kein roundup.
Leistung ist ja bekanntlich nicht alles.
 

Zock

Commodore
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.520
OK wer nicht will der hat schon. Ich hoffe du findest solch ein Round up.

Für was brauchst du eine Graka mit hd-wmv beschleunigung ? Dein Pentium M lacht sich darüber tot ! Selbst auf meinem Notebook mit einem 1,5 Ghz Banias laufen alle meine HD Videos ohne Probleme und als Graka ist da nur eine 9600 enthalten die keine beschleunigung hat.

P.s. kauf dir einfach die Asus 6600 GT und das Thema ist gegessen, die sollte deinen hohen anforderungen genügen.
 

KraetziChriZ

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.832
Zitat von conspectumortis:
Es geht mir nicht nur um die Benches sondern auch um die Temperatur,verschiedene Probleme mit diversen Chipsätzen, Einbauprobleme (Behinderung von Anschlüssen etc.) ,Bios Probleme (Ramlatenzen usw.),wirkliche hd-wmv Unterstützung und ob die Grafikkarte bei mehreren Spielen Probleme bereitet in Form von Ruckeln/Leistungseinbrüchen.
Temperatur -> schau mal im Aktuellen Grafikroundup von HardTecs4u!
Allerdings muss ich sagen, das du dir einen Zalman auf die 660GT bauen solltest... viele klagen über "Temps von 90° unter Last" ... mein Zalman hat grad mal 60° unter Last...
Probleme mit Chipsätzen -> Alle AMD-SiS Chipsätze praktsich Inkompatibel + Grafikfehler, auf Intel-SiS laufen die eigentlich relativ gut ... (selbst schon Welche verbaut)
Einbauprobleme sollte es in Normalen Gehäusen nicht geben... Ein gutes Netzteil (Tagan, BeQuiet etc. vorrausgesetzt) sollte es auch keine Stromprobs geben!
Bios Probleme, nunja... den Temp-Sensor kann man freischalten (siehe Suchfunktion), mehr gibts da nicht, und Probs gibts da auch nicht ;)
HD-WMV -> Dazu auch mal die Suchfunktion nutzen.... (AGP=hat dies wohl nicht)
Probleme? -> Nö! nimm den Forceware 71.80 der läuft bei mir Perfekt und alles läuft Prima!
Hoffe konnte helfen ;)

Zitat von Zock:
P.s. kauf dir einfach die Asus 6600 GT und das Thema ist gegessen, die sollte deinen hohen anforderungen genügen.
Was hat das mit Asus zu tun? Die Asus hat (nicht wie vorher angenommen) den ganz normalen Standarttakt, bis auf wenige, sehr seltene Exemplare!

mfg
chris
 

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.597
In einer der letzten PCGames Hardware stand was über die AGP-6600GTs. Testsieger war die von MSI und welche auch noch ganz gut war, war die von Leadtek...
 
C

conspectumortis

Gast
Zitat von hellikopter:
jo leadtek hat nur das problem mit der temperatur in der einen serie gehabt, die dürften aber alle wieder vom markt runter sein ^^

Das ist bsw. wieder ne Sache die ich auch mitbekommen habe.

Jetzt sollen sie anscheinend wieder andere Lüfter draufmontieren die aber viel lauter sind,auf den Seiten der Hersteller kommt aber das Bild vom alten kühler....
 

KraetziChriZ

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.832
montier halt den Zalman...
die definition "Leise" ist bei den 6600GT-Herstellern irgendwie sehr komisch
Galaxy mit knapp unter 40db wird als leise bezeichnet
Sparkle mit knapp 50db wird von der c't (!) als "Kaum hörbar aus dem Gehäuse" bezeichnet
und MSI mit 30db als "ultrasilent"
Hallo? 30db? ich höre 12db von meinem CPU-Lüfter deutlich wenn ich alle anderen Lüfter anhalte :rolleyes:
Ich kann nur den Zalman VF700 mit 18,5db wärmstens empfehlen!
Ansonsten für PCI-E mal mit Heatpipes und ner guten Gehäuselüftung probieren (dazu auch den Bericht über HP's von CB lesen :D)

mfg
chris
 
C

conspectumortis

Gast
Zitat von KraetziChriZ:
montier halt den Zalman...
die definition "Leise" ist bei den 6600GT-Herstellern irgendwie sehr komisch
Galaxy mit knapp unter 40db wird als leise bezeichnet
Sparkle mit knapp 50db wird von der c't (!) als "Kaum hörbar aus dem Gehäuse" bezeichnet
und MSI mit 30db als "ultrasilent"
Hallo? 30db? ich höre 12db von meinem CPU-Lüfter deutlich wenn ich alle anderen Lüfter anhalte :rolleyes:
Ich kann nur den Zalman VF700 mit 18,5db wärmstens empfehlen!
Ansonsten für PCI-E mal mit Heatpipes und ner guten Gehäuselüftung probieren (dazu auch den Bericht über HP's von CB lesen :D)

mfg
chris
Vielleicht messen die Leute in verschieden grossen Abständen zu den Lüftern :lol:
Ich baue nicht an der Graka wieder herum ,damals hab ich aus versehen eine so geschrottet und die Garantie ist flöten gegangen.

Btw. hab Schalldämmung in meinem Gehäuse,sollte nicht soo viel ausmachen wenn es real 30db sind.

€: Das ist nicht sonderlich vertrauenserweckend ,siehe ein Thread weiter unten ,diese Grafikkarte (Galaxy Geforce 6600 GT) war in der engeren Auswahl (nach seitenweisen Tests durchklappern) :/
 
Zuletzt bearbeitet:
Top