Ist das so in Ordnung?

DeLiKanLi61

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
88
Hey, ich brauche mal eure Hilfe. Ein Kollege wollte etwas an seinem PC verbessern bzw. upgraden.
Momentan hat er ein Amd 955 x4, eine Nvidia Gts 250 und ein noname Netzteil (400 Watt ca.)

Upgrade:
Neues Mainboard

oder doch das?

Neue Ram

- Wir sind uns nicht sicher, ob ein neues Netzteil mit soll. Da eigentlich, dass was zur Verfügung steht, seinen Job sehr gut macht.
- Ist die Ram, Mainboard, Cpu bzw. Netzteil Kompination richtig/kompatibel?

- Gehäuse wäre dann das

ich danke euch und hoffe dass ich alles richtig formuliert und im richtigen unterforum bin.

mfg
 

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.310
Wieso willst du nen neues Board und Ram kaufen und keine neue CPU und Grafikkarte? Find raus was fürn Netzteil das genau ist und dann ne neue Grafikkarte dafür und ggf halt nen gescheites Netzteil (was eh zu empfehlen is wenns Noname Schrott is)
 

DeLiKanLi61

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
88
Weil das momentane Board ein paar Macken hat und recht veraltet ist.
Die Grafikkarte wird noch nicht verbessert, da eigentlich nicht viel gespielt wird und somit reicht.
Ich denke wenn so ist, lieber noch ein Netzteil. Welche könntet ihr mir empfehlen?
 

FlugEsel

Ensign
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
178
Bei

Bequit
Asus
Enermax

kannst du nix falsch machen, such dir eins aus mit genug leistung.
aber wenn die grafikarte eh nicht erneuert wird, und das Netzteil seine arbeit gut macht, kannst du es ruhig behalten, genug leistung sollte es haben für die neuen komponennte
 

DeLiKanLi61

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
88
Ja, wir möchten die Graka erstmal nicht wechseln, da sie für den momentanen Anwendungsbereich völlig ausreicht.
Dennoch danke, ich werde drauf zurückgreifen wenn die Anforderungen steigen :))
 

xyz-

Banned
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.109
Wieso willst du nen neues Board und Ram kaufen und keine neue CPU und Grafikkarte? Find raus was fürn Netzteil das genau ist und dann ne neue Grafikkarte dafür und ggf halt nen gescheites Netzteil (was eh zu empfehlen is wenns Noname Schrott is)
ich hab im leih pc (derzeitiger pc) ein noname und das hält schon seit 5 jahren
 

esingers

Banned
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.238
was ist es für ein pc wenn es eine olle krücke ist die das netzteil unter 50 prozent ausslast ist das kein wunder das der chinaböller es aushält
 

Gr33nHulk

Commodore
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.150
Was ist es denn für ein Netzteil? Und wenn der PC einfach nur mit einem neuen Mainboard so weiter laufen soll und mit den vorhandenen Komponenten schon lange so läuft.....warum irgendwo auch nur einen Cent in was stecken was man nicht braucht!?

Warum neuer RAM? Was stimmt den nicht mit dem alten, was für einer ist es?
Wenn da problemlose 4GB RAM drin sind, machen die 8GB absolut nichts besser an dem PC!

Nimm das billigste verfügbare Board, wenn das alte nicht mehr geht -> ASRock 970 Pro3 R2.0!


Wenn du daraus was vernünftiges machen willst dann doch gleich richtig, nur etwas Spielerei rund herum, was soll das bringen?
 

Scythe1988

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.569
@FlugEsel
Asus? und auch bei Namenhaften Herstellern kann man sehr wohl was falsch machen!
Hier mal eine Auswahl aus der man sich ein Netzteil aussuchen darf:

http://geizhals.at/de/?cat=gehps&sort=p&v=e&xf=362_ATX+2.3~360_400~1248_500~818_be+quiet!~818_Corsair~818_Enermax~818_Sea+Sonic~1119_80+PLUS+Gold~362_ATX+2.31#xf_top

Das e9von BeQuiet ist ein sehr gutes Netzteil und kann getrost gekauft werden. 400 watt würden auch locker für das sys aus meiner Sig reichen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Zitat entfernt)

rhyn

Banned
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
3.028

Kernyx

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
40
ASUS ist generell besser.
Die Erweiterungsslots sehen gut aus.
Würde aber nicht unbedingt übertakten.
 
Zuletzt bearbeitet:

rhyn

Banned
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
3.028

xyz-

Banned
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.109
nein nein, asrock ist aber auch schlechter als asus,
obwohl ich asus schlecht finde
Ergänzung ()

was ist es für ein pc wenn es eine olle krücke ist die das netzteil unter 50 prozent ausslast ist das kein wunder das der chinaböller es aushält
das gesammt System zieht ca. 320-350W,
das NT hat laut "Aufschrift" 400W ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Arcturus

Commodore
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
4.334
@ xyz: Wenn du deine Hardware riskieren willst, mach das. Aber trotzdem würde ich das niemandem raten.
Mir ist schonmal eins abgeraucht, das hat mir gereicht.
 

Scythe1988

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.569
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Zitat entfernt)
Top