HDMI vs. DVI an TFT-Moitor?

skittles

Ensign
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
154
Hi,

generlle Frage:

über welches Medium erhalte ich das besser Bild auf einem TFT HDMI oder DVI?

Vorausgesetzt der Monitor bekommt eine Auflösung von 1920x1200 hin! Gehe mal von einem 26"er aus!
 

Mr_Blonde

Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.049
Spielt keine Rolle, ist beides digital.
 
1

1668mib

Gast
ist nicht nur beides digital, nein, es ist sogar ein elektrisch kompatibles Signal...
 

nordx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
431
besser ist es du besitzt HDMI, DVI zu HDMI-Adapter sind glaub ich eher im Umfeld als HDMI zu DVI...
Falls du eine Konsole (XBox, etc...) besitzt ist der HDMI-Anschluss dann praktisch :)

lg

ps.: glauben != wissen ;)
 
1

1668mib

Gast
@nordx: Ich hab bei Reichelt letztens genau die falschen Adapter bestellt, die gibt es also genauso...
und wenn der Monitor einen DVI-Eingang haben sollte, wieso dann auf HDMI ausweichen?

Also einfach das nehmen was man hat...
 

nordx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
431
ja wenn du nen DVI kabel hast und auf den HDMI eingang aufm Monitor gehen willst brauchst du ein männlichen HDMI-Stecker und ein weibliches DVI Buchsen-Stück ;)

*doppelt hält besser*

lg

ps.: was mich interessieren würde... wenn ich sowohl stecker und buchse habe, könnt ichs im prinzip ja selber löten... gibts da irgendwo ein beschaltungsplan? hab bei google da noch nix gefunden :/ ... ansonsten werd ichs austesten und selber schreiben ^^... "ein tutorial wie man ein DVI->HDMI selber bastelt" lol... 3 euro sind ja sehr viel für einen adapter *lach* (wenn man bei geizhals mal schaut).
 

floschman

Banned
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.488
HDMI >= DVI , daher HDMI prinzipiell besser ;)
 

skittles

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
154
Prinizipiell besser ist aber nicht gerade Aussagekräftig! Warum ist HDMI besser?

Paar tech. Details oder ein Link wären sehr hilfreich. Ansonsten mal vielen Dank für die extrem schnellen und zahlreichen Antworten.
 

iceman:-)

Captain
Dabei seit
März 2006
Beiträge
3.129
Also ich finde DVI besser ;)

So und jetzt die Begründung:Bei diesen kleinen HDMI steckern habe ich immer ein wenig Angst das sie mir die Buchse am Beamer verformen. Einen DVI stecker kann man wenigstens ordentlich verschrauben.

Und Sound brauch ich nicht am Beamer oder Monitor. Auf der anderen Seite bietet der HDMI Standard aber eine größere Bandbreite (erweiterter Farbraum ab HDMI 1.2). Dazu brauch man aber Quellen und Geräte die damit auch was anfangen können. So ist zumindest mein kenntnisstand.

Und letztendlich bekommt man nur über HDMI die neuen Tonformate verlustfrei digital in den Verstärker, spielt für den PC aber auch keine Rolle.
 

Brimbamborum

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.768
Die durch die aktuellen HDMI-Standards möglichen Verbesserungen u.a. in der Farbtiefe sind auf absehbare Zeit vollkommen ohne Interesse, da es dafür gar keine Unterstützung seitens der Hardware gibt. Ob dies überhaupt kommt und wenn ja, wann, das ist bisher nicht klar. Natürlich bekommt man auch ohne HDMI den Sound digital zum AV-Receiver, mit ist aber um einiges bequemer. Deshalb ist im Moment und in der nächsten Zeit HDMI nur eine andere Bauform von DVI, die jedoch einigen Komfortgewinn verspricht, wenn man PC und TV miteinander verschmelzen will.
 
Top