GTA 5 Grand Theft Auto V hängt sich ab und zu Auf und stürzt dann ab

Prototype1910

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
8
Hallo erst mal ;D

habe da mal eine Frage habe einen Acer Nitro 5, Informationen zu der Hardware stehen in meiner Profil Beschreibung :D
und zwar das Problem ist im Titel schon angegeben es hängt sich auf und stürzt ab ich spiele das spiel mit 60-90 FPS auf den Max. Grafikeinstellungen so weit so gut allerdings passiert es meist wenn ich mal schneller unterwegs bin mit Auto oder Motorrad das die Frame rate zusammen bricht und sich das spiel aufhängt wäre sehr erfreut wenn mir jemand sagen könnte warum dies Passiert :D
 

Rokitt

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
1.296
Schade nur, dass du keine "Profil Beschreibung" hast!? ;) Signatur geht ja glaub ich erst ab Kommentarzahl XY..
Also bitte schreibe doch einfach noch deine Hardware dazu.

Da es sich aber augenscheinlich um ein Notebook handelt, kommt mir der Begriff "Hitze" in den Kopf.
Schon ausgelesen, wie die Temps so sind?

Was ist mit den Treibern, alles installiert und aktuell?
Was ist fürn Windows drauf, ebenfalls alles aktuell?
Bios aktuell?
Evtl. Overclocking betrieben?
Schonmal versucht die Einstellungen von "Max." auf niedriger zu stellen?

Du siehst, jede Menge Lösungsansätze :)
 

PvtConker

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
71
Intel Core I7-8750H (6 Kerne 12 Threads 4.10 GHz Max. Turbo - Taktfrequenz 8th Generation), 8GB Kingston DDR4, NVIDIA Geforce 1060 6GB DDR5 Grafikspeicher, 128 GB SSD 1 TB HDD

Hast du zufällig mal ein Modmenü genutzt der diverse Sachen in deine Hosts Datei einträgt, damit Rockstart keine Telemetriedaten bekommt? Da passiert das sehr oft. Falls ja, prüfe mal deine Hosts Datei
 

Prototype1910

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
8
Intel Core I7-8750H (6 Kerne 12 Threads 4.10 GHz Max. Turbo - Taktfrequenz 8th Generation), 8GB Kingston DDR4, NVIDIA Geforce 1060 6GB DDR5 Grafikspeicher, 128 GB SSD 1 TB HDD

Es ist Windows 10 Home Installiert, die Treiber waren das erste wonach ich geguckt hab alles auf dem neusten Stand..
Overclocking habe ich nicht betrieben da ich keine Ahnung habe wie es funktioniert.
Also der Laptop wird schon sehr heiß beim spielen bzw. die Grafikkarte der Lüfter davon ist so laut das man denken könnte der Laptop hebt gleich aber bei der Verbauten Hardware dürfte dies doch gar nicht passieren oder ich meine das Spiel ist von 2013 und laut Herstellern liegt meine Hardware über den Anforderungen des Spiels..
 

Rokitt

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
1.296
@PvtConker Schön das es genau nur 1x Modell des Acer Nitro 5 gibt..
 

Prototype1910

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
8
Intel Core I7-8750H (6 Kerne 12 Threads 4.10 GHz Max. Turbo - Taktfrequenz 8th Generation), 8GB Kingston DDR4, NVIDIA Geforce 1060 6GB DDR5 Grafikspeicher, 128 GB SSD 1 TB HDD

Hast du zufällig mal ein Modmenü genutzt der diverse Sachen in deine Hosts Datei einträgt, damit Rockstart keine Telemetriedaten bekommt? Da passiert das sehr oft. Falls ja, prüfe mal deine Hosts Datei
Wo finde ich diese denn ?
 

PvtConker

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
71
Du hast bestimmt nicht alle Regler auf maximum stehen.
Mit GTA5 kannst du ne 1080ti etc. in die Knie zwingen. Jedoch keine Abstürze
 

Rokitt

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
1.296
Mit GTA5 (+Mods) kann man problemlos auch aktuelle Maschinen in den einstelligen FPS Bereich zwingen.
Also erstmal würde ich die Grafiksettings drastisch senken und einfach schauen wie es sich verhält. Läuft alles, dann schrittweise wieder anheben
 

Deathangel008

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
35.469
aber bei der Verbauten Hardware dürfte dies doch gar nicht passieren oder ich meine das Spiel ist von 2013 und laut Herstellern liegt meine Hardware über den Anforderungen des Spiels..
die offiziellen anforderungen kann man vergessen. mit dem game kriegt man jede hardware klein. mit den wirklich maximalen grafiksettings hättest du in FHD vllt noch ~10fps.
 

Prototype1910

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
8

Anhänge

Häschen

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
6.609
Hast du schon im eventlog nachgeschaut?
Da wird beschrieben weswegen GTA5 gecrasht ist.

Zudem generiert Windows 10 automatisch dump files für einen ausführlicheren Bericht, Unter "C:\Users\...\AppData\Local\CrashDumps" sind diese zu finden zb. "gta5.exe.dmp"
 

Häschen

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
6.609
jo, im Forum als ZIP hochladen und ich schau mal nach.

Maximal zwei aber nur, am besten die zwei aktuellsten dumps( nach Datum Sortieren ).
 

Häschen

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
6.609
Crasht jedes mal hier
Code:
FAULTING_IP: 
GTA5+1275ff8
00007ff6`d6ff5ff8 c704250000000000000000 mov dword ptr [0],0

EXCEPTION_RECORD:  ffffffffffffffff -- (.exr 0xffffffffffffffff)
ExceptionAddress: 00007ff6d6ff5ff8 (GTA5+0x0000000001275ff8)
   ExceptionCode: c0000005 (Access violation)
  ExceptionFlags: 00000000
NumberParameters: 2
   Parameter[0]: 0000000000000001
   Parameter[1]: 0000000000000000
Attempt to write to address 0000000000000000

PROCESS_NAME:  GTA5.exe


FOLLOWUP_IP: 
GTA5+1275ff8
00007ff6`d6ff5ff8 c704250000000000000000 mov dword ptr [0],0
Da es anscheint jedes mal an der selben Adresse crasht würde den Fehler auf das spiel schieben.
Hast du die Spiele Dateien auf Fehler überprüft?

Hast du ein Aktuelles Windows Build und sind alle Treiber up to date?
Irgendwelche Hintergrund Programme bzw. vorinstallierte software von ACER?
 

Prototype1910

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
8
Ne habe den rechner nach dem ich ihn gekauft hatte direkt formatiert damit ich diesen ganzen Acer scheiß nicht drauf habe, alle Treiber sind wie gesagt auf dem neusten stand.
Die spiele Dateien habe ich bisher noch nicht geprüft da ich es erst gestern Deinstalliert und anschließend neu Installiert habe werde trotzdem mal nach schauen aber vielen dank das du dir das angeschaut hast und dir die zeit dafür genommen hast :D
 

Banger

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
19.307
Das sind nicht die maximalen Einstellungen vom Startpost.

Ansonsten schmiert der Grafiktreiber nicht ab? Lange Zeit hatte ich den ERR_GFX_D3D_INIT, der dann auch angezeigt wurde und in der Ereignisanzeige war dann auch immer ein Treiberreset. "Treiber wurde wieder hergestellt." wurde mir auch nicht immer angezeigt, damals. Nach vieler Probiererei war mein Fix damals entweder Mainboardtreiber aktualisiert oder Spiel statt via DVDs mit Onlineinstaller installiert. Beides habe ich damals gemacht. Eins davon muss die Lösung gewesen sein, weiß ich nicht, welche. Erste Karte und es kam der Error, RMA, Karte vom Hersteller repariert, immer noch Error. Wieder RMA, diesmal vom Shop ausgetauscht, immer noch Error. Dann der oben stehende Fix und es lief auf der Karte, wo zuvor der Error war.
 

Micha45

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.618
Das Spiel crasht regelmäßig unter Windows 10, unabhängig von den Hardwarekomponenten und den Einstellungen. Da kann man selbst kaum etwas dagegen machen, ich selbst habe schon alles mögliche versucht und nichts hat geholfen.

Das Spiel wurde nicht explizit für Windows 10 konzipiert und das merkt man deutlich.
Rockstar sieht sich offensichtlich nicht berufen, dahingehend Anpassungen zu tätigen.
Die Festplatte mit dem ganzen Online-Gedöns zumüllen, das für Singleplayer vollkommen nutzlos ist, scheint oberste Priorität zu haben. Die Hauptsache, die Kohle fließt weiter in die bereits vollen Bäuche.
 

Banger

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
19.307
Seitdem ich den legendären ERR_GFX_D3D_INIT losgeworden bin, schmiert GTA sehr, sehr selten ab. Das war bei Winsdows 7 und ist bei 10 auch so. Hardware veränderte sich auch.

Vor paar Monaten ist es auf meiner GTX650TI-Notkarte ca. alle 2 Stunden abgeschmiert, wo ich sie nach dem Kauf getestet habe. Das ließ sich beheben, indem ich die Karte untertaktet habe, also will ich das nicht auf das Spiel schieben. (Untertakten half früher beim ERR_GFX_D3D_INIT nicht.) Jetzt ist diese 650TI wieder drin, weil die Hauptkarte verkauft ist. Bisher ist sie nicht abgeschmiert, obwohl die Untertaktung weg ist. Möglicherweise waren damals die Treiber auch scheiße. Oder die Karte war über 70°C instabil. Jetzt im Fast-Winter erreicht die max. 65°C.
 
Top