Gutes Satkoaxialkabel

Bolli2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
351
hallo

ich suche ein gutes Satkoaxialkabel

wer kann helfen ?

50 Meter

Bolli 2
 

Ilsan

Banned
Dabei seit
März 2012
Beiträge
2.121
Bei der Länge würde ich mal die Pegel zumindest theoretisch durchrechnen ob das am Ende so klappt wie du dir erhoffst
 

Orcon

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
872
Koax vierfach geschirmt nehmen und fertig.
 

Bolli2

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
351
ich brauche 50 Meter insgesammt
verlege 2x24Meter über Win LNB zwei receiver

welche Daten spielen eine rolle für störungsfreien empfang
 

Vindoriel

Commodore
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
4.969
Ich habe mir welches beim örtlichen EP (die installieren auch Hausanlagen usw.) nach Wunsch konfektionieren lassen, bessere Qualität und wesentlich günstiger als Baumarkt, Mediamarkt & Co.
 

Vindoriel

Commodore
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
4.969
16 € für 2x 3 m Kathrein LCD 120 A+ mitsamt Cabelcon Kompressionssteckern. Beim Baumarkt würde man das Dreifache zahlen und selbst dann mit schlechterer Qualität und 20 dB Schirmung weniger (na gut, bei 3 m ist es nicht so relevant).

Edit: Ok, ich brauchte Verbindung von der Dose zum Receiver, aber da bekommt man für 8 € pro Strippe aus dem Handel nicht wirklich was Gescheites im Vergleich.
 
Zuletzt bearbeitet:

mick76

Newbie
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
4
Das Kabel wird nach draußen verlegt und unterliegt der Sonneneinstrahlung.
Also bitte ein UV-beständiges Kabel verwenden. (z.B. Kathrein LCD115)
Aber bitte nicht wundern, das LCD115 ist schwarz statt weiß.
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
19.057
Kathrein LCD schwierige Suche? Wie kann man über die Kabel nicht nicht stolpern. Ist doch oben schon verlinkt.

@mick76: Auch wenn eine Satellitenantenne im Grunde immer außen ist, habe ich noch keinen Installateur gesehen, der dafür extra UV-Stabil (schwarz) verlegt. Irgendwie ist das immer weiß. Aber wo du es sagst,... habe ich mir noch nie Gedanken drum gemacht.
 

Vindoriel

Commodore
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
4.969
Dann nenne mal günstiger mit gleicher Qualität. ;)

Edit:
Auch wenn eine Satellitenantenne im Grunde immer außen ist, habe ich noch keinen Installateur gesehen, der dafür extra UV-Stabil (schwarz) verlegt. Irgendwie ist das immer weiß. Aber wo du es sagst,... habe ich mir noch nie Gedanken drum gemacht.
Das LCD 120 ist weiß und dennoch UV-beständig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ilsan

Banned
Dabei seit
März 2012
Beiträge
2.121
Auch wenn eine Satellitenantenne im Grunde immer außen ist, habe ich noch keinen Installateur gesehen, der dafür extra UV-Stabil (schwarz) verlegt. Irgendwie ist das immer weiß. Aber wo du es sagst,... habe ich mir noch nie Gedanken drum gemacht.
Nur weils immer wieder falsch gemacht wird wirds dadurch nicht richtiger. Sind dann meist die Installateure von denen man so Sätze hört wie: "Das haben wir schon immer so gemacht". Von Blitzschutz haben die meiste auch keine Ahnung aber selbst Elektroinstallateure haben das in der Regel nicht.
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
19.057
Danke für das PDF, ich war gerade am Grübeln, ob Kathrein nicht pleite wäre oder war das nur deren Antennensparte? (Edit: Ich google gerade, was da mit Kathrein und Ericsson ist...)
Jedenfalls scheint nach dem PDF das LCD 111 A+ besser als das LCD 120 A+ zu sein, auch wenn der Name anderes vermuten lässt. (Irgendwie hatte ich das auch so im Hinterkopf, war mir aber eben nicht ganz sicher). Für Außen dann das LCD 115 A+.
 
Top