Geforce 6600GT 128 DDR3 oder 256 DDR ?

kingpin166

Ensign
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
252
Moin,

ich überlege gerade ob ich ein Angebot von einem Bekannten annehme. Er bietet mir seine Geforce6600GT mit Silencer drauf und 128 MB DDR3 Speicher für 125 € an.

Im Gegenzug interessiert mich allerdings wie wichtig der Speicher bei den Grafikkarten ist... Macht der DDR3 Speicher die fehlenden 128 MB in der reinen Spieleleistung wieder wett ? Längere Ladezeiten würde ich akzeptieren, aber großartige Framerateeinbrüche möcht ich nich gern haben...
Also kann ich seine mit 128 MB nehmen oder sollte ich lieber zu einer mit 256 MB greifen ?

mfg
 

GpKo-H4wk

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
462
Ist die Karte den übertaktet? Der Preis is an sich ok. Da die Karte eh mit 128 bit läuft sind die 128 MB ok, der unterschied liegt zu 256 MB bei ca. 1-3 Frames. Hatte vorher auch ne 6600 GT, die bringt bei CS:S ca 70-90 Fps mit mittleren Einstellungen, ansonsten sind alle Games soweit flüssig spielbar. Die 256 MB könnteste mit der Karte eh nich ausnutzen, dafür is sie zu schwach auf der Brust. Wenn du ne 6800 GT irgendwo siehst für en guten Preis dann nimm die, die würde besser zu deinem System passen. Die 6600 GT wäre dann immer noch der Flaschenhals.
 
Zuletzt bearbeitet:

kingpin166

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
252
Gut, also sind die 128 MB mehr Speicher nicht wirklich relevant.

Eine 6800 GT wollte ich aus 2 Gründen nicht haben.
1. Es gibt sie wohl nicht als passive (bzw. mit nem Silencer) Variante
2. Wenn doch liegt sie über meinen finanziellen Möglichkeiten.

Mir geht es beim Kauf der Karte eher darum mein System halbwegs up to date zu halten. Zu 80 % nutze ich meinen PC nur für die Uni und arbeiten. Auf die restlichen 20 % fällt dann mal ein Spiel. Daher ist mit FSAA oder AA nicht so wichtig. Mir is auch klar, das mein System mehr bringen könnte, aber wenn ich auf Leistung aus wäre dann hätte ich auch nen SLI fähiges Board genommen, für den späteren Zukauf einer 2ten Karte.

PS: Nein, die Karte ist nicht übertaktet.
 

HONKITONKI

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
1.062
Da kann ich Bensen nur zustimmen, bei meinen letzten Nachforschungen hab ich die neu mit Garantie auch für 129€ gefunden. 10€ weniger für ne 2 Wochen alte Karte is ok aber wenn die schon n Jahr hinter sich hat hätte ich persönlich gern schon etwas mehr Nachlass unter Bekannten.
 

kingpin166

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
252
Naja nich ganz..

Normal sind eher 140 € und selbst wenn es sie für 120 € gibt hat sie keinen Zalman VF700 drauf und man zahlt für gewöhnlich im Internet Versandkosten von ca. 5-6 €.

Falls du einen Shop kennst der die Karte so wie beschrieben für weniger als 125 € anbietet sag bescheid. Möcht ja nich zuviel ausgeben ;)
 

Bob_Busfahrer

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.905
Sag halt deinem Kumpel, dass du se für 115€ nimmst ^^
Aber mal zu dem teilweisen Schrott, der oben gepostet wurde:
Ram bei Grakas ist wie Hubraum beim Auto, durch nichts als Ram (Hubraum) zu ersetzen.
Wenn du eine 7800gtx mit 128 mb ram hättest und dein Game braucht 240mb, dann ruckelt das Spiel wegen der Auslagerung in den "normalen" Ram schon teilweise ordentlich, wenn du dagegen ne 6600gt mit 256 mb hast, wirst in der Zeit, in der der Ram der GTX ausreicht natürlich weit weit hinterherhinken, aber sobald die Texturen den Ram füllen dreht sich das Bild...

Also mehr Ram = immer besser (aber natürlich machen 512mb ram auf der 6600le keinen sinn)
Bei den GTs haben sich die 128mb bewährt, die Karte ist echt flott, würde sie kaufen...
 

HONKITONKI

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
1.062
Also ist im Endeffekt deine Entscheidung aber ich halte es für Wucher. Hier mal ein Link zu der Karte die ich meine. Die kostet nur 7€ mehr mit Versand bei Vorkassenzahlung und hat wenigstens Garantie was man wohl von der Karte deines Bekannten nicht mehr behaupten kann, da die mit dem Wechsel des Lüfters erloschen ist.
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
18.593
@hugexl
das beispiel hinkt(auch beim auto^^)
denn: beim ram ist das so, entweder man hat zuviel oder man hat zu wenig
also entweder man hat nachladeruckler oder nicht
aber mehr frames bringt mehr ram ja nicht(im durchschnitt ja, weil halt während der nachladeruckler die frames gegen 0 gehn)
deswegen bringen meist auch 512mb net
wenn man genug hat bringt mehr nichts
großer unterschied zum auto, da bringt jeder ccm mehr leistung
 

kingpin166

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
252
Ich sollte evtl. erwähnen dass mein Bekannter Händler ist. Es ist zwar seine private Karte, die er umgebaut hat, aber falls die nicht geht nimmt er sie natürlich wieder zurück.
 

Targa88

Ensign
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
247
Wenn der schon Händler ist, dann kann der dir bestimmt einen guten preis machen oder nicht? Kann dann ja auch eine bessere Karte sein...;)
 

kingpin166

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
252
Ihr wisst schon, dass die Preise in den Internetshop so hart kalkuliert sind , dass ein Händler vor Ort da nicht mithalten kann...

Ich kenn zudem die kompletten EKs für Hardware, etc... und die 125 sind schon nen guter Preis.

Zudem hab ich nicht mehr als 125 in meinem Geldbeutel für eine neue Karte.
 

magix

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.232
wenn du ein game auf 800*600 zoggst ist die karte mit 128mb schneller warum das oO?
mehr ram ist nicht immer besser!
 

kingpin166

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
252
So, hab mich entschieden.
Werde die 6600 GT von meinem Bekannten nehmen. Wenn mir die Grafik mal nicht ausreichen sollte kauf ich mir halt noch eine 6600 GT dazu.

So kommt mein System (siehe Signatur) auf 650 € ;)
 
Top