Notiz iOS 14.0.1 und iPadOS 14.0.1: Apple erhöht WLAN-Stabilität für iPhone und iPad

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.862

knoxxi

Kleines Recherchen
Moderator
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
6.572
Jetzt noch die Temperaturentwicklung in den Griff bekommen und der AppStore stolpert bei updates.
 

Devil Oo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
301
Es wäre besser, wenn  endlich mal die Hotspot Stabilität beheben würde.
 

wdx

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
102
Ich habe bisher mit der 14er Version weder auf dem Ihpone 8 noch auf dem iPad Pro Probleme, trotz häufiger Nutzung, auch im Urlaub (fremde W-LANs).
 

luckysh0t

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.712
Hast du mal testweise die MAC randomisierung deaktiviert ?


Bei mir zicken bisher nur abundan mal zwei Apps, sonst läufts soweit.Ich mag mich täuschen, aber mir kommt es so vor als würde der Akku nun länger halten..seit 14.0
 

morb

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
78
... aber mir kommt es so vor als würde der Akku nun länger halten..seit 14.0
Ja, das ist bei mir auch so. Ich bin leider von dem Mail-Sende-Problem betroffen, sonst läuft das Ding besser als zuvor.
Vor allem die Corona-Warn-App lutscht weniger Saft aus dem Akku, auch wenn es immer noch so um die 14% bei mir sind.

@SV3N :
auch für macOS gibt es ein neues Update, dass diese 5700XT-Probleme beheben soll:

"
macOS Catalina 10.15.7 stellt wichtige Sicherheitsupdates und Fehlerbehebungen für deinen Mac bereit.

• Löst ein Problem, durch das macOS die Verbindung zu WLANs nicht automatisch herstellen konnte
• Behebt ein Problem, durch das verhindert werden konnte, dass Dateien über iCloud Drive synchronisiert wurden
• Korrigiert ein Grafikproblem, das auf iMacs (Retina 5K, 27", 2020) mit Radeon Pro 5700 XT auftreten konnte
"
 

Naesh

Commodore
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
4.254

Devil Oo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
301
Das wird nicht geschehen ... das ist ein Sicherheitsfeature, dass die Hotspots nach XYZ Minuten einfach ausgehe. Totaallll nervig ... aber gewollt. Das hat bei uns auf der Arbeit schon für enorme Probleme gesorgt.
Ich hab es teilweise mal im Auto, dass der Hotspot einfach weg ist. Sobald der Hotspot läuft, läuft er auch bis ich das Auto abstelle.
 

jo89

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.924
Das wird nicht geschehen ... das ist ein Sicherheitsfeature, dass die Hotspots nach XYZ Minuten einfach ausgehe. Totaallll nervig ... aber gewollt. Das hat bei uns auf der Arbeit schon für enorme Probleme gesorgt.
Das würde mich jetzt aber interessieren?
Wenn ich den Hotspot am Macbook nutze ist es egal ob iPhone oder iPad als Hotspot verwendet wird. Das läuft über Stunden einfach so durch.
Um was für Anwendungsfälle geht es da bei euch?
 

Naesh

Commodore
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
4.254
Das würde mich jetzt aber interessieren?
Wenn ich den Hotspot am Macbook nutze ist es egal ob iPhone oder iPad als Hotspot verwendet wird. Das läuft über Stunden einfach so durch.
Um was für Anwendungsfälle geht es da bei euch?

Windows 10 Rechner. Werden unterwegs gut und gerne mal via Hotspot genutzt und beim 11 und 11 Pro geht der Hotspot teilweise einfach ohne Grund aus .... obwohl Traffic gerade über die Leitung geht. Ist bei ca. 20x iPhone 11 und 3x 11 Pro der Fall. Komischerweise bei unseren iPhone 8ern ist es kein Problem.

Laut google haben viele das Problem:

https://discussions.apple.com/thread/250666762

Alle Lösungswege haben wir befolgt... keine Besserung. Auch nicht mit iOS 14.0.1.
 

eselwald

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.198
Bei mir zicken bisher nur abundan mal zwei Apps, sonst läufts soweit.Ich mag mich täuschen, aber mir kommt es so vor als würde der Akku nun länger halten..seit 14.0
Bei meinem iPad Air 2 habe ich genau das gegenteilige "Gefühl" gerade was Youtube angeht dort schmilzt der Akku aktuell einfach nur weg. 5 Minuten Youtube = ca. 4% Akkuverlust, das war vorher definitiv nicht so. Hänge es aktuell jeden 2 Abend an die Dose, und ich benutze es nur im Bett, vorher reichte alle zwei Woche.
 

Bemme90

Ensign
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
176
Ich habe seit IOS 14 ein massiven Akkuverbrauch.

Entweder gabt/gibt es hier auch einen Bug oder Apple mag keine Geräte, welche schon 2. Generationen alt sind.
 

Berlinrider

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.520
hier das Gegenteil seit iOS 14 hält der Akku länger durch, wobei dieser schon vor 4 Wochen getauscht wurde, also vor dem Update. Gerät: 6s aus Ende 2015

Von W-LAN Problemen merke ich nix, schnell und stabil wie immer.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benji18

Commodore
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
4.372
ganz im gegenteil, ich hatte mit iOS 13.6 einige WLAN Probleme, seit 13.7 keine Probleme mehr dito mit 14.0 und 14.0.1 :) läuft derweil alles wunderbar

hab ein iphone Xr
 

aklaa

Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
7.413
Merke keinen Unterschied 13.0 ... 14.0 oder 14.0.1 ?! WLAN läuft einwandfrei ... vermutlich immer gut, weil manuell konfiguriert ist.
Gerät iPhone 8
 

Baalthorun

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
358
Einen erhöhten Energieverbrauch habe ich mit 14.0 nicht bemerkt. Wlan läuft soweit fehlerfrei, könnte aber frühzeitiger vom 5ghz aufs 2,4ghz Band wechseln, wie noch unter ios 13.

Seit ios 14 habe ich aber das Problem, dass ich meine Mobilfunkverbindung verliere. Hier hilft nur ein Neustart, Flugmodus aktivieren und deaktivieren reicht nicht. Dies ist bisher mindestens einmal am Tag aufgetreten. Iphone XS mit dual Sim. Im Netz findet man zu dem Fehler leider keinerlei Infos.
 

BrollyLSSJ

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.876
Ich kann bisher auch nicht über WLAN Probleme klagen, zumindest nicht bei mir. Aber bei meinen Eltern / Bruder hatte ich öfter Probleme mit dem WLAN. Allerdings nicht mit iOS 14, denn das habe ich erst seit einer Woche installiert und der Besuch bei Eltern ist schon fast 3 Wochen her. Da behaupte ich mal, dass es an dem Router eines deutschen Herstellers liegt (Fritzbox 7490), den mit meinem TP-Link habe ich bisher keine Probleme gehabt.
 

xcsvxangelx

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
989
Ich habe seit IOS 14 ein massiven Akkuverbrauch.

Entweder gabt/gibt es hier auch einen Bug oder Apple mag keine Geräte, welche schon 2. Generationen alt sind.
Habe selbst ein XS. Da hält der Akku mit ios14 und seit gestern mit der Beta von ios14.2 gerade mit eingeschaltetem Bildschirm ca 3 Stunden länger. Auf die Screen on time bezogen. Sicher das das bei dir nicht von irgendeiner installierten App verursacht wird? Was sagt denn die Akku Übersicht?
 
Top