News Hugo Barra wechselt von Google zu Xiaomi

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
6.518
Nach fünfeinhalb Jahren bei Google und drei Jahren im Android-Team wechselt Hugo Barra, Vice President im Bereich Produktmanagement für Android, vom Unternehmen aus Mountain View zum chinesischen Smartphone-Hersteller Xiaomi. Als Vice President Xiaomi Global soll er das Portfolio und Geschäft international vorantreiben.

Zur News: Hugo Barra wechselt von Google zu Xiaomi
 

~TooL~

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.755
@BlackBaron
Seit wann heißen die Mi1 und Mi2? Das wäre mir Neu!
Die heißen Xiaomi M1 und M2, das stimmt schon, wie im Artikel geschrieben.
Dann gibt es noch das M1S sowie M2A und M2S
 

TheBlackBaron

Ensign
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
181
@~TooL~
Offenbar sind die Wikipediaeinträge fehlerhaft. Zwar bieten einige Onlinehändler die Smartphones unter diesem Namen an, aber auch auf Xiaomis Webseite wird mit Mi2 verlinkt. Auch bei Pressekonferenzen etc. wird von Mi1, MI1s, Mi2, Mi2S, Mi2a gesprochen.
 

~TooL~

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.755
Stimmt, die haben wohl irgendwie so ne doppel Bezeichnung!?
Bei Amazon stehen sicherheitshalber mal beide Namen drin ;)
 

bu.llet

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.338
Im Grunde heißen alle chinesischen Smartphone "mi2"!
 

LinuxMcBook

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.595
Hm, angeblich soll Barras Exfreundin Amanda Rosenberg eine Beziehung mit Chef Sergey Brin haben... :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Top