IP-Adresse des Clients unter Windows Vista nicht änderbar

hippnotized

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
85
Hallo,

ich habe seit heute folgendes Problem:

Ich kann die IP-Adresse meines Rechners im WLAN-Netzwerk nicht mehr ändern. Wenn ich die Eigenschaften der Drahtlosnetzwerkverbindung aufrufe und eine feste IP-Adresse vergeben möchte, lässt sich diese zwar eintragen, aber die Änderung bleibt ohne Erfolg. Dieses kann ich überprüfen, indem ich das Programm cmd starte und den Befehl ipconfig eingebe.

Versuche ich die aktuelle IP-Adresse in den Eigenschaften einzutragen passiert schlicht gar nichts. Die Änderungen werden gespeichert, aber wenn ich die Eigenschaften erneut aufrufe, sind die Zeilen IP-Adresse und Subnetzmaske leer.

Folglich hat mein Rechner immer die gleiche IP-Adresse. Was zwar in Ordnung ist, mir aber im Hinblick auf Viren, Trojaner, etc. etwas komisch vorkommt.

Ein vollständiger Scan mit Kaspersky 7 hat jedoch nichts ergeben.

Vielen Dank.
 

BasCom

Commodore
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
4.384
hehe

versuch doch mal die ip in der registry zu ändern.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Services

dort sind dann die einzelnen adapter von dir aufgeführt, einer muss der wlan adapter sein. das erkennst du dann ja an der IP die dort drin steht. die unter schlüssel sind parameters/tcpip

übrigens gilt der schlüssel nur unter XP, vielleicht ist er auch fuer vista gültig, ansonsten hilft vielleicht eine neuinstallation des gerätes.
 
Zuletzt bearbeitet:

Andy4

Commodore
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
4.949
Deaktiviere zunächst die Wlan Verbindung und änder die Eintragungen dann. Richte alles manuell ein DNS Server Standart Gate Way ezt. Danacht aktivierst du die Verbindung wieder.

Gruß Andy
 

hippnotized

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
85
Erstmal vielen Dank für die Antworten. Eine Neuinstallation des Netzwerkadapters hat leider genausowenig geholfen wie die Einstellung der IP-Adresse im deaktivierten Zustand.

Den Registrierungsschlüssel gibt es so zwar unter Windows Vista noch, aber ich kann den Netzwerkadapter nicht finden, da dort die IP-Adressen nicht stehen.
 

BasCom

Commodore
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
4.384
der netzwerkadapter stellt sich als {4726478236478234566237452367452367} o.ä dar.
darunter sind erst die schlüssel parameter/tcpip. wieviel einträge obiger ART hast du denn da? dort sollten nur die netzwerkkarten stehen die auch installiert sind, also LAN, WLAN und u.U hamachi oder andere virtuelle netzwerkkarten. mach doch vielleicht mal ein screenshot vom ausgeklapptem registry baum.
 

hippnotized

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
85
Hi,

jetzt hab ichs kapiert und den WLAN-Adapter bzw. den dazugehörigen Schlüssel auch gefunden. Allerdings bleibt das Problem. Ich kann in der Registry bezüglich der IP-Adresse eintragen was ich möchte. Nach einem Neustart sind die Felder wieder leer und ich hab dieselbe IP-Adresse wie vorher.

So langsam finde ich das etwas kurios. Nunja, im Zweifelsfalls mache ich den Rechner mal neu.
 

BasCom

Commodore
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
4.384
also das ist echt seltsam, tiefer gehts ja net in die eingeweide. da installier mal neu. oder durchsuch deine registry nach weiteren ip einträgen von dir, z.b. sicherungseinträge..
 

erazor24

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
12
Hallo,

ich habe fast genau das selbe Problem. Bei mir kann ich den DNS-server nicht ändern oder löschen. Das gilt für Lan und Drahtlosnetzwerk. In den Eigenschaften von Internetprotokoll TCP/IPv4 sind zwei DNS-serveradressen eingegeben. und sie erscheinen immer wieder. habe auch die beiden verbindungen schon gelöscht. Alle Einträge in der registry HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\...... gelöscht, wo diese zwei DNS-Ip´s drinn standen.... keine chance. Die tauchen immer wieder auf und ich kann auch keine hinzufügen .
ich habe sogar in der eingabeaufforderung mit dem befehl " netsh " DNS-Server zugefügt / gelöscht.... Es geht nicht.
und das schöne ist, microsoft hat für sowas ein support der 70,- Euro pro anfrage verlangt !!

wenn noch jemand ne idee hat, wäre ich sehr dankbar.
gruß
erazor
 
Top