Grid GRID 2 FPS Probleme mit GTX 780 :(

leon21678

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
56
Morgen allerseits;=)
Habe ebengrad Grid online gezockt, es aber nach 2 Minuten wieder beendet , weil ich dauerhaft lags und fps einbrüche hatte. Ich war dann zwischenzeitlich bei 25 FPS (!).Das kann ja irendwie net sein ;) Habe die neusten Treiber drauf.

Prozessor : Intel i5 2320 @ unübertaktet
RAM : Corsair Vegeance LP @1600 MHz
GPU : Palit GTX 780
MB : MSI Z68A-G65G3

Hoffe ihr könnt helfen;)
 

leon21678

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
56
Hey danke schonmal für die antworten ;) Ich denke offline wird es net anders laufen, da ich einen ping von 8 habe ;) werde trozdem mal nachgucken ;) auslastung folgt ;=)
Ergänzung ()

Also Offline läuft es sehr gut die Gpu auslastung ist zwischen 85 und 98 % und cpu ist bei 70 prozent
 

Gurke95

Ensign
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
199
Dann wird es wohl an den Servern liegen, egal was für einen ping du hast. Ping ist halt nur eine kurze Antwort und beim online spielen werden ständig Daten ausgetauscht.
 

leon21678

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
56
Naja gut danke für die Antworten dann muss ich mich wohl damit abfinden
 

ronrebell

Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
8.193

AnkH

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.757
Klassischer Fall von VW Golf mit Ferrari V12 Motor. Wenns die Kiste nicht zerreisst, so drehen die Räder dauernd durch und es liegt trotzdem kein höherer Speed drin als beim normalen Golf. Wer verbaut nen i5-2320 mit einer GTX-780? :freak:
 

meckswell

Admiral
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
7.776
Bisschen unausgewogen is es schon, aber zu Rucklern dürfte es nicht kommen. Meine Kombi is eigentlich noch viel unausgewogener, trotzdem kann ich alles auf Sehr Hoch flüssig zocken, sogar BF3, Crysis3 und die ziehen mehr an der CPU, als Grid2.
Der i5 2320 is ca. 40% stärker, als mein Q9550, es darf von der Hardware her bei ihm nicht ruckeln, zumal es nur online ruckelt.
Der Hund liegt hier woanders begraben.

Als ich die 570 damals holte, dachte ich, das kann unmögöich gut gehn, aber es ging gut. Dan bei der 670 war ich sicher, jetzt is aber aus, aber es läuft wieder astrein.
Die Hardwarekrachergames, wozu ich Grid 2 nicht zähle, sind stets Grafikkartenlimitiert.
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
"Perlen vor die Säue werfen" oder der Auto-Vergleich trifft es ganz gut.
Dennoch "läuft ja die Geschichte" im SP, wobei der MP auch wieder mehr CPU-Leistung benötigen *könnte* ...

Lastverhalten von GPU/CPU ingame überprüfen um so ggf. einen Flaschenhals zu ermitteln.


edit:
Nutze mal den Link vom ronrebell in Post8 ...
 

ronrebell

Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
8.193
Ja, offline und online ist oftmals ein gehöriger Unterschied in Sachen CPU Belastung.

@meckswell: Mag stimmen, seine GTX 780 ist aber auch ein ganz anderers Kaliber als deine GTX 670.

In seinem Fall liegt klares CPU Limit vor.
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
Eine "voll ausgefahrene" 780er (dicke OC) erreicht schon ~2*670er-Leistung ... DAS sind schon Unterschiede.
 

meckswell

Admiral
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
7.776
ron, der Unterschied der CPUs is größer, als der der Grafikkarten, also beim TE und mir. Seine CPU is garantiert nicht Schuld an der beschriebenen Problematik von Lags und FPS Einbrüchen.
Das reicht schon, wenn nebnher ein Download lief, vllt an nem andern PC, da bleibt zum Zocken keine Bandbreite mehr.
Eine deaktivierte Auslagerungsdatei is auch denkbar, als Ursache.

Nach euern Post muss er ja nun denken, oh ich muss für Grid 2 eine neue CPU kaufen, aber das wär der Uberhumbug. Grid 2 skaliert auch mit schwächerer Hardware, aber er hat keine schwache Hardware.
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
Das soll er nicht denken, sondern überprüfen!
WIR haben auch nur Vermutungen & nicht das System vor der Nase.
 

meckswell

Admiral
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
7.776
Ne 780 is 30% schneller, als ne 670. Gehn wir einfach von den Standardwerten aus, evtl hier aus dem CB-Test. Weil beide Karten sicg stark übertaktbar.
Meine 670 hat non-oc durch den hohen Standardboost von 1150mhz bereits 680er Niveau.
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
Frag mal HansOConner ... der hat mit einer 780er knapp 2*670er-Niveau erreicht.
Ist auch egal - Der TE soll einfach testen/überprüfen, dann müssen wir nicht raten :-)

edit: Er hatte die Graka nur kurzfristig & dicke getestet.
Summa Summarum war ihm die Leistung @FHD mit VSync zu brachial bzw. hat er nicht benötigt.^^
 
Zuletzt bearbeitet:

ronrebell

Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
8.193
Ich hatte 2x Gtx 670 Oc @ Sli mit 1150 und 1176 MHz am Start.

Übertaktete 780er stehen da nicht mehr um viel nach.
Aber um das geht's ja nicht im Moment.

Der Te hat nen Link von mir, in welchem alles über Osd steht und wird uns beizeiten erhellen ;-)

Ich wünsche ihm dass du Recht hast meckswell.
 
Top