• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

Installieren nicht möglich

P4P800

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
929
Hi Leute,
hab vorgestern GTA IV geschenkt bekommen.
Beim installieren des Games bleibt er bei der Überprüfung der Komponenten hängen und nichts geht mehr. Sobald ich die Maus klicke, friert alles ein.
Nach einem reset des PC´s fährt Windows XP nicht mehr hoch!
Bleibt beim Willkomensbildschirm hängen. :grr:
Hab meinen PC weder im abgesicherten Modus noch sonst wie hochfahren können.
Also, den PC komplett platt gemacht und neu aufgesetzt.

Nach einem ganzen Nachmittag neuinstallieren, hab ich GTA IV wieder versucht zu installieren.
UND? Genau die selbe schei**e wieder.
Diesmal konnte ich im abgesicherten Modus starten und durch viel Glück den Wiederherstellungspunkt auswählen (vor GTA IV Installation). :rolleyes:

Weiß jemand woran das liegt?
Werde das schei*** Spiel nicht wieder versuchen zu installieren.
So eine frechheit hab ich noch nie erlebt. Ein Spiel kurz vor Weihnachten noch auf den Markt schmeißen, das nicht einmal installierbar ist.


P.S.: Hab Windows XP Pro (ServicePack 3).
 
Vieleicht ist das Spiel nicht Raid kompatibel... :)
 
Das Spiel ist absoluter Müll.
 
Guten Abend....

Ich glaube wir alle haben diese Probleme gehabt und haben es irgendwie zum laufen bekommen.

Na klar ist man sauer auf Rockstar etc, musste auch mein PC neumachen und nach den ganzen Updates von Windoof etc lief es denn auch endlich...

Aber es gibt immer eine Lösung es zu installieren. Bei welchem Punkt bleibt er denn hängen???

Kommt eine Fehlermeldung etc???
 
hört sich ganz nach nem tollen kopierschutz an, mit dem raid-array hat das nix zu tun!
 
Ich weiß, ich weiß....aber man ist halt voller Erwartungen und dann verursacht das Game einen Totalabsturz, sodaß man sein gesamtes System neu installieren muß.
Das kann es nicht sein.

Stell dir vor, du kaufst dir ein neues Auto und dann fährst du und deine Bremsen funktionieren nicht. :freak::freak:
Normalerweise müsste man Rockstar (oder wie die Pfeiffen sich nennen) das Spiel um die Ohren hauen. Zuerst mal vom Käufer die Kohle abgreifen und dann später nach und nach mit Patches das Game zum Laufen bringen/verfeinern.
Test am Kunden. So spart man sich die Entwicklungskosten etc.

Werde das Spiel am Samstag wieder zurückgeben und mein Geld zurückverlangen.
Mein erster und letzter GTA Titel.

:mad:
 
Zurück
Top