News Humble Jumbo Bundle 10: Grey Goo und Wasteland 2 für 8,60 Euro

_LC_

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
12
#2
Frage:
Ich suche nach rundenbasierten Strategiespielen für Einzelspieler. Jagged Alliance (2) fand ich, zum Beispiel, recht unterhaltsam, wenn auch zu kurzweilig. Ebenso war Eador (zumindest anfangs) nicht schlecht.
Weniger interessiert bin ich an Titeln, bei denen man „linear am Nasenring“ durch die Level geschleift wird. Noch schlimmer stoßen mich „Adventure-Elemente“ ab. Ich möchte nicht irgendwelche Schalter suchen und X-Kombinationen durchprobieren, damit sich irgendwo eine versteckte Tür öffnet. Für mich war „Wasteland 2“ deswegen „wasted“.
Ebenso unsinnig finde ich „kaputte KIs“, wie bei „Heroes of Might and Magic“ (greift man mit 50 Leuten an, sind es 60 Gegner – greift man mit 500 an, sind es plötzlich 600). „Age of Empires“ hat mich gleichfalls mit seiner (dämlichen) KI gelangweilt.
Irre ich mich, oder gibt es in diesem Bereich kaum noch Neuzugänge? Strategie scheint keine Konjunktur zu haben … Kennt Ihr noch gute (ruhig auch ältere) Vertreter dieses Genres?
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.573
#3
Endlich mal wieder ein Bundle, bei dem ich kein einziges Spiel besaß...
Hab ich mit als Sammler natürlich geholt für 10.01 $...
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.018
#4
Wasteland 2 besitze ich schon, New'n'Tasty zwar auch,

aber Grey Goo und Epistory for gerade mal nen Dollar sind der Burner.
Und für Leute die New n Tasty nicht besitzen noch viel mehr.
 

espiritup

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
299
#7
Da würde mich nur Grey Goo interessieren - das ist aber für den Preis aber ein echtes Schnäppchen.
Habs mir mal auf "erinnermich" gestellt, eventuell kommt nächste Woche was dazu, was auch ein höheres Tier interessant macht.


An den Strategiespiel- Freund:
Mir fällt spontan "Battle Worlds: Khronos" ein.
Ansonsten noch der Indie- Titel "Frozen Synapse", wobei der schon stark auf MP ausgelegt ist.
 
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.789
#8
Grey goo gabs doch schon vor über einem jahr in diversen anderen Bundle aktionen für einen euro. ich kaufe ja ständig sowas, würde nie mehr als 20 für ein einzelnes Spiel ausgeben.
und bei EA titeln warte ich auch erst 1-2 Jahre, dann bieten sie bereits etwas oder sind schon verhasst. ^^
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.070
#10
Grey Goo bekommt man in Keystores ja schon für 50 Cent.
Wasteland 2 für 5.5 Euro geschossen.

Im Steamshop sind seit 3 Jahren die 40 Euro drin und nur bei Aktionen gehen die auf 20 Euro runter.
 

7hyrael

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.721
#11
gibts eigentlich irgendwo eine art Nachfolger zu Warcraft 3: The Frozen Throne?
Seit 10 Jahren sitze ich da quasi auf dem Trockenen, abgesehen von den Phasen wenn genau jenes wiedermal ausgekramt wird und beweist, dass es im RTS-Bereich noch immer nichts neues gibt, dass da auch nur in ansätzen anknüpfen kann...

Scheint als wäre insbesondere Basenbau bei aktuellen RTS nicht mehr gefragt...
 
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
701
#12
Frage:
Ich suche nach rundenbasierten Strategiespielen für Einzelspieler. Jagged Alliance (2) fand ich, zum Beispiel, recht unterhaltsam, wenn auch zu kurzweilig.
Was meinst du mit "kurzweilig"?
Das dauert doch schon ne Weile, bis man da durch ist.

Gibt leider keine Spiele in dem Stil mehr, die an JA2 rankommen. :/
Eventuell wäre Xenonauts noch ein Blick wert. Habe ich selbst aber noch nicht gespielt.
 

7hyrael

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.721
#13
Grey Goo bekommt man in Keystores ja schon für 50 Cent.
Wasteland 2 für 5.5 Euro geschossen.

Im Steamshop sind seit 3 Jahren die 40 Euro drin und nur bei Aktionen gehen die auf 20 Euro runter.
ja nur geb ich bei spielen von Indie-Studios:
... Auch mal etwas mehr aus wenns bei den Entwicklern ankommt, die nicht immer nur den gleichen Einheitsbrei produzieren
... das Geld ungerne an Keystores, welche die Lizenzen zumindest teilweise wohl aus dubiosen Quellen beziehen und damit den Umsatz der Indiestudios abschöpfen. Dafür nutze ich diese umso lieber wenns an die Spiele von EA, Ubisoft und konsorten geht, genau aus genannten Gründen und meist erst lange nach Release. So kann ich quasi gleichzeitig Boykott und Konsum ausüben :evillol:
 

poichi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
102
#14
gibts eigentlich irgendwo eine art Nachfolger zu Warcraft 3: The Frozen Throne?
Seit 10 Jahren sitze ich da quasi auf dem Trockenen, abgesehen von den Phasen wenn genau jenes wiedermal ausgekramt wird und beweist, dass es im RTS-Bereich noch immer nichts neues gibt, dass da auch nur in ansätzen anknüpfen kann...

Scheint als wäre insbesondere Basenbau bei aktuellen RTS nicht mehr gefragt...


Das würde mich auch mal interessieren. Das Spiel war bzw. ist einfach so vielseitig. Hero Modus, Tower Defense, klassische Aufbau-Strategie... Einfach geil. Den Hero Modus habe ich damals Tagelang durchgezockt :D

Wenn sowas in neu kommt gebe ich auch mal ausnahmsweise über 20€ für ein Spiel aus!
 

Laniakea

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
64
#15
automatischer Strom -> Humble Bundle Abo.
manuelle Wunschliste -> Steam Wishlist als Email-Reminder mißbraucht. ("Ein Titel auf Ihrer Wunschliste ist im Angebot.")
falls man mal einen Sale verpasst hat -> Steam Key Reseller, ich hatte da bisher nie Probleme.

=

So wenig habe ich noch nie für Spiele bezahlt, ich hab schon ein schlechtes Gewissen.
Bei meinem Verhalten kommt bei den Entwicklern kaum was an.

Eigentlich genau das, worum es bei HB geht - man kann Einstellen wieviel der Dev, der Betreiber von HB und wieviel Karikativen Zwecke bekommen.
Und wieviel man zahlen möchte.

Aber irgendwie geht das bei mir nicht auf.
Es wiederstrebt mir massiv freiwillig mehr für ein Abo zu bezahlen bei dem ich nicht weiß was ich bekomme.
Stattdessen "pumpe" ich lieber Geld in einen "Wunschtitel" und kaufe den mit Absicht zum Vollpreis - auf Steam.
Im Nachhinein für ein gelungenes Paket mehr bezahlen - wer macht das schon?

Also zahle ich insgesamt meinem Gefühl nach zu wenig, und es ist weiterhin unfair verteilt.
Aber ich hab auch keine Lust das zu managen.
Ich sage es funktioniert nicht gut, aber solange es so ist nutze ich es auch aus.
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
175
#16
Frage:

Irre ich mich, oder gibt es in diesem Bereich kaum noch Neuzugänge? Strategie scheint keine Konjunktur zu haben … Kennt Ihr noch gute (ruhig auch ältere) Vertreter dieses Genres?
Ich weiss nicht ob es dir zu weit entfernt ist von dem was du suchst, aber die neueren XCOM's wurden bereits im Thread genannt. Dem hinzufügen möchte ich noch Hard West (Quasi XCOM im Wilden Westen) sowie SteamWorld Heist ("Sidescroller", rundenbasiert und auch ein bisschen wie XCOM. Man entert als eine Truppe dampfbetriebener Roboter andere Raumschiffe und versucht mit möglichst viel Beute zu fliehen. Klingt komisch, macht aber unheimlichen Spaß).
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.519
#17
Das würde mich auch mal interessieren. Das Spiel war bzw. ist einfach so vielseitig. Hero Modus, Tower Defense, klassische Aufbau-Strategie... Einfach geil. Den Hero Modus habe ich damals Tagelang durchgezockt :D

Wenn sowas in neu kommt gebe ich auch mal ausnahmsweise über 20€ für ein Spiel aus!
Star Craft 2? Selbst mit der Free Version kann man viele der alten Mods/Karten kostenlos spielen und einfach wieder stundenlang sich mit X Hero Siege auseinander setzen. Kann ich auf jeden Fall wärmstens empfehlen. Dazu ist das ganze auch noch kostenlos.
 

7hyrael

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.721
#18
starcraft 2 ist was den RTS-Part angeht leider komplett was anderes und überhaupt nicht meins. weiß nicht das hat mich immer angeödet, die Kampagne und Story hat mich schon nie wirklich gepackt, die Einheiten wirkten irgendwie Steril und wenig besonders... nicht mein Ding, wenn auch wohl ein großartiges Spiel für viele andere.

Um die Mods ging es mir gar nicht, da wird an WC3 vermutlich eh nie wieder was heranreichen, dazu ist die Motivation der ganzen Publisher die so ein Projekt überhaupt stemmen könnten inzwischen zu verschieden zu damals. Ein "Mapeditor"? Der nahezu unbegrenzte Flexibilität bietet und Spieler teilweise Jahrelang in einem Spiel hält und eine riesige Community ermöglicht die Unmengen an neuem Content erzeugt der allen Kostenlos zur Verfügung gestellt wird? Dazu wird den meisten großen Publishern vermutlich nur eins einfallen:

Geschäftsschädigend!

Das Idealspiel sieht für die doch so aus:
Vollpreistitel inkl. Pay2Win & Random Lootboxes mit einer Halbwertszeit von idealerweise 6 Monaten bis man das Ding einmottet und nie wieder anfasst, das andere Game aus dem eigenen Angebot hoffentlich kauft das genauso gestrickt ist um nach vollen 12 Monaten die Nächste Iteration X zu kaufen.

Blizzard mag da was die Releasezyklen angeht noch eine Ausnahme sein, was das Melken angeht und die (Kostenlose!) Contentpflege allerdings auch schon lange nimmer. Siehe Necromancer. In Warcraft 3 wurden noch neue Helden inkl. Balancing dazugepatcht (Firelord, Alchemist...), bei Starcraft 2 gabs dann auch noch hier und da etwas neues, mit Heartstone ist auch bei denen endgültig die Pest ausgebrochen, nachdem schon Diablo 3 einige heftige Cholera-Anfälle hatte die mit dem Necro auch nochmal aufgeflammt sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
2.344
#19
Grey Goo bekommt man in Keystores ja schon für 50 Cent.
Wasteland 2 für 5.5 Euro geschossen.

Im Steamshop sind seit 3 Jahren die 40 Euro drin und nur bei Aktionen gehen die auf 20 Euro runter.
Warum nicht einfach gleich illegal runterladen...?
Ist moralisch auch nicht mehr wesentlich schlechter als bei fragwürdigen Keystores zu kaufen.

Im Gegenteil, dann bekommen die Händler wenigstens keine Kohle.
 
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
141
#20
Das würde mich auch mal interessieren. Das Spiel war bzw. ist einfach so vielseitig. Hero Modus, Tower Defense, klassische Aufbau-Strategie... Einfach geil. Den Hero Modus habe ich damals Tagelang durchgezockt :D

Wenn sowas in neu kommt gebe ich auch mal ausnahmsweise über 20€ für ein Spiel aus!
Ich setze da alle meine Hoffnungen auf Spellforce 3, denn von Blizzard selbst braucht man sowas wohl nicht mehr erwarten... ABER mal die BlizzCon 2017 abwarten, die Hoffnung stirbt zuletzt!^^ Selbe Problem mit dem C&C Franchise das EA zerstört hat und partout nicht wiederbeleben möchte. Zumindest nicht als Klassisches Game das auf Teufel komm raus absolut keine CashCow mehr sein will ;-)
 
Top