Iris Graphics 5100 (Macbook) vs. GTX 560Ti

haeuslebauer

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
995
Hallo,

ich habe z.Zt. privat nur noch ein MacBook, das hat eine "Iris Graphics 5100".
Mich hätte interessiert wie sich diese gegenüber meiner alten Desktop-GTX 560Ti schlägt?

Also wie viel % langsamer, circa?

Grüsse

P.S. wenn ich da mal spaßeshalber Farcry3 installiere (unter Win8.1), läuft das auf mittleren EInstellungen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Kartenlehrling

Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
8.377
Ich dachte du kann uns das erzählen.
 

JiJiB!

Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.671

haeuslebauer

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
995
ok, Danke!

vielleicht schaffe ich mir ja mit der Einführung von Win9 wieder eine Kiste an. :)

Ich kam nur auf die Idee, weil ein Bekannter mir erzählte dass er auf seinem MBP 15" 2012 FC3 laufen hat. Und dass es wohl ganz ok wäre. Er hat aber auch die 680M oder wie auch immer die diskrete Grafik heisst dort.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.649
Na, das ist ein klassischer Äpfel / Birnen Vergleich. Die Iris ist eine gute Desktop / Video GPU. Aber eben eine schlechte GPU in Sachen 3D Leistung.

Das aktuelle MacBook bekommst Du auch mit einer diskreten nVidia GPU zusätzlich zur Iris iGPU. Da läuft dann auch FC 3 drauf. So wie bei Deinem Kollegen. Zwischen einer 680M und einer Iris 5100 liegen eben Welten.
 

haeuslebauer

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
995
war auch eher reine Neugierde. Ich hab mir das MacBook sicher nicht zum Zocken gekauft :)
 
Top