News Intel und Microsoft wollen den Weltmarktanteil des iPads senken

Fetter Fettsack

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
10.216

marcol1979

Banned
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
8.199
Und deswegen zwingt man den PC/Notebook Nutzern auch gleich ein Tablett-Betriebssystem auf ? Respekt!
 

Saturas

Captain
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
3.185
Klingt sehr interessant, solange sie sich endlich mal um etwas mehr Qualität zum konkurrenzfähigen Preis bemühen, könnte da was bei rumkommen.

Auch wenn ein Ziel von unter 50% des iPads sehr gewagt scheinen, das hat doch aktuell 80 oder 90% vom Tabletmarkt, oder?
(Hab die Zahlen grad nicht im Kopf)
 

Excel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
487
Und mit was will Intel das anstellen? ARM-Hardware ist doch der Platzhirsch...
 

Meriana

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.047
Ahja, mit Microsoft Officei für Windows RT als teil von Windows RT? Da haben die aber schnell eine Klage am Hals wegen ausnutzung einer Marktbeherschenden stellung.
 

jojo0077

Ensign
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
152
Naja mit neuen Atoms und Windows 8 könnte sich das ändern. Damit hätte man alle Möglichkeiten die man auch auf dem Desktop hat. Auf ARMs kannst du keine normale Windows-Software laufen lassen.
Das ist schon ein riesiger Vorteil!

Für mir persönlich würde wohl nur ein x86-Tablet in Frage kommen.

@Meriana: Weil Microsoft den Tabletmarkt beherrscht... ^^
Mit dem Internet Explorer wars damals auch Schwachsinnig. Der war auch da schon auf dem absteigenden Ast.
 

pidor

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
319
Also ich bin sowieso kein apple Fan von daher ist es mir egal und ich finde die konkurenz auch gut weil dadurch die preise für tablets sinken . Besonders fürs ipad was ich doch überteiert finde . Apple ist eh immer zu teuer finde ich :evillol:
 
R

Rob83

Gast
Indem sie den Markt mit billig Hardware fluten, damit sich jeder zum IPAD auch noch ein trash System für Wanderungen etc. kauft :D

Und Apple ist nicht teuer. Die Androids sind vom Preis her gleich auf, sind aber im Vergleich minderwertig.
Nur weil keiner die Android Tabs will, sinken sie im Preis.
 

Spawnie

Ensign
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
180
@meriane

Nein, den im Tablett Sektor ist Microsoft der Underdog. Beim normalen Windows sähest du das richtig.
 

maksim

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
742
Lenovo ist ja neben den anderen beiden chinesischen Herstellern Huawei und ZTE bereits im Boot bei der Umsetzung von Yinglucks Plan jedem thailändischen Schüler kostenlos einen Tablet PC zur Verfügung zu stellen.

Sollte das Modell auf Südostasien ausgeweitet werden und China sich dem auf dem letzen ASEAN Gipfel vorgestellten Modell anschließen sind die 50 % Marktanteil gar nicht mal so unrealistisch.

Mal abwarten wie das Pilotprojekt in Thailand anläuft.
 
Zuletzt bearbeitet:

Koplsc

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
617
Acht Firmen um ein einziges Produkt (Produktreihe) auf unter 50% zu drücken, respekt. ^^
Ich mag Apple zwar nicht aber das ist schon mal eine Hausnummer.
 

Tidus2007

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.619
Träumen darf ja jeder, aber solange da solche Tablets rauskommen und rauskommen werden können sie sich über 3-4% freuen.
 

DonnyDepp

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.577
dasselbe hatten sie auch mit windows phone 7 im smartphone bereich vorgenommen.
300euro sind viel zu viel für ein einsteiger tablet. und 1000euro viel zu hochgegriffen.
das wird einfach nicht konkurrenzfähig zu androids preisbereich von 150euro - 700euro.
 

davidnet

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
292
Ehm ihr wisst schon, dass man mit einem Tablet nicht unbedingt spielen muss? Bestimmt wisst ihr auch, wie cool es ist, sich in einer Firma ein Tablet zu beschaffen und dann unterwegs im Zug über die Domäne zu arbeiten? Aufgrund dessen, dass die Windows 8 Tablets ja mit Atom CPUs kommen, ist es auch möglich diverse Dienste wie Softwareverteilung einzusetzen, etwa mit App-V/SCCM. Ihr könnt nicht einfach Smartphones mit Tablets vergleichen! Ausserdem sind alle welche glauben, dass Microsoft keine solche Erfolge mehr bieten kann, nur weil sie im Handymarkt verschlafen haben, sehr naiv und einfach Ahnungslos.

Hinzu kommt, dass einige hier glauben, sie wären in der Lage über den Preis bereits urteilen zu können. Wie bitte kann man überhaupt bereits über Preise diskutieren? Hallo wo sind wir? Habt ihr alle eine Glaskugel? Es muss nicht der Fall sein, dass die Windows 8 Tablets mit einer gleich schlechten Hardware kommen werden wie die Android Plastik Spielzeuge?!
 
Zuletzt bearbeitet:

Autokiller677

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
7.102
@davidnet: Wenn ich wirklich arbeiten will kauf ich mir ein X220t o.ä.
Da hab ich dann ordentlich Leistung und bei Bedarf eine gute Tastatur.

Die Tablets so wie sie sind, sind nur für Spielerei und E-Mails checken, Surfen etc. geeignet. Mind. ein Stylus muss da noch her um halbwegs arbeiten zu können, und wenn man seinen angestellten nicht Laptop und Tablet kaufen will (sofern diese halt auch mal einen Bericht schreiben müssen oder so) ist man mit einem Convertible im Businessbereich einfach besser bedient. Denn die Arbeit, die nur aus Surfen und Mails checken besteht kenne ich noch nicht.
 

buzz89

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
3.054
Ach man kann also mit einem Tablet im Zug arbeiten?
Und was spricht gegen ein MBA oder einem Ultrabook?
Da hasst du Tastatur und ein ausgewachsenes BS, und kein Office light und rumgefummel.

Diese News hat mir ein grosses Schmunzeln ins Gesicht gezaubert.
Intel bewegt sich errat wenn der Preis stimmt, und Microsoft denkt bloss weil man Windows drauf schreibt kaufen es die Lemminge.
 

DIJI2008

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.997
Na wenn das so erfolgreich ist wie WP7 dann viel Erfolg MS.

Wozu X86 auf einem Tablet gut sein soll würde ich auch gern wissen.

Dann läuft die Windows Software auf jedem Tablet, ja geil, dummerweise ist Windows Software nicht mit der Fingereingabe kompatibel, das gibt dann ein lustiges WP6 revival, mit Stift Eingabe.


Das ganz große Problem ist das die große Gefahr besteht Firmen Kunden mit Windows 8 zu vergraulen, und die bringen den Umsatz.
 

harrysun

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
628
Marktanteile durch erreichen der nicht-iPad Käufer steigern, ist business as usual. Interessant wäre zu erfahren, wie Wintel iOS Nutzer zum Wechsel bewegen möchte -- geht nicht.

Ob in dieser Situation Anwendungen extra für Windows 8 RT entwickelt werden, muss bezweifelt werden. Schließlich ist der Markt für Apps lukrativ. Wer mit Wintel sparen will ist somit für App Entwickler uninteressant.

Ich freue mich schon auf die Bedienung von 08/15 Windows Anwendungen:
  • klassische Menüs
  • Fenster vergrößern
  • Scrollbalken
  • Dialogboxen
  • Aktionsflechen die sich nicht mal mit dem kleinsten Finger bedienen lassen
Das alles wird den Ruf von Windows 8 RT schädigen.
 

MuckMuck

Banned
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
380
Top