News Huawei Watch 3 (Pro): LTE-Smartwatches mit langer Laufzeit und HarmonyOS

nlr

Redakteur
Teammitglied
Registriert
Sep. 2005
Beiträge
10.040
  • Gefällt mir
Reaktionen: Little Foot, aid0nex und BlinkBlink
Haben die Dinger auch Always On Displays?
 
Wer soll diese Oschis denn bitte am Arm tragen? 48mm?

Bigger is not always better, gerade bei Uhren.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: moodo, simzep, Markenprodukt und eine weitere Person
@Plumpsklo
Naja ich hab die Galaxy Watch 3 mit 45mm und finde, dass sie gerne noch etwas größer hätte sein können.
Kommt immer auf den eigenen Geschmack und vorallem größe des Arms an.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mr.Präsident, Unioner86, aid0nex und 4 andere
Was mich viel mehr stört als der Durchmesser, ist die Dicke der Uhren. Das sind alles so fette Klopper, die man nicht angenehm unter einem Pulli tragen kann. Gefühlt tut sich da seit Jahren gar nichts.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mikash
Plumpsklo schrieb:
Wer soll diese Oschis denn bitte am Arm tragen? 48mm?

Bigger is not always better, gerade bei Uhren.
Doch ist es, vorallem wenn man Unterarme hat wie andere Oberschenkel ^^

Ich trage seit Jahren Uhren die mindestens 45mm oder mehr haben, alles andere sieht nichts aus.
Durch meinen Beruf habe ich sehr kräftige Unterarme und brauche deshalb große Uhren.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Unioner86
Schade, dass die nicht gut mit iOS funktionieren. Finde die Applewatch total hässlich und hab nach meinem Umstieg zum iPhone meine Huawei Watch weiter verwendet, aber es funktioniert nur so lala.

Plumpsklo schrieb:
Wer soll diese Oschis denn bitte am Arm tragen? 48mm?

Bigger is not always better, gerade bei Uhren.
Kommt drauf an. Finde gerade an Männern sehen große Uhren gut aus.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Unioner86 und aid0nex
Na mal gut dass ich kürzlich noch auf die Watch Gt2 umgestiegen bin.
Wollte erst noch auf die Watch Gt3 warten.
Hab aber keine Lust jeden zweiten Tag die Uhr zu laden.
Die hat wenigstens mindestens 10 Tage Laufzeit.
Kann zwar nicht so viel wie Apple oder Samsung aber hält sehr lange durch.
 
Hmm, wollte evtl auch auf eine GT2 Pro wechseln aber die neue gefällt mir richtig gut, passt auch ein mein Huawei Universum, eigentlich der geilster Hersteller neben Apple wenn da nicht dieses kleine Problem mit den USA wäre.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Unioner86
Ne Frage an die Redaktion: Wo kann man denn die Uhren Vorbestellen, ein Link wäre nett.
 
ich bin mal bei den realen Laufzeiten gespannt.
kann man eigentlich den Akku wechseln oder ist so eine Uhr nach relativ kurzer Zeit Elektroschrott?!?

ich habe die GT2 und realistisch mit:
  • Standby Watchface
  • Puls/Stress usw. Messung
  • KEIN GPS
  • KEINE Musik
saugt die ziemlich genau 25% in 24 Stunden aus dem Akku, hält also gerade mal 4 Tage.
für ein Wochenende muss man also die Ladeschale mitnehmen, wenn man z.B. auch nur eine mittlere Fahrradtour mit GPS Tracking machen möchte.

Ok, das ist gegenüber den anderen "Witz-Geräten" schon noch anständig, aber doch weit weg von den versprochenen 2 Wochen. Und wenn ich jetzt 4 Tage lese, dann ahne ich wirklich böses...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: -equal-
Mein Kumpel kommt mit dem GT2 Pro, mit genau gleichen Einstellungen 7 tage durch.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Unioner86
ich hatte vergessen zu sagen, dass meine jetzt über 1 Jahr alt ist und "früher" auch noch etwas länger gehalten hat...
 
Die Maße der Pro Version entsprechen ziemlich exakt denen einer good-old G-Schock :love:

Nur sind die G-Schocks vermutlich etwas stabiler.

EDIT:
die Uhr klingt interessant, ob sie meine G-Schock beerben darf? (ja, ich habe die noch - hält seit Jahrzehnten)
 
Warum haben die denn wieder diese sinnfreie 24-Stunden-Lünette an einer Smartwatch?
 
Also mit der Akkulaufzeit können sie die behalten, da bleib ich bei meiner GT2. Ne Woche muss so ein Ding mal dicke halten damit ich Wechsel. Aber das Design is wieder schick und ja schön GROß die GT2 hätte noch noch n Tick gebrauchen können
 
Zurück
Oben