Gehäuse/Netzteil für 400€ Office PC gesucht

Cinematic

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
819
Hab diese ganze Hardware bereits bestellt und vor Ort. Leider war ich so dumm und hab ein Gehäuse und ein Netzteil bestellt, welche nicht zueinandern kompatibel sind.
Glücklicherweise ist beides noch ungeöffnet originalverpackt. Eins von beidem geht also nun zurück und soll ersetzt werden.
Da beides vom gleichen Händler (Compuland) ist, könnte ich also auch theoretisch auch beides zurückschicken und austauschen.

1 Western Digital WD Blue 3D NAND SATA SSD 500GB, M.2 [2017] (WDS500G2B0B)
1 AMD Ryzen 3 2200G, 4x 3.50GHz, boxed (YD2200C5FBBOX)
1 Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 8GB, DDR4-3000, CL16-18-18-36 (CMK8GX4M2C3000C16)
1 Gigabyte B450 I Aorus Pro WIFI
1 SilverStone Sugo SG06-Lite schwarz, Mini-ITX/Mini-DTX (SST-SG06B-Lite)
1 Seasonic Focus Gold 450W ATX 2.4 (SSR-450FM)

Ich habe leider nur wenig Ahnung von Hardware und Gehäusen, daher würde ich mich freuen, wenn ihr mich hier beraten könntet.
Der PC ist für meinen Onkel und soll Ewigkeiten im Einsatz bleiben (15+ Jahre). Daher wäre ein hochwertiges Netzteil wichtig. Und ebenso vielleicht ein Gehäuse mit Staubfiltern, bzw. seperat Staubfilter dazubestellen falls nicht beim Gehäuse dabei. Bei Gehäusen wo kein Staubfilter dabei ist, wäre es also supernett wenn ihr mich dabei schreibt welche Staubfiltergröße ich dazubestellen muss

Das Gehäuse darf sehr gerne etwas größer sein als das oben verlinkte, aber sollte auch kleiner sein als das Gehäuse von meinem PC ( http://www.cooltek.de/tower-gehaeuse/antiphon/12/antiphon )

Wenn die neuen Teile auch bei Compuland auf Lager sind, wäre das natürlich megagut!
 
Zuletzt bearbeitet:

KnustKnut

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
552

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.363
Ich würde das Netzteil ersetzen und wenn du dem PC da etwas gutes gönnen willst ein Corsair SF450 nehmen.
Hier gibt es bei Bedarf auch noch einen Test dazu.
 

Cinematic

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
819
Ein neues Gehäuse wäre wohl auch notwendig, wenn ich noch CD/DVD Laufwerk und Kartenlesegerät aus dem alten PC von meinem Onkel einbauen möchte, oder?
Aber so wichtig ist ihm das beides auch nicht hat er gesagt.
Daher werde ich wohl einfach das NT austauschen mit dem Corsair SF450
 
Zuletzt bearbeitet:

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.363
In das Gehäuse passt nur ein Slimline DVD Laufwerk, für eins in normaler Baugröße und/oder den Kartenleser braucht es ein anderes/größeres Gehäuse.
 

Cinematic

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
819
Ok verstehe. Ich denke ich behalte das Gehäuse. Ein (oder zwei?) Staubfilter für das Gehäuse wären vielleicht nicht schlecht. Worauf muss ich achten bzw. welche Größe müsste ich da nehmen für das Gehäuse?

EDIT: Hmm, bei Compuland scheint es gar keine Staubfilter zu geben. Zumindest nicht unter dem Begriff "Staubfilter".
 
Zuletzt bearbeitet:

DJKno

Captain
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.744
Gerade im Bezug auf Laufwerk und Kartenleser solltest du ein andere Gehäuse bestellen.
Aus Erfahrung wird aus "nicht so wichtig" meist "wäre schön gewesen".
 

Obsolet

Ensign
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
138
Multifunktionskartenleser gibt es auch als USB-Stick Version, heutzutage ist ein 3.5 Slot nicht mehr zwingend notwendig. Da die CPU und das Netzteil direkt übereinander sitzen, würde ich auch ehe das Gehäuse tauschen.
 
Top