Hochfrequentes Fiepen

R

reuBer

Gast
Hi alle zsammen,

mein neuer Rechner ist jetzt quasi Ultra-Silent, da ich die Scythe Quite Drive Box und ne neue Lüftersteuerung bekommen habe und mein Rechner sogut wie nichtmehr wahrnehmbar ist (Fernseher auf niedrigster Lautstärke übertönt meinen Rechner gnadenlos).

Doch bemerkte ich auf einmal ein Fiepen, nicht laut, aber extrem nervig da extrem Hochfrequent. Ich hielt mein Ohr natürlich als erstes an den Rechner, aber nein, der hat eine tiefe Tonlage und da ich schon oft von fiependen Monitoren gehört hab, hielt ich mein Ohr an den Monitor. Tja, der isses aber auch nicht. Ich hab dann versucht, diesen nervigen Ton zu orten, aber das ist garnet so einfach...

Nunja, der übeltäter ist meine Maus, eine Logitech MX518. Das ansich wäre ja garnicht so schlimm, umtauschen oder neue kaufen denk ich mir. Aber da ich eine sehr ausgeprägte Neugier habe, bin ich natürlich gleich zu meinem Bruder. Er hat ne Logitech Dual Optical. Ergebnis: Die fiept sogar noch lauter! Und so ging es dann immer weiter und weiter, alle Mäuse die ich an mein Ohr hielt, haben gefiept.

Witzig mag man sich denken "Hahaha, eine Maus fiept halt, heißt ja nicht umsonst so und ist vielleicht mit Absicht *roflmao*"...Falls jemand mit diesem 'Witz' kommt, den soll er bitte Wayne erzählen... Jedenfalls fiepen nur Laser und Optische Mäuse, Kugelmäuse hingegen nicht (jaja, das sind Labor-Gen-Mäuse schon klar).

Bisher habe ich folgende Modelle testen können. Die einen fiepen ein bisschen lauter, die anderen ein bisschen leiser:

Logitech
- Dual Optical
- MX500
- MX518
- G5
- G7

Microsoft
- IntelliMouse Optical (schon mind. 6 Jahre alt, einer der ersten Optischen Mäuse überhaupt)
- Microsoft IntelliMouse Explorer 3.0

Man beachte das unterschiedliche Alter der Mäuse, mit dem Fazit, dass sich innerhalb von über 6 Jahren rein GARNICHTS getan hat. Die Qualität, als auch die Technik, scheinen in diesem Punkt keinen Schritt vorwärts gekommen zu sein. Blamabel...

Fiept eure Logitech oder MS? Und wie siehts mit anderen Herstellern aus?

PS: Ihr müsst wirklich sehr genau hinhören, ich habs auch jahrelang nicht bemerkt! Aber so langsam kotzt mich dieses fiepen an, das macht mich WAHNSINNIG!
 
Zuletzt bearbeitet:

privacy

Captain
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
3.217
Also ich habe hier 3 Intelli Opticals und keine von ihnen fiept. ;)
Ich mein man kann es auch übertreiben.
 

k2-O

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
84
dieses fiepen konnte ich auch schon bei dirversen mäusen feststellen.
man kann es aber nicht auf bestimmte typen / revisionen beschränken. es gibt da scheinbar eine große serienstreuung
 

DaveStar

Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.851
Also meine MX 510 fiep ebenfalls, habe ich soeben bemerkt - allerdings hör ich das erst, wenn sie näher als 10 cm an meinem Ohr dran ist.

Viel nerviger finde ich da schon das Fiepen gewisser TFt Monitore wenn sie ausgeschaltet sind :/
 

kA von PCs

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
732
Die MX518 von meinem Bruder fiept auch.
Meine g7 nur ganz leise, wenn man sie direkt ans Ohr hält. Haltet die g7 mal mit der Unterseite zuerst ans Ohr und bewegt die Maus dann. Dann sollte sich der Zeiger auf dem Bildschirm bewegen und die Maus ganz komisch fiepen. Das hört sich son bisschen an wie die DJs das mit den Schallplatten machen. Auf jeden Fall ganz komische.
 

NoD.sunrise

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
15.893
Hab gleich mal meine G1 ans ohr gehalten und tatsache die "fiept" auch ^^ ist aber erst wahrnehmbar wenn sie direkt mit der unterseite am ohr anliegt. Dein rechner muss echt verdammt leise oder deine maus sehr laut sein :)
 

lufkin

Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.382
mhh...bei meiner MX700 kann ich kein fiepen feststellen...allerdings ist es auch nicht gerade leise hier, bei meiner MS Notebook Optical Mouse 3000 kann ich auch nix feststellen.
Schade das ich meine alte Dual Optical verliehen hab...sonst hätte ich die auch getestet.
 

noxon

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
7.015
Hat einer eine Idee, woher das kommen kann?

Ich meine, was kann bei einer Maus fiepen? Da ist kein Trafo drin und auch keine mechanischen Teile, die irgendwie zum Schwingen angeregt werden. Die LEDs und Chips können doch nicht fiepen, oder?

Der Quarz der da drin ist läuft soweit ich weiß meistens mit 20 MHz und das liegt ja nun definitiv außerhalb des hörbaren Bereichs.

Es sei denn es ergeben sich irgendwelche Oberwellen, die den Quarz mit niedrigerer Frequenz zum Schwingen bringen.

Trotzdem finde ich es sehr komisch. Wenn hier nicht so viele gesagt hätten, dass ihre Mäuse fiepen hätte ich es nicht geglaubt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2006
Beiträge
239
Also bei der MX518 kann ich das Piepen bestätigen, wird wohl irgendwie an dem Sensor liegen oder so.
 

China

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
12.919
Ich höre nix von meiner MX 510 :D

Aber ist ja krass das die Teile so lästig sein können :freak:
 

Jay|(stAr)

Ensign
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
164
ist zwar schon uralt der thread aber ich habe gerade schockiert feststellen müssen, dass irgendetwas an meinem Rechner fiept. Durchgehend in einem störend hochfrequenten Ton.

Hab das schon seit mehreren Monaten wahr genommen aber erst jetzt hab ichs bemerkt:

Meine Logitech MX500 fiept auch permanent störend und richtig "laut"!

Werde mich morgen mal an den Logitech Support wenden. Hab ja 5 Jährchen Garantie :D

so long greetz an alle Mousefieper
 
Anzeige
Top