Grafikausgabe ja nein im wechsel beim Bootvorgang Grafikkarte defekt?oder SSD

K

Kyra

Gast
Und zwar hab ich folgendes Problem,vor kurzem spinnte meine Grafikkarte,die Lüfter zogen an es gab kein Bild mehr ausserdem ein komischer Geruch.Danach reset gedrückt gewartet dann liefs wieder.Kurze Zeit später wieder selber Fehler.Ein erneutes Bild gab mir die Grafikkarte ab dann nicht mehr.Nur ein leeres Schwarz wärend der Pc trotzdem normal
Startete.

So nun die Karte eingeschickt es war eine GTX 1070 msi gaming x 8g.
Sie war auch sehr heiss beim Ausbau.

Als kurz Ersatz bestellte ich mir eine GTX 1050ti .Damir läuft bisher alles rund.ABER....

Beim Bootvorgang kommt ein Bild auf den Screen dann wieder weg und das ca 2-3x....

Sowas war vorher beim Bootvorgang nicht der Fall.

Da ich heute vom Verkäufer eine GTX 1070 Von Gigabyte bekam ist ein direkter Vergleich zu vorher nicht möglich.Auch da werde ich auf eine MSI bestehen.

Nun stellt sich mir die Frage ob es vielleicht doch ein anderes Problem ist.

BOARD?Ssd Ram oder doch Nt?


Ein 30 minütiger Primetest verursachte keine Probleme beim Prozessor,deshalb schliess ich diesen aus.

Wegen stärkeren Stromverbrauch würd ich die 1070 ja einbauen aber die will ich ja nich berhalten weils ne Gigabyte ist.


Wenn ihr noch mehr Informationen braucht stell ich euch die gern zur Verfügung.

Für eure Hilfe wäre ich euch sehr dankbar.
 

Zockerwolf

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
404
Im BIOS gibt es eine Funktion, das Bild lediglich über den PCI-E Port wiedergeben zu lassen. (ggf. Onboard Video Off)
Damit mal probieren.

Eine saubere Installation der Karte/Kabel/Stecker etc. natürlich vorausgesetzt.

Außerdem empfiehlt sich eine Überprüfung der Kondis.
 
K

Kyra

Gast
Das mit der Einstellung im Bios ist ne idee da ich für 2 Tage die Onboardkarte dran hatte.Das probier ich eben mal und melde mich gleich wieder.Kabel etc alles einwandfrei.Für mehr benötige ich mehr Zeit.Ich denke mal So oder Montag werd ich mal das Board ausbauen und die Kondis checken.
 

.Sentinel.

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.864
@Kyra
Es gibt manche Karten, die aktiv die Anzeigeports durchschalten um so zu prüfen, welche Grafikkartenausgänge tatsächlich mit einem Bildschirm verbunden sind und welche nicht.

Ich würde mir da keine Sorgen machen. BIOS Einstellungen natürlich vorher checken...

Grüße
Zero
 
K

Kyra

Gast
Also habs auf PCIE. Gestellt Problem immer noch da.Und jetzt grad wars sogar schlimmer
 

Zockerwolf

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
404
Mal ohne die externe Grafikkarte probiert?
Ausbauen und den Monitor direkt an das Mainboard (iGPU) hängen.
 
K

Kyra

Gast
Das mach ich jetzt auch nochmal.Dann stell ich den Pc aufn tisch und schraube.

Achja vergessen zu erwähnen das im Windows jetzt das ein oder andere Programm länger brauch oder abschmiert selten aber kommt vor.Hört sich alles irgendwie nach board oder ram an :/
 

Zockerwolf

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
404
richtig. wenn du stets ein sauberes Bild bekommst und der PC "nur abschmiert", ist wahrscheinlich der RAM bzw. der RAM-Slot auf dem MB.
ggf. mal Single-Channel ausprobieren und die Voltage, Timings manuell eintragen.
 
K

Kyra

Gast
Hab 2 Riegel drin,werd mal hin und her tauschen aber vorher probier ich die onboard aus und einmal die main ssd abklemmen
Ergänzung ()

Bootvorgang nun mit Onboard,vermutlich problem noch vorhanden auf blobn vorerst weg.... oh man wie ich solche Probleme hasse.

Ich werd jetzt mal die grafikkarte wieder einstecken,booten und testen.Wenn das Problem wieder da ist,bau ich einen ram.nach dem anderen aus zum tauschen,und testen obs daran liegt.
Ergänzung ()

So die rams nun auch in verschiedene Slots gehabt mal den einen mal den anderen.Problem immer noch vorhanden.

Es muss also am Board liegen da das Problem mit der Onboard nicht ganz so heavy ist
 
Top