Gigabyte GA-MA770-UD3 NB-Kühler!

!(2) PousaH

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2006
Beiträge
276
Hallo,
ich baue gerade das o.g. Mobo ein und der Northbridge-Kühler kommt mir etwas locker vor?
Die weißen Plastikdinger mit den Federn sind aber nicht kaputt und sitzen an Ort und Stelle, aber der NB-Kühler lässt sich leicht ein hin und her kippen, ist das normal?
Oder soll ich die weißen Dinger abmachen und den NB-Kühler mit Schrauben festziehen?

mfg Chris
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.859
Das ist normal das Ding kannst du einfach auf einer Seite runterdrücken und auf der anderen hebt der Kühler dann ab, da braucht man nix einschicken, sind ja nur zwei kleine Federn die haben kaum Kraft reicht aber aus, kannst ja mal die Temp checken.
 
P

Peiper

Gast
War beim Vorgänger auch schon so. Der Chip der darunter liegt ist ziemlich klein.
Einfach nicht daran rumkippeln.
 

Arthax

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.190
Habe das auch das Problem :(
Ich habe schon in manchen Foren gelesen, dass der Chipsatz überhaupt nicht warm wird was ich für totalen Quatsch halte!
Ich kann meinen Finger kaum länger als 5 Sekunden auf dem Kühlkorper lassen (Gigabyte-Schriftzug), glaube nicht dass das eine "niedrige" Temperatur ist.
Wie bekomme ich denn den Kühler wenigstens etwas fester?
Mehr Wärmeleitpaste drauf? Aber darf ja auch nicht zu dick drauf sein sonst erzielt man ja genau das Gegenteil^^

Hoffe ihr habt noch ein paar Tipps dazu :)

Das ist normal das Ding kannst du einfach auf einer Seite runterdrücken und auf der anderen hebt der Kühler dann ab, da braucht man nix einschicken, sind ja nur zwei kleine Federn die haben kaum Kraft reicht aber aus, kannst ja mal die Temp checken.
Ich weiß ja nicht, ob es im Sinne des Erfinders war so den Chipsatz-Kühler anzubringen, aber bei mir "hängt" er fast.
Unten am Plastik-Pin liegt er komplett auf und wenn ich auf dem Plastik-Pin oberhalb des Kühlers drücke, dann sind das fühlbare 3-4 mm die er sich locker bewegen lässt.
Meinst du denn wirklich, dass das normal ist?
Ich weiß echt keinen Rat mehr :(
 
Zuletzt bearbeitet:

seluce

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.825
Was mir auffällt, dass dies besonders oft bei Gigabyte-Boards der Fall ist. Über Asrock oder anderen Herstellern liest man sowas nicht so oft.
 

Arthax

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.190

Ananas

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
417
Das ist so in Ordnung.
Hatte vor wenigen Wochen das gleiche Board zur Garantiereparatur geschickt.
War völlig platt,bootete überhaupt nicht mehr.Dachte auch,daß die NB sich wegen zu hoher TDP nach Freischalten auf B50 verabschiedet hätte,weil der NB - Kühler so wackelte....

Das Teil kam (sehr flott,toller Service) repariert zurück und der Kühler war unverändert....


P.S. https://www.computerbase.de/forum/threads/northbridge-kuehler-lose-wackelt-schlimm.673570/
 
Zuletzt bearbeitet:

locomarco

Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.445
Der NB Kühler ist bei mir auch so locker. Hab das Board jetzt ca. 2 Jahre und keine Probleme mit der NB gehabt.
 
Top