i7 QM vs. i5 M, was ist besser für spiele?

floppy99

Ensign
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
254
da müsstest du schon sagen welche Modelle bei den beiden speziell udn was du spielst.
Mittlerweile sidn einige spiele schon so weit das sie quads gut unterstützen, und mit blick auf die zukunftsfähigkeit würde ich eher zum quad raten. Habe ihn selber und bereuhe nur die scheiss graka in meinem NB nicht die cpu. und die hat nur 1,6 GHZ
 

Die wilde Inge

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.653
Ähm, WELCHER? xD

Also der 740qm ist sicher besser als der i5 4xx ;)

Würde den 740qm nehmen, anstatt einen i5, aber wenn du den i7 620 haben kannst, dann eher der, als den 740qm.
 

floppy99

Ensign
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
254
okay, die 5650m ist ja auch nur so stark wie die 4670, dann nehm besser nen hohen dual, oder guck das du was mit ner besseren graka bekommst.

Gibt ja schon günstige mit 58**
 

Hanfyy

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.125
@ die wilde Inge: Der i7 620 ist doch auch nur nen dual core oder?

Grund ist der, dass ich gern nen i7 740 in nem 15" NB hätte mit ner ordentlichen graka und BD Lw.
Mit design ansprüchen hab ich bisher nur nen HP mit 17" gefunden, weshalb ich am abwägen bin ob ich auf den quad verzichte und einen i5 460 nehme.
Ich find irgendwie nichts, was mich so richtig vom hocker reist bei den 15"ern :(
 

thomas2605

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
445
Würde zu einem i5 460 oder höher raten! Finde die dual Cores im Notebookbereich derzeit noch die bessere Wahl weil diese schon in 32nm gefertigt werden und dadurch deutlich kühler, leiser und Sparsamer laufen und durch die virtuellen 4 Kerne reicht die leistung locker bzw. bei programmen die nur 1 oder 2 kerne nutzen sind sie sogar schneller wegen dem höheren Takt!
 
R

RipvanFish

Gast
Für Spiele würde ich einen Dual-Core nehmen, ein ordentlicher i5 reicht doch dicke, lieber mehr Geld in eine Grafikkarte investieren.
Quadcores lohnen sich nur für Video/Audio-Bearbeitung, die Spiele-Industrie ist da noch was hinterher, zumal ja die Grafikkarte ausschlaggebend ist.

Zum Thema Temperatur und Strom ist schon was geschrieben wurden, also noch eine kleine Ergänzung: Die Quadcores haben keine integrierte Grafikeinheit, d.h. es wird immer viel Strom für die Grafikkarte gezogen und es gibt kein Optimus.
 

Feudalus

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.732
Ich habe mir den i7 840QM gegönnt und bereue es nicht selbst wenn der auf nur zwei Kernen läuft taktet dieser auf bis zu 2,93 Ghz und bei nur einem auf bis zu 3,2.
Natürlich muss die Kühlleistung vorhanden sein und ein Akkuleistungswunder ist der nicht,aber die Investition ist für zukünfige Spiele sicher nicht falsch.
 
Top