Intel Media Series + Adaptac Raid Problem

Bernd_Brot

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
70
Hallo!

Ich habe ein Problem mit meinem Intel Media Series DG45ID.


Wenn ich meinen Adaptec RAID 3405 SAS/SATA Controller in den PCIe-16 Slot installiere bootet der Computer nicht mehr. Die Lüfter laufen an, auch der Controller blinkt und das wars dann auch schon. :(

Auf einer X58 Platine funktioniert der Controller ohne Probleme. Ich glaube allerdings, dass auch der Controller schon mal auf der Intel Platine gestartet hat. Leider funktioniert es nicht mehr.

Wäre echt sehr schade, wenn ich es nicht mehr zum Laufen bekomme. Sollte mein neuer Homeserver werden.

Ich habe probiert, eine Grafikkarte in den in dem 16x Slot zu testen. Es kommt ein Bild, wenn ich den Bildschirm an der Karte anschließe, jedoch nicht mehr an der Onboar Grafikkarte, also gleiches Problem wie beim Raid Controller. Wenn ich in Bios von Onboard VGA auf extern PCIex16 umschalte, macht das keinen Unterschied.

Vielleicht kann mir wer helfen.

Danke
mfg
 

nicoc

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.739
Es kommt ein Bild, wenn ich den Bildschirm an der Karte anschließe, jedoch nicht mehr an der Onboar Grafikkarte...
... wird wohl daran liegen, dass die Onboard abgeschaltet wird beim einsetzen einer Grafikkarte in den Slot bzw. des Adaptec. Was du vorhast geht bei lediglich einem PCIe x16 nicht. Warum steckst du den Adaptec nicht in einen x1 Slot?
 

Bernd_Brot

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
70
Sorry, hab ich übersehen, es ist dieser Kontroller SAS Raid Controller ADAPTEC 2405, PCIe x8.

Danke

das ist schade, dass das BIOS automatisch von der Onboard VGA auf die PCIe x16 umschaltet. Auch wenn es dafür eine Einstellmöglichkeit gäbe.

Ich glaub der 8x Controller passt bautechnisch nicht in den 1x.

lg
Ergänzung ()

ich hab das jetzt noch gefunden:
http://forums.overclockers.com.au/showthread.php?t=785122

ist sowas dann ein Gewährleistungsanspruch?
 
Zuletzt bearbeitet:

nicoc

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.739
... eigentlich kein Anspruch auf Gewährleistung. Das Board läuft doch. Das Problem ist ja lediglich, dass der Bios automatisch die Onboard Karte deaktiviert sobald er eine Grafikkarte im PCIe Slot vermutet. Dieses Verhalten ist allerdings normal. Was du brauchst ist ein Board mit 2 PCIe Slots.
 

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.564
Gibts vielleicht andere Biose für das Board? Generell sind 2 PCIe Stecklätze nicht notwendig. Hab lange ein SAS Raidcontroller per PCIe auf nem Board mit OnBoard Grafik und nur einem Steckplatz betrieben.
 

Bernd_Brot

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
70
könnte ich eine PCI VGA nehmen? und PCIex16 den Raid Controller. Werd ich heute probieren, wäre das denkbar, dass das funktioniert?

Was für ein Board könnt ich sonst nehmen, ich hab halt zu einem mit Onboard Grafik tendiert, weil ich einen Stromspar Server zusammenstell.

die anderen Komponenten die ich habe sind ein E3200, 4x2 GB Mdt DDR2 und eben den Raid Controller.
 
Top