Inkscape braucht 9 Sekunden zum Starten ...

Tersus

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
978
Hallo,

meine Rechnerdaten stehen in der Signatur. Habe 10GB Arbeitsspeicher, Intel Core i7 Prozessor und eine Samsung 840 Pro!

Wieso braucht Inkscape (Energiesparmodus) 9 Sekunden zum Starten? Im Hochleistungsmodus sind es immernoch 3 Sekunden. :freak:
 

gbene

Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.614
Das ist doch ein guter Wert?! Ich weiß nicht was du hast o.O

Und wo steht bitte was von 10 GB RAM?
 

Shadowlike

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.722
Ich würde den Sinn des Threads verstehen wenn es sich um 9 Minuten / 3 Minuten handelt, aber wir reden hier von 9 Sekunden / 3 Sekunden?

Selbst mein Rechner brauch 5 Min zum hochfahren (keine SSD und dann Gadgets beim Start -> dauert halt), aber ich rege mich noch lange nicht darübner auf ( erst ab 10 Min ^^).
 

Tersus

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
978
10GB sind es, weil 2GB fest verlötet sind. Die 8GB habe ich dazu gekauft und in den freien Slot gesetzt.

Ich erinnere mich, dass Inkscape vor ein paar Tagen selbst im Energiesparmodus nach knapp 3 Sekunden gestartet war. 9 Sekunden sind schon echt lange.
 

Shadowlike

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.722
Wir könnten es auch auf Win8 schieben. Oder was hast du innerhalb der letzten paar Tage am Rechner gemacht / verändert?
 

meckswell

Admiral
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
7.724
Tersus, lad mal bitte AS SSD Benchmark, lass laufen, poste Screen, damit wir sehen, ob mit der 840 alles ok is.
http://www.heise.de/download/as-ssd-benchmark.html

Und ich lad mal das Inksscape, will wissen, wie lang das bei mir dauert bis es startet, is ja Freeware. Hast du auch die 048.4.1 Version?

Hast du win8 installiert, oder geklont? Wenn geklont, dann Win Leistungsindex laufen lassen, is für das Erkennen und optimieren der SSD wichtig.

Inkscape startet auf der Vertex 2 in ~ 3.5 sec. Modus Ausbalanciert. Energiesparmodus mach ich noch schnell, da idauert es ja bei dir so lang, aber du hast n Notebook, gell? Da sind die Energiesparmassnahmen der Chipsätze viel stärker als in Desktops. Machs am Besten auf Ausbalanciert, da is die Leistung auch sofort da, wenn sie gebraucht wird.

Im Energiesparmodus 4.8 sec.

Edit: Höchstleistung 3.3 sec.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tersus

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
978
Ich habe die "portable Version":

http://sourceforge.net/projects/inkscape/files/inkscape/0.48.4/
--> inkscape-0.48.4-1-win32.7z

Nicht zu verwechseln mit der Version von PortableApps (InkscapePortable_0.48.4-1.paf.exe)! Diese habe ich nicht.


Mein Win8 Pro ist frisch installiert. Also eine Vollversion.

Meine SSD bekommt von Windows im Leistungsindex eine 8.1.

Die Benchs ergänze ich später. Bin gerade unterwegs.

EDIT:

Noch was! Der PDF X CHange Viewer Portable braucht auch ähnlich lange zum Starten!
 
Zuletzt bearbeitet:

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
54.091
(Energiesparmodus) 9 Sekunden zum Starten? Im Hochleistungsmodus sind es immernoch 3 Sekunden.
Was auch immer der Unterschied zwischen den beiden ist, die CPU kann von 1,9 GHz (maximaler Turbo: 2,8 GHz für 2 Kerne, 3,0 GHz für 1 Kern) zum Energiesparen vermutlich noch mal ordentlich tiefer runter. Aber alleine der Unterschied zwischen dem Normalen Takt und dem im Turbo macht da eine Menge aus und ohne zu wissen, wie hoch die jeweils taktet, kann man da wenig sagen. Im Energiesparmodus dürften außerdem sowohl die CPU als auch die SSD alle Nase lang in einen Sparzustand geschickt werden und das dauert ebenso wie das Aufwachen dann immer einige ms.

Benche mal mit AS-SSD die 4k Werte in beiden Modie und Du wirst sehen, da wird sich ein großer Unterschied einstellen.

Energiesparen und maximal Performance gibt es eben nicht gleichzeitig.
 

Tersus

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
978
Hier meine Benchs:

Code:
<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<ASSSDBenchmark
  XmlFormatVersion="1">
  <Information>
    <Name>Samsung SSD 840 PRO Series</Name>
    <Firmware>DXM04B0Q</Firmware>
    <Controller>storahci</Controller>
    <Size>238,47 GB</Size>
    <DateTime>07.02.2013 15:50:52</DateTime>
    <BenchmarkVersion>1.6.4013.39530</BenchmarkVersion>
    <Mode>MB/s</Mode>
    <Note />
    <Signature />
  </Information>
  <SeqTest>
    <Read>520,39 MB/s</Read>
    <Write>477,79 MB/s</Write>
  </SeqTest>
  <Random4K1TTest>
    <Read>21,70 MB/s</Read>
    <Write>41,05 MB/s</Write>
  </Random4K1TTest>
  <Random4K64TTest>
    <Read>365,57 MB/s</Read>
    <Write>300,53 MB/s</Write>
  </Random4K64TTest>
  <AccTimeTest>
    <Read>0,109 ms</Read>
    <Write>0,069 ms</Write>
  </AccTimeTest>
  <Score>
    <Read>439</Read>
    <Write>389</Write>
    <Total>1057</Total>
  </Score>
</ASSSDBenchmark>
Das Seltsame an der Sache ist ja, dass z.B. das Libre Office (3.6.4.3) in 2-3 Sekunden gestartet ist! Und das für eine Java-Anwendung unter Windows 8!
 

meckswell

Admiral
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
7.724
Werte sind ok, aber in Zukunft bitte den Screen, eine Angabe fehlt hier. Zwischen Controller und Size müßte noch Alignment/Offset auftauchen und eine Zahl, hinter der muss OK stehen. Kannst ja nochmal kurz AS starten, brauchst aber nicht mehr laufen lassen.
Energiemodus auf Ausbalanciert stellen, nicht Energiesparen, sonst schläft er zu oft zu tief ein, darum dauert das starten zu lange, und er taktet net voll hoch.
 
Top