News HMD Global: Nokia 8.3 5G kontert OnePlus Nord, 2.4 und 3.4 als Einstieg

0x8100

Commander
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
2.299
"Auch hier ist die Ausstattung relativ einfach, trotzdem an vielen Stellen um Funktionen ergänzt, die dem kleinsten Modell vorbeenthalten sind."
 

Vitali.Metzger

Rear Admiral
Dabei seit
März 2013
Beiträge
5.325
Hässlich und teuer, nein danke Nokia. Da kann ich mir für etwas mehr ja gleich das kommende iPhone 12 mini holen.
 
Zuletzt bearbeitet:

FUSION5

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
866
Ich fand das Nokia 8.3 5G von den technischen Daten her schon sehr interessiert. Aber für 649€ hätte ich das Gerät nie gekauft. Bin gespannt wo sich der Preis im Handel einpendeln wird. Bei mir ist es ein OnePlus 7T Pro für knapp über 500€ geworden.
 

LamaMitHut

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
884
Also bei den Einstiegsmodellen frag ich mich echt, wen die damit ansprechen wollen. Da bleib ich doch lieber bei meinem s7.
 

Raptor85

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
967
Also 650 € fürs 8.3 und keine IP-Zertifizierung? Dann mehr oder weniger dieselbe Leistung wie das OP Nord, aber 250 € teurer. Passt irgendwie alles nicht zusammen.
Und natürlich 4 Kameras ohne OIS bei knapp 7". Nope. Danke. Viele Kameras machen nicht unbedingt bessere Bilder.
Und bitte kein USB 2.0 mehr in der gehobenen Mittelklasse im Jahr 2020.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kiter

Ensign
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
220
Habe das Nokia 7 Plus seit Release und bin damit derzeit echt zufrieden. Cleanes Android und Updates gibts auch jeden Monat. Einzig die Kamera ist so naja wegen fehlender OIS.
Dass man beim Nokia 8.3 bei dem Preis an sowas spart, während das günstigere Pixel 4A und OnePlus Nord beide OIS haben, ist unverständlich.
Aber hauptsache man hat Zeiss branding...
 

icetom

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
1.636
" ist HMD Global überzeugt, dass die Unterstützung von mehr 5G-Bändern und der freie Markt zum Vorteil für das eigene Modell sind. "

ich glaube wenn sie denken, dass 5G im Jahr 2020 für die Masse der potentiellen Kunden ein Argument ist, dann sind sie auf dem Holzweg. Abgesehen von ein paar Hype-Artikeln in den Medien interessiert das fast noch keinen Privatmenschen.
 

SideEffect

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
275
650€ für das Teil?! Lol...
 

Dr.Pawel

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.262
Da ist Nokia aber reichlich spät dran und mMn viel zu teuer, zum Beginn des 765 wäre das ok gewesen, dann über die Zeit wie die anderen einfach einpendeln.... Aber jetzt?
Bei dem Preis gibt es da noch andere Konkurrenten als das Nord! Überhaupt würde mich mal brennend interessieren wie sich die enormen Preissteigerungen bei den Top Geräten dieses Jahr auf die Verkaufszahlen ausgewirkt haben? Nachdem die jetzt fast alle seit Monaten wieder in "normale Gefilde" runter gekommen sind glaube ich nicht das es so super funktioniert hat. Insofern sehe ich da für Nokia mit Preis mal gar keinen Markt!

Mfg
 

Knatschsack

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
60
Schade dass HMD/Nokia davon abgerückt sind gute Smartphones zum günstigen Preis bereitzustellen. Wegen dem 7 Plus habe ich da viel Hoffnung für künftige Modelle gehabt. Habe das noch und bin immer noch zufrieden damit. Ich fand dessen Preis/Leistung sehr gut. Android One war damals ein Hauptgrund dafür. Bin damals aus dem Samsung-Preis-Aufzug immer teurer Handys ausgestiegen, weil es mir das nicht Wert war. Ich verbringen nicht den ganzen Tag damit.
Meine ganze Familie hatte auch das 7 Plus, sind aber mitlerweise schon auf das 7.2 umgestiegen.
Mal wieder ein Gerät was gute Hardware (vielleicht auch etwas bessere Kamera) und Android One für unter 500€ anbietet, dann wäre ich wieder dabei.
 

HaZweiOh

Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
9.234
Der gute Software-Support in Form von Android One ist ein schlagendes Argument für Nokia!

Von den dreien finde ich das Nokia 3.4 am interessanten. Das sieht mit seiner Ausstattung inkl. Qualcom-SoC doch sehr solide aus, mehr braucht man eh nicht. Ein deutliches Upgrade gegenüber dem Nokia 2.4.

Was das One Plus angeht, würde wohl jeder gleich zum Pixel 4a greifen, was bei Geizhals auch schon auf Platz 1 steht (Vorbesteller).

@Mahir : Das Nokia 3.4 ist auch mit 4 GB erhältlich. In der Tabelle fehlt die Angabe des SoC (Snapdragon 460) sowie die Daten dazu:
4 Kerne 1,8 GHz Kryo 240 Gold (Cortex-A73) + 4 Kerne 1,8 GHz Kryo 240 Silver (Cortex-A53)

Der SoC soll laut Eurem Artikel auch WiFi 6 und Quick Charge 3.0 beherrschen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
41.706
Schade dass HMD/Nokia davon abgerückt sind gute Smartphones zum günstigen Preis bereitzustellen.
Hmm, ist immer Ansichtssache. Ich find das 5.3 eigentlich recht gelungen und den Preis vernünftig, vor allem bei dem Softwaresupport. Klar werden jetzt wieder welche kommen die wegen dem "Pixelmassaker" mosern werden... aber eigentlich reicht die Auflösung vollkommen aus. Ich find da eher das Display (und damit das ganze Smartphone) zu groß ;-)
 

Holzfällerhemd

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
831
Tja, der Großteil des Marktes (mich eingeschlossen) sehnt sich aber nach nach 6,3"+. Ich warte noch immer auf einen richtigen Mi Max 3 Nachfolger mit 7".
Ich kann mittlerweile mit <6"-Geräten nicht mehr arbeiten. Ist mir viel zu klein, die Tastaturbedienung mit meinen Wurstdaumen geht gar nicht.

Zum Thema: Da bekommt man schon mehr für weniger, bspw. das O+ Nord oder das Mi 10 Lite 5G. Gerade bei Xiaomi hat man ebenso einen hervorragenden Software Support.
 

Cr4y

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.147
Ich kann mittlerweile mit <6"-Geräten nicht mehr arbeiten. Ist mir viel zu klein, die Tastaturbedienung mit meinen Wurstdaumen geht gar nicht.
Ich habe mich, auch nach zwei Jahren, nicht vollständig an mein Mi Mix 2s gewöhnt. Ich bediene mein Handy gerne mit einer Hand, und das geht meistens gerade so. Da erinnere ich mich gerne an mein LG G2 zurück, auch was das Gewicht angeht.
Für mich liegt der Sweetspot also irgendwo zwischen 5,5 und 6". Zu klein darf das Display auch nicht sein. Meine Frau hat das Samsung S10e, das passt ziemlich gut.
 
Top